Media-Mania.de

 Das etruskische Ritual


Cover
Gesamt +++++
Anspruch
Aufmachung
Brutalität
Gefühl
Preis - Leistungs - Verhältnis
Spannung
Ton


Diese autorisierte Hörfassung mit einem Umfang von sechs CDs in einem stabilen Plastikschuber und 470 Minuten Laufzeit entführt den Hörer in eine Geschichte, die eine Mischung aus einem italienischem Krimi und einem mythenangereicherten archäologischen Thriller darstellt.

Dottore Fabrizio Castellani ist zu Forschungszwecken in Volterra. Er hat die Erlaubnis, im dortigen Museum eine Knabenstatue zu untersuchen, doch rasch überschlagen sich die Ereignisse: Grabräuber öffnen ein unversehrtes etruskisches Grab, dessen Untersuchung auch den Archäologen mehr Fragen als Antworten bietet. Handelt es sich um das Grab eines Phersu, eines Menschen, der wegen eines scheußlichen Verbrechens mitsamt einem lebenden Tier begraben wurde, auf dass es den Leichnam ewig schände? Doch warum liegt auf dem Sarg eine Frau aus Alabaster mit liebevollem Blick, wenn der Tote ein Verbrecher war?
Auch die Statue wirft für Fabrizio Castellani weitere Fragen auf, als er ein in die Statue eingelassenes Messer entdeckt.
Doch es geht nicht allein darum, die Rätsel, die hinter diesen archäologischen Funden stehen, zu lüften, sondern bald geht es um Leib und Leben.
Dottore Castellani bekommt Drohanrufe von einer fremden Frau, er solle den Jungen in Ruhe lassen und dann wütet eine Bestie inmitten von Volterra. Nicht nur die Grabräuber, sondern auch alteingesessene Bewohner der Stadt werden von ihr getötet.
Alle Logik und die Meinungen seiner Kollegin Francesca sowie seines Freundes bei der Polizei ignorierend, ist Fabrizio immer mehr davon überzeugt, dass die Bestie aus dem Grab selbst entstammt und die Jahrtausende überlebte, dass die Morde von Volterra Rachemaßnahmen für etwas sind, das vor Tausenden von Jahren geschah.
Doch hat der junge Archäologe Recht mit seiner wissenschaftsfernen Theorie oder gleitet er nur immer weiter ab in die Faszination einer vergessenen Kultur?
Um dies beantworten zu können, muss das Geheimnis der Knabenstatue, des Grabes und der darin enthaltenen Überreste, sowie das Geheimnis auftauchender Bronzeplatten mit sieben etruskischen Flüchen gelüftet werden.

Spannend bis zur letzten Minute fesselt dieses Hörbuch an den CD-Player. Es ist kaum möglich zu sagen, ob die Geschichte letztlich eine rein wissenschaftliche Erklärung bietet und die Polizei einige Betrüger entlarvt, oder ob es tatsächlich eine Schimäre ist, die in Volterra wütet und uralte Flüche in Rache verwandelt. Stets kommen neue Aspekte ins Spiel, bieten sich neue Lösungs- und Erklärungsansätze und selten hat man dabei die Gelegenheit, Luft zu holen.

Mit dem Sprecher Markus Hoffmann, der unter anderem schon als Leser von Paulo Coelhos "Wanderer" bekannt sein könnte, hat man eine sehr gute Wahl getroffen, um diesen spannenden Roman in ein Hörerlebnis zu verwandeln.
Zwar betont er die einzelnen Charaktere nicht derart stark, dass sie eine unverwechselbare eigene Note erhielten, doch sie sind zu unterscheiden, und die größte Stärke Markus Hoffmanns liegt wohl im emotionalen Ausdruck. Ob Fabrizio rätselnd über einer Statue brütet oder seiner Kollegin panisch etwas zuruft - es klingt authentisch und zeigt zudem neben einem sehr guten Lautstärkeausgleich seitens des Studios deutlich ein hohes schauspielerisches Talent.

Ein wirklich packender Thriller, der einem schnell ein vor Spannung rot glühendes Leuchten auf die Wangen zaubert und den Hörer durch die hervorragende Sprecherleistung mitten ins Geschehen zieht.

Tanja Elskamp



CD | CD-Anzahl: 6 | Erschienen: 01. September 2004 | ISBN: 3886986888 | Laufzeit: 470 Minuten | Preis: 29,90 Euro

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Todesliste / Buckingham Palace / Flucht im DunkelnSherlock Holmes Metallbox Edition- Die Original TV-SerieBriefe um MitternachtLittle Miss UndercoverScarpetta