Media-Mania.de

 ... für Dummies: Logik für Dummies


Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Aufmachung
Preis - Leistungs - Verhältnis
Logik ist integraler Bestandteil sowohl der Mathematik als auch der Philosophie. Doch was ist Logik überhaupt? Die Dummies von Wiley-VCH behandeln aber auch dieses Thema.

Teil I erklärt, was man unter „Logik“ versteht - immerhin wird dieses Wort in der Alltagssprache so schwammig gebraucht, dass es einiger Definitionen bedarf. Auch die Geschichte der Logik seit Aristoteles wird erläutert.

Im zweiten Teil beschäftigt man sich dann mit der Aussagenlogik. Neben Operatoren werden hier auch die Wahrheitswerte erwähnt und wie man diese für bestimmte Aussagen beziehungsweise Formeln ausrechnet. Der Autor beschreibt zudem, wie man Wahrheitstafeln und -bäume erstellt.

Um Beweise dreht sich dann der dritte Teil: Wie erstellt man Beweise? Welche Regeln können oder müssen angewendet werden? Welche Arten von Beweisen gibt es eigentlich und was sind deren Vor- und Nachteile? Wie erkennt man, welcher Beweis gerade gefragt ist?

Nach der Aussagenlogik spielt vor allem die Prädikatenlogik eine große Rolle und dieser ist der vierte Teil gewidmet. Da hier vor allem das Übersetzen natürlichsprachlicher Sätze in Formeln oft problematisch ist, wird das ausführlich besprochen, aber auch die Beweise nehmen ihren Platz ein.

Teil V erwähnt dann moderne Entwicklungen in der Logik. Neben Computern kommen hier vor allem nichtklassische Logiken wie mehrwertige Logiken und die Fuzzy-Logik zur Sprache. Das letzte Kapitel ist Paradoxen und axiomatischen Systemen gewidmet.

Danach folgt der Top-Ten-Teil mit Zitaten, großen Persönlichkeiten oder Tipps für die nächste (Logik-)Klausur. Ein Stichwortregister schließt das Buch ab.

In „Logik für Dummies“ wird der Stoff einer einführenden Vorlesung abgehandelt. Vor allem die Aussagenlogik wird ausführlich erklärt, da hier das Grundverständnis entstehen muss. Hier wird viel Zeit investiert, daher eignet sich das Buch gut zum Selbststudium oder zur Vor- beziehungsweise Nachbereitung einer Vorlesung, wenn das eine oder andere Detail nicht verstanden wurde. Zu Beginn wird alles episch detailliert erklärt, alle Beispiele in ihren Zwischenschritten gezeigt, sodass hier auch jeder Laie keine Probleme hat, den Ausführungen zu folgen.
Besonders interessant für Studenten ist jedoch das Folgende: Auch die Wahrheitstafeln und -bäume sind gut und leicht verständlich erklärt - hier wird so manchem ein Licht aufgehen, denn Zegarelli geht Schritt für Schritt das Erstellen einer Tafel durch, sodass man als Leser diese ebenso klar nachvollziehen kann. Die Bäume sind ebenso gut erklärt.

Zegarelli trifft den richtigen Ton: Nicht zu trocken, aber auch nicht zu flapsig führt er den Leser in die Logik ein. Viele Beispiele aus dem alltäglichen Leben erleichtern das Verständnis, etwa beim Umformulierungen "echter" Sätze in die formale logische Sprache, und schon bald sollten logische Formeln dem Leser sehr vertraut sein. Gut gemacht!

Sabine Hunsicker



Softcover | Erschienen: 15. Februar 2009 | ISBN: 9783527703821 | Originaltitel: Logic for Dummies | Preis: 22,95 Euro | 358 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Türkisch für DummiesTürkisch für DummiesEnglish Grammar for DummiesStatistik für Naturwissenschaftler für DummiesStatistik für Dummies