Media-Mania.de

 Haack Weltatlas für Sekundarstufe I

Ausgabe Sachsen-Anhalt mit CD-Rom und Arbeitsheft

Verlag: Klett Verlag

Cover
Gesamt +++++
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis
Der „Haack Weltatlas für Sekundarstufe I, Sachsen-Anhalt“ ist ein 224-seitiger Atlas mit dem kompletten Kartenmaterial auf CD-Rom und broschierter Beilage „Kartenlesen“ für Schüler der Jahrgangsstufen fünf bis zehn.

Nach einer kurzen Einführung, in der Symbole und Konzept dieses Atlas erklärt werden, sind knapp fünfzehn Seiten dem Bundesland Sachsen-Anhalt gewidmet. Im Anschluss daran wird Deutschland thematisiert, anschließend Europa, die verschiedenen Kontinente und zum Abschluss die Welt. Ein kurzer Exkurs am Ende des Kartenteils beschäftigt sich mit unserem Sonnensystem. Ein sehr knapp gehaltenes Verzeichnis aller geografischen Namen und die jeweilige Planquadrat-Karte schließen diesen Atlas ab.
Das Farbleitsystem, das im Inhaltsverzeichnis jeder Karte zugeordnet ist, erleichtert dem Schüler und Nutzer das Auffinden bestimmter Themengebiete und Kartentypen. Des Weiteren findet sich bei jeder Karte ein Online-Link, der bei Eingabe im entsprechenden Feld der Webseite des Klett Verlags weitergehende Informationen bereithält.

Der erste Eindruck dieses Atlas ist hervorragend. Das physiche Kartenbild ist exzellent, die thematischen Karten – und in diesem Atlas finden sich unglaublich viele Karten mit hochinteressanten Themenfeldern – sind ausnahmslos sehr klar konzipiert und leicht lesbar. Dies gilt zunächst jedoch nur für erfahrene Geografen und Nutzer diverser Atlanten. Dem Schüler der Klasse fünf, der am Anfang seiner Arbeit mit einem Atlas steht, sind viele der Karten völlig unverständlich und nicht einsichtig.

Dies ist bei einem Kartenwerk für die gesamte Sekundarstufe I notwendigerweise zu erwarten. Um das Erlernen zu erleichtern, gibt es – im Gegensatz zu vielen älteren Atlanten und Konkurrenzprodukten – jedoch eine Fülle an Hilfen, didaktisch fein ersonnenen Konzepten und pädagogisch sinnvollen Methoden. Zunächst wird jeder Kartentyp erläutert und in kleinen Sonderkästchen beispielhaft erläutert.
Dann gibt es Extra-Karten, die in Form von Tabellen für den Schüler eine Lösung bereithalten – dies sieht nicht nur gut aus, es ist auch leicht nachzuvollziehen und ein gewaltiger Fortschritt zum reinen Kartenwerk früherer Tage.
Weiterhin gibt es die Online-Hilfe und – nicht zu unterschätzen für den Anfänger – das beiliegende Heft zum Erlernen des Kartenlesens. In dieser Broschüre werden einfachste Aufgaben gestellt, und in Form eines Unterrichtsgangs – das heißt didaktisch und pädagogisch strukturiert und angeordnet – kann der Schüler sich von einfachen Karten zu schwierigsten thematischen Karten hocharbeiten. Nach der Erarbeitung aller Lernziele dieses Heftes ist die Arbeit mit dem Atlas zwar immer noch kein Kinderspiel – der Atlas wurde eindeutig als Unterrichtsbegleitung und nicht als Unterrichtsersatz konzipiert -, doch sollten keine allzu hohen Hürden mehr existieren.

Neben dem absolut brillanten Konzept, den optisch sehr gelungenen Karten, dem Schülerheft und der Online-Hilfe ist vor allem die CD mehr als nur eine Zugabe – und das für schlappe drei Euro mehr als die Ausgabe ohne CD und Schülerheft. Sämtliche Karten am Rechner sehen zu können, die Suche und das Auffinden aller Orte und Namen und die herausragende Optik dieser Karten sind beispiellos und eine unbedingte Kaufempfehlung wert. Ob für Schüler, Geografen oder für zu Hause – dieser Atlas ist sehenswert. Welche Regionalausgabe es sein soll, muss der Kunde entscheiden.

Stefan Erlemann



Hardcover, | CD-Anzahl: 1 | Erschienen: 1. September 2009 | ISBN: 9783623496306 | Preis: 18,95 Euro | 224 Seiten | Sprache: Deutsch | Systemanforderungen: Betriebssystem: WIN XP, WIN 2000, WIN VISTA, MacOSX 10.4
Prozessor: Pentium III
Arbeitsspeicher: 512MB
Grafikkarte: 3d-fähig
CD-ROM-Laufwerk: 8-fach

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Historischer WeltatlasLuxemburg Atlas - Atlas du LuxembourgAtlantica. Der neue große Satelliten-WeltatlasDeutschlandkarteHaack Weltatlas für Sekundarstufe I und II / GIS-Unterricht mit Atlas und ArcGIS von ESRI