Media-Mania.de

 I'm no Angel!!, Band 3: I´m no Angel!! Band 3

Serie: I'm no Angel!!, Band 3
Autoren: Takako Shigematsu
Illustratoren: Takako Shigematsu
Übersetzer: Christine Steinle
Verlag: Egmont Manga & Anime

Cover
Gesamt +++++
Anspruch
Aufmachung
Gefühl
Humor
Preis - Leistungs - Verhältnis
Spannung


Jedes Jahr ist eines der Highlights des Seika-Instituts die Theateraufführung des Mondklubs. Wer Mitglied in diesem Klub ist, gehört zu den Stars der Schule, sodass sich die Mädchen darum reißen, eine Rolle zu ergattern. Hikaru hat daran wenig Interesse, schließlich will sie so wenig auffallen wie möglich. Durch einige unglückliche Umstände landet sie allerdings trotzdem auf der Besetzungsliste - sie soll als Zweitbesetzung das Biest in "Die Schöne und das Biest" darstellen, wenn die hübsche Minori, ein Mitglied des Klubs, ausfällt. Obwohl Hikaru darüber nicht sonderlich glücklich ist, fügt sie sich in ihr Schicksal.

Doch es gibt eine Person, die Hikaru nicht in dem Stück haben will. Ihr werden Drohbriefe geschrieben und auch ihr geliebter Hund Sumikko wird entführt. Da Izumi beschäftigt ist, will Hikaru ihn nicht stören und schweigt über ihre Probleme. Und es kommt für das Mädchen noch schlimmer: Herr Ayase, in den Hikaru verliebt ist, scheint mit einer anderen Schülerin liiert zu sein, und zwar mit Minori ...

Wieder einmal zeigt die Mangaka Takako Shigematsu, dass sie ihr Genre beherrscht. Mit viel Witz, Romantik und Dramatik führt sie die Serie um Hikaru und Izumi fort. Doch nicht deren Beziehung steht in diesem Band im Vordergrund, sondern das zarte Band der Gefühle, das Hikaru und Herr Ayase knüpfen. Dieser ist immer noch ein geheimnisvoller Charakter, sodass man nur schwer einschätzen kann, wie sich die Dreiecksbeziehung entwickelt. Darin liegt ein großer Pluspunkt des Mangas - obwohl er nicht wenige Klischees aufgreift, vermag es die Autorin wunderbar mit den Erwartungen der Leser zu spielen und sie durch geschickte Wendungen zu überraschen. Hinzu kommen die liebevoll ausgearbeiteten, sehr sympathischen Protagonisten, die den Manga zum Pageturner machen.

Shigematsus Artwork ist gewohnt überzeugend. Feine Konturen, ausdrucksstarke Mimik der Figuren, die zwar oft entgleist, aber nie zu slapstickartig wirkt, ein gekonnter Einsatz von Rasterfolie sowie eine passende Panelaufteilung lassen keine Wünsche bei Fans von Shojo-Mangas offen und laden dazu ein, den Manga immer wieder durchzublättern.

Fazit:
Dieser Manga macht einfach süchtig, weil er die perfekte Mischung bietet. Eine Story, die zwar das Rad nicht neu erfindet, aber doch immer wieder überrascht, unterhält und berührt, liebenswerte Protagonisten, ausgereifte Zeichnungen und einiges mehr machen "I?m no Angel" zu einer kleinen Genreperle, die mit jedem Band noch ein wenig besser zu werden scheint.

Linda Dannenberg



Softcover | Erschienen: 01. September 2008 | ISBN: 9783770468683 | Originaltitel: Tenshii ja nai | Preis: 6,00 Euro | 192 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Innocent Bird 2Innocent Bird 1Wolf?s Rain DoppelbandIÂím no Angel!! Band 2I?m no Angel!! Band 1