Media-Mania.de

 Die Welt von Lucie, Band 1: Und warum nicht die Hölle ...

Serie: Die Welt von Lucie, Band 1
Autoren: Kris
Illustratoren: Gulliaume Martinez
Übersetzer: Steffen Haubner, Monja Reichert
Verlag: Splitter Verlag

Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Aufmachung
Gefühl
Preis - Leistungs - Verhältnis
Spannung
Plötzlich bricht mitten in einem großen Kaufhaus Feuer aus und kostet alle Menschen darin das Leben - fast alle, denn die kleine Margaret überlebt völlig unverletzt, obwohl sie laut Überwachungskameras mitten in der Feuerhölle gestanden haben muss. Traumatisiert und im Wachkoma kommt Margaret in die Obhut der SPMR, der Society for Paraphysical Medical Research. Die leitende Ärztin Dr. Emma Chapman versucht es mit Kontaktaufnahme per Telepathie; Margaret reagiert darauf, spricht aber plötzlich russisch. Chapman weiß nicht weiter und überredet ihren Ex-Freund, den begabten Telepathen Sascha Iablokov, sich des kleinen Mädchens anzunehmen. Erst will Sascha nicht, dann kann er sich der Verlockung der mysteriösen Vorgänge aber nicht mehr entziehen. Er beginnt Nachforschungen anzustellen, aber damit ist er nicht der Einzige, auch die Geheimpolizei will mehr wissen.
Zusätzlich taucht in der Stadt ein seltsames sprachloses Mädchen namens Lucie auf, das über geheimnisvolle Kräfte zu verfügen scheint. Eine mysteriöse Sekte namens „Church of God“ streckt ihre gierigen Hände nach dem Mädchen aus.
Ein mysteriöser Reigen voller Parapsychologischer Phänomene ist eröffnet …

„Die Welt von Lucie: Und warum nicht die Hölle“ ist der erste von zwei Bänden. Er erscheint als Hardcover in einem handlichen Format und besitzt einen Schutzumschlag.

„Und warum nicht die Hölle“ ist ein sehr gut gelungener Auftakt-Band. Er führt nicht nur - wie so viele andere Auftakt-Bände - Setting und Protagonisten ein, sondern bringt, obwohl noch vieles unklar bleibt und verwirrend ist, schon genug eigene Spannung auf. Auch wenn die einzelnen Aspekte nicht wirklich neu sind, verstehen es die Autoren Kris und Martinez, diese zu einer Melange mit eigenem Stil zu verbinden. Zusammen mit dem etwas eigenen Zeichenstil wird das nicht jedermanns Geschmack sein, aber sicherlich weitere Fans finden.

Die Zeichnungen von Gulliaume Martinez sind alle sehr klein gehalten und weder detailliert noch künstlerisch wertvoll, passen aber zur Atmosphäre und sind auch nicht unansehnlich. Die Menge an kleinen Bildern und vor allen Dingen der enthaltene Text sorgt für längeres Lesevergnügen und hat schon etwas von einem kleinem Roman. Der Stil ist ziemlich statisch und ruhig, rasante Action-Szenen darf der Leser nicht erwarten. Praktischerweise hilft die Kolorierung Zusammenhänge zu erkennen.

Der Aufbau der Handlung ist etwas unnötig kompliziert, sie springt zwischen Personen, Handlungsorten und Zeiten hin und her; andererseits passt das zum Inhalt. „Die Welt von Lucie“ ist daher kein Comic zum schnellen Durchschmökern, sondern fordert den Leser beziehungsweise dessen Konzentration. Mystery und Spannung halten den Leser aber bei der Stange.
Die Figuren Emma Chapman und Sascha Iablokov haben eine persönliche Vergangenheit und Inspektor Karakis sogar eine sehr traurige, aber allzu relevant ist das nicht. Chief Inspector Mike Roberval ist dann der typische skeptische und harte Bulle. Identifikationsfiguren wie Scully und Mulder – der Vergleich mit Akte X kommt unweigerlich auf – gibt es in der Welt von Lucie nicht, was aber auch dazu führt, dass der Leser sich mehr auf die eigentliche Handlung konzentrieren kann.

„Die Welt von Lucie“ scheint eine lohnenswerte Mini-Reihe zu sein und der erste Band „Und warum nicht die Hölle“ weiß zu begeistern. Natürlich bleibt der Plot ohne Abschluss, aber der Band führt geschickt in die Handlung ein und hat genug eigene Vorzüge in punkto Spannung und Mysterien. Akte X-Fans sollten sich den Band auf alle Fälle mal anschauen.

Bernd Wachsmann

Probe



Hardcover | Erschienen: 15. Dezember 2009 | ISBN: 9783868690972 | Originaltitel: Le Monde de Lucie | Preis: 19,80 Euro | 144 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Appartement 23Der Fluch des WiedertäufersKrähen 02Mister CaulardAm Leben bleiben...