Media-Mania.de

 X-Men, Staffel 2: X-Men, Vol. 2.2

Serie: X-Men, Staffel 2
Verlag: Rough Trade

Cover
Gesamt ++++-
Action
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Brutalität
Extras
Gefühl
Humor
Preis - Leistungs - Verhältnis
Spannung
Ton


Professor X wird noch immer vermisst und so sind die X-Men auch zum Beginn der zweiten Hälfte der zweiten Staffel auf sich allein gestellt - gerade in einer Zeit, in der sie die Hilfe ihres Mentors mehr als nötig hätten. Gleich in der ersten Folge begegnet das Team Bishop, dem Zeitreisenden aus der Zukunft, der in der ersten Staffel ein Attentat verhinderte. Seine Zeit sieht jedoch immer noch düster aus, diesmal wegen einer Seuche - also macht sich Bishop auf, deren Ausbruch zu verhindern. Das ruft wiederum Cable auf den Plan, einen Mutanten aus einer noch weiter entfernten Zukunft, die nicht bestehen kann, wenn die Mutanten keine Antigene durch den Ausbruch der Seuche entwickeln können.
Zudem erfährt man auf dieser DVD etwas mehr über Rogues Vergangenheit, darf Beasts erste große Liebe miterleben und erfährt natürlich, was aus Professor X und Magneto seit ihrem Verschwinden geworden ist.

Der Handlungsbogen um das Verschwinden von Professor X und den neuen Gegner Mister Sinister, der unter anderen Morph, ein verschwundenes Teammitglied der X-Men, kontrolliert, wird in der zweiten Hälfte weitergesponnen und schließlich auch in einer finalen Doppelfolge zu einem guten Ende geführt. Trotzdem handelt es sich bei den X-Men um eine Kinderserie, FSK 12 Freigabe hin oder her, deswegen sollte man hier auch nicht zu viel erwarten. Sterben muss niemand und auch die Verschwörungen innerhalb der Staffel werden wohl kaum jemanden überraschen.
Dafür stimmt der Mix bei den X-Men aus Humor, Action und ernsten Themen. Die Serie setzt in diesem Teil der Staffel besonders auf SciFi Elemente, was mit Zeitreisenden und Kampfrobotern à la Terminator beginnt und sogar in einer an Steven Kings Running Man erinnernde TV-Show gipfelt.

Die Qualität der DVD entspricht immer noch dem Fernsehstandard Anfang der 90er Jahre. Aufgearbeitet wurden die Folgen weder im Bereich Bild- noch Tonqualität. Zwar kann man beim Ton zwischen Stereo und 5.1 Audio wählen, ein Unterschied ist aber nicht wirklich herauszuhören und auch nur für die englische Tonspur anwählbar. Auf einem großen, hochauflösenden Fernseher oder Monitor können die Folgen deshalb etwas unscharf und verschwommen wirken.
Extras sind bis auf ein Kartenset von Top Trumps nicht enthalten, und so muss man sich schon fragen, ob man die gesamte Staffel nicht in einer DVD-Box oder zumindest als Gesamtedition hätte herausbringen können.
So muss der Comic-Fan etwas tiefer in die Tasche greifen, um die Abenteuer der X-Men genießen zu können. Wem es aber das Geld wert ist, der bekommt eine altersbedingte technisch leicht angestaubte Serie mit Humor, viel Action und einigen leisen Zwischentönen, die im Grunde alles bietet, was man sich als Fan von Superheldengeschichten wünscht.

Susanne Fischer



DVD | Disc-Anzahl: 1 | Erschienen: 1. April 2009 | FSK: 12 | Laufzeit: 149 Minuten | Originaltitel: X-Men Season 2, Volume 2 | Preis: 14,95 Euro | Untertitel verfügbar in: Englisch, Niederländisch, Finnisch | Verfügbare Sprachen: Englisch, Deutsch, Norwegisch, Dänisch, Schwedisch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
X-Men, Vol. 3.1X-Men, Vol. 4.2X-Men, Vol. 3.4X-Men, Vol. 3.3X-Men, Vol. 3.2