Media-Mania.de

 Die Lieblingsgerichte der Deutschen

Rezepte fürs Leben - unvergleichlich gut!


Cover
Gesamt +++++
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis


Die Globalisierung hat sich bereits seit vielen Jahren bei den Essgewohnheiten durchgesetzt mit der Folge, dass die üppige heimische Küche zu einem erheblichen Teil durch "schlankere" mediterrane und asiatische Gerichte ersetzt wurde. Das hat natürlich seine Vorteile und erweitert das Repertoire.
Manche der über Dreißigjährigen haben noch Erinnerungen an Elemente der guten alten deutschen Hausmannskost, wie sie in ihrer Kindheit präsent waren, und freuen sich, wenn sie einmal mit Wirsingrouladen & Co. überrascht werden.
Das vorliegende Kochbuch enthält Klassiker der deutschen Küche, wie sie vor wenigen Jahrzehnten gang und gäbe waren, ob wochentags oder an Sonn- und Feiertagen. Die Einleitung legt die diesem Kochbuch zugrunde liegenden Gedanken dar und erläutert Charakteristika regionaler deutscher Küchen von Süd nach Nord.
Der Rezeptteil gliedert sich in die Rubriken "Salate", "Kleine Gerichte und Suppen", "Fisch und Meeresfrüchte", "Geflügel", "Fleisch und Wild", "Desserts und Süßspeisen".

Schon die Salate rufen geschmackliche Erinnerungen an die Kindheit hervor, zum Beispiel der Kartoffelsalat mit Speck, der Bayrische Krautsalat, ebenfalls mit Speck, oder der Wurstsalat mit Bergkäse. Im darauf folgenden Kapitel locken Grießklößchensuppe, Speckpfannkuchen mit Feldsalat, Schwäbische Flädlesuppe, Berliner Löffelsuppe mit Eisbein, Käsespätzle mit Spinatsalat, Leberknödelsuppe, Strammer Max, Grünkohl mit Pinkel und viele weitere vertraute Gerichte.
Auch die Fischgerichte kennt man noch: zum Beispiel paniertes Seelachsfilet mit Kartoffel-Gurken-Salat, Mandelforelle mit Rahmwirsing, Kabeljau in Senfsauce, Maischolle mit Krabben und Scholle Finkenwerder Art.
Bei den Rezepten mit Geflügel darf Hühnerfrikassee mit Reis ebenso wenig fehlen wie Entenbrust in Orangensauce (eigentlich zwar ein französischer Import), Cordon bleu (dito) und gefüllte Gans mit Rotkohl, und die Fleisch- und Wildgerichte warten unter anderem auf mit Königsberger Klopsen, Fleischküchle mit Kartoffelsalat, Wirsingrouladen mit Hackfleisch, Zürcher Geschnetzeltem, Boeuf Stroganoff, Wiener Schnitzel mit Kartoffelsalat und Rehrücken mit Backpflaumen, nicht zu vergessen den Rheinischen Sauerbraten!
Für Schleckermäulchen gibt es Rote Grütze mit Vanillesauce, Dampfnudeln mit Vanille-Wein-Sauce, Arme Ritter, Milchreis mit Rhabarber-Erdbeer-Kompott und allerlei mehr.

Aufgrund der großzügigen Bemessung von einem Rezept pro Doppelseite - wobei eine Seite immer einem Foto des fertigen Gerichts gewidmet ist - und des recht großen Buchformats gefällt das Buch schon auf den ersten Blick: Übersichtlich und in attraktivem Layout werden die Rezepte präsentiert. Die bereits erwähnten ganzseitigen, sehr professionellen Fotos wecken den Appetit auf das jeweilige Gericht.
Ganz klassisch wie die Gerichte selbst, die übrigens großteils nicht dem Vorurteil von Schwere und Kalorienreichtum entsprechen, präsentieren sich auch die Rezepte. In der Randspalte findet man die Zutaten, wie üblich für vier Personen berechnet. Wo dies sinnvoll ist, wurde die Zutatenliste unterteilt nach Hauptgericht und Beilage oder ähnlichen Gesichtspunkten. Unter den Zutaten sind Zubereitungszeit und Nährwert aufgeführt.
Die Anleitungen lassen sich problemlos befolgen, auch von weniger versierten Hobbyköchen. Schritt für Schritt wird klar und unkompliziert erläutert. Häufig gibt die Autorin zusätzliche Tipps, etwa zur Auswahl von möglichst frischen Eiern, zur Variation mit anderen Zutaten oder zu empfehlenswerten Beilagen.
Auch auf der Rezeptseite befindet sich stets mindestens ein Foto, das Zutaten, Beilagen oder andere Elemente des Rezepts zeigt.
Wer?s also in der Küche mal ein bisschen "retro" angehen möchte und Lust auf die klassische Küche deutscher Regionen hat, dürfte an diesem Buch viel Freude haben, das nicht nur durch die Auswahl und Präsentation der Rezepte besticht, sondern auch durch einen wirklich günstigen Preis.

Regina Károlyi



Hardcover | Erschienen: 01. September 2008 | ISBN: 9783625120278 | Preis: 9,95 Euro | 192 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Die besten Rezepte aus VietnamAmerikaVietnam - Das KochbuchBio? Logisch!Die Lieblingsgerichte der Deutschen