Media-Mania.de

 Meine deutsche Küche


Cover
Gesamt +++++
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis
Zu den Meistern der anspruchsvollen Küche im deutschsprachigen Raum gehört Alfons Schuhbeck schon längst. Er ist es, der der gesamten Republik die bayerische Küche näher gebracht hat, und nun begibt er sich mit dem auf Kulinarisches neugierigen Leser auf eine Reise durch ganz Deutschland.
Die Gliederung des Buches erfolgte indes nicht nach Regionen, sondern klassisch gemäß den Gängen eines Essens. Und auch innerhalb der Kapitel springt man munter von einer traditionsreichen Region in die nächste.
Den Anfang machen Vorspeisen und kleine Gerichte: Carpaccio vom Eisbein mit Tomaten-Oliven-Marinade und Feldsalat aus Berlin, Thüringer Bratwurstsalat mit weißen Rübchen, Fischburger mit Remoulade aus Hamburg, Hechtnockerl auf Weißkraut mit Flusskrebsen aus Bayern, Gänselebermousse mit Apfelgelee aus Hessen und viele andere.
"Suppen & Eintöpfe" ist ein nicht minder abwechslungsreiches Kapitel Bremer Hühnersuppe mit Blumenkohl und Erbsen, Festtagssuppe mit Maultaschen und Flädle aus Schwaben, Erbsensuppe mit Speck und Minze aus Brandenburg und Rügener Aalsuppe mit Schwarzbrot-Croûtons aus Mecklenburg-Vorpommern sind nur einige wenige davon.
Es schließen sich Fisch- und Meeresfrüchte-Gerichte an. Hier dominiert der Norden: Matjes in Apfel-Curry-Rahm aus Schleswig-Holstein, Pannfisch mit Bratkartoffeln und Senfsauce aus Hamburg etwa, aber auch meeresfern: zum Beispiel Rheinische Miesmuscheln auf zweierlei Art.
Kreuz und quer durch die Republik führen die Fleischgerichte Bierfleisch mit Apfelspalten aus Thüringen, Düsseldorfer Senfrostbraten mit Kartoffel-Bohnen-Gemüse, natürlich Rheinischer Sauerbraten, gebratene Leber Berliner Art und etliche mehr.
Unter "Geflügel & Wild" findet man beispielsweise Hahn in Riesling mit Frühlingsgemüse aus Baden, Fasanenbrust im Brotmantel mit Champagnerkraut aus der Pfalz, Wildschweinrücken mit Wickelklößen aus Sachsen und Rebhuhn mit Rosenkohl und Schwarzwurzeln aus Niedersachsen.
"Süßes & Gebäck" wartet mit einer Fülle an Leckereien auf, darunter Frankfurter Pudding mit Bischofsauce, Verschleiertes Bauernmädchen aus Schleswig-Holstein, Dukatenbuchteln mit marinierten Beeren aus Bayern und Thüringer Schmandkuchen mit Mohn und Aprikosen.
Ein sehr praktisch gestaltetes Register und eine Übersicht über die Fernsehfolgen und zugehörigen Gerichte, aus denen die Rezepte stammen, schließen das Buch ab.

Schon beim Durchblättern dieses Kochbuchs kommt Kochlust auf, und das, obwohl die meisten Gerichte ohne Abbildung bleiben. Sonst hätte man nicht annähernd so viele tolle Rezepte in einem Buch vernünftigen Umfangs unterbringen können.
So sind es wohl die zumindest den Generationen ab "Ü30" überwiegend vertraut anmutenden Namen der Gerichte, manchmal auch originellen Bezeichnungen und teils zunächst kühn wirkenden Zusammenstellungen, die den Leser fesseln und die Lust darauf wecken, diese Gerichte einmal nachzukochen.
Und das lohnt sich. Anders als mancher ähnlich bekannte Sternekoch denkt sich Schuhbeck nicht vorwiegend extravagante Kreationen aus, die jeden Geschmacksnerv einzeln aufs Höchste kitzeln sollen, die vor allem aber den Geldbeutel zum Zittern bringen. Die hier vorgestellten Rezepte sind sämtlich traditionelle Gerichte, die Schuhbeck ein bisschen aufgepeppt, moderner gemacht hat, teils von ungesunder Schwere befreit, ohne ihren Charakter zu ändern, teils durch ein oder zwei neue Zutaten jünger, spritziger gestaltet hat.
Die Basis, überwiegend einheimische Zutaten der Saison, bleibt so erhalten und ebenso der originelle geschmackliche Eindruck einer Region. Wobei manche Überraschung auf den Leser wartet, denn Hamburg hat nicht nur Fisch zu bieten und Bayern nicht nur krachlederne Derbheit im Biersud.
Jedes Rezept ist übersichtlich gestaltet mit sorgfältig nach "Einsatzbereich" gegliederter Zutatenliste und einer Schritt-für-Schritt-Anleitung, die auch weniger Geübten ein problemloses Nachkochen ermöglicht. Zu jedem Gericht gibt Schuhbeck einen sinnvollen Tipp.
Eine tolle Reise durch die kulinarischen Regionen Deutschlands, die eine Fülle abwechslungsreicher Rezepte bereithält und Bodenständigkeit mit Eleganz verwebt!

Regina Károlyi



Hardcover | Erschienen: 31. August 2009 | ISBN: 9783898832519 | Preis: 19,95 Euro | 149 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Meine KüchengeheimnisseHessen HäppchenVon Napoleon lernen, wie man sich vorm Abwasch drücktDr. Oetker LandkücheCulinaria Deutschland