Media-Mania.de

 Vampire Earth, Band 2: Wolfsdämmerung

Serie: Vampire Earth, Band 2
Autoren: E. E. Knight
Übersetzer: Frauke Meier
Verlag: Heyne

Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Aufmachung
Brutalität
Preis - Leistungs - Verhältnis
Spannung
Nur weil die Erde von vampirähnlichen Wesen überrannt wurde, die sich Kur nennen, geben nicht alle Menschen auf. Nachdem in den Wirren der Machtübernahme ein Großteil der Bevölkerung gestorben ist und die meisten Überlebenden in Enklaven leben, die unter der Herrschaft der Kur stehen, gibt es dennoch eine größere Gruppe von Rebellen, welche sich geschworen hat, die Menschheit zu befreien. Sie kämpfen für ein Leben frei von den Kur, frei von der Angst, seine Aura aussagen zu lassen, um das Leben der neuen Herren zu verlängern. Und sie haben Unterstützung von den Weltenwebern, einer Gruppe mächtiger Außerirdischer, von denen sich die Kur vor ewigen Zeiten abgespaltet haben.

Für David Valentine fühlt sich der Dienst in seiner Kompanie besser als alles andere an, was er früher getan hat. Zwar heißt er nicht jede Entscheidung seines Captain gut, doch er weiß, wie er ihn handhaben kann. Als Lieutenant trägt Valentine ein großes Stück Verantwortung, zumal der Großteil seiner Truppe noch feucht hinter den Ohren ist, da die Rebellen in den letzten Kämpfen viele Verluste erlitten haben. Und diese Unerfahrenheit wird ihnen auch zum Verhängnis, als Captain Beck beschließt, sich hundert angreifenden Grogs, Verbündete der Kur, auf dem Little Timber Hill entgegen zu stellen. Als Beck bei dem verzweifelten Kampf schwer verwundet wird, übernimmt Valentine das Kommando und ordnet den Rückzug an, womit er dem Rest seiner Männer wohl das Leben rettet.

Dennoch gibt es eine Untersuchung vor dem Kriegsgericht, da Valentine einen direkten Befehl seines Vorgesetzten ignoriert hat. Ihm wird jeder Rang aberkannt, doch schnell merkt er, dass diese Anhörung mehr oder minder eine Farce gewesen ist. Dieses Vorgehen diente dazu, ihn von seinen Pflichten zu entbinden und ihn unter das Kommando von Alessa Duvalier stellt. Diese junge Frau ist eine Katze - ausgestattet mit außergewöhnlich feinen Sinnen, unterwandert sie die Lande der Kur und führt verdeckte Operationen durch. Valentine ist nun ihr Schüler und beide haben den Befehl, eine gefährliche Organisation, das Verbogene Kreuz, auszuhorchen und zu sabotieren.

Mit "Wolfsdämmerung" geht der Zyklus von "Vampire Earth" in die zweite Runde und beschert dem Leser neue Erlebnisse mit dem mutigen Kämpfer David Valentine. Im ersten Band hat er seine Wolfsfähigkeiten erhalten und nun kommen noch die feinen Sinne einer Katze hinzu. Schon im ersten Band deutete sich an, dass der Feind seltsame Dinge plant, doch nun entwickeln sich die Ereignisse so rasch, dass David und seine Gefährtin mitten im Geschehen stecken. Dadurch gibt es in der Geschichte natürlich sehr viele Ansatzpunkte für spannende Gefechte, schnelle Verfolgungsjagden und abenteuerliche Pläne. Da der Leser die Welt bereits kennt, steigt E. E. Knight auch direkt ins Geschehen ein und nimmt schnell Fahrt auf. Dennoch gibt es auch hier vor jedem Kapitel einen groben Überblick über das Gebiet, in dem sich die Erzählung abspielt.

Sehr interessant ist nicht nur der Verlauf der Erzählung, sondern auch die einzelnen Details aus der menschlichen Vergangenheit, die zusammengeknüpft werden und ein immer deutlicheres Bild von den lang angelegten Plänen der Kur zeigen. Und, überraschenderweise, zeigen sich dieses Mal selbst alte Feinde als Verbündete, die gemeinsam mit den Menschen um ihre Freiheit kämpfen. Gerade dieser Widerspruch, diese Unmöglichkeit, die Handelnden in Gut und Böse einzuteilen, macht auch den besonderen Reiz des Romans aus.

Ein würdiger Nachfolger für "Tag der Finsternis", der ein ganzes Stück gewalttätiger und spannender ist. Liebhaber des ersten Bandes wird "Wolfsdämmerung" noch mehr begeistern!

Daniela Hanisch

Probe


Taschenbuch | Erschienen: 4. Januar 2010 | ISBN: 9783453526198 | Originaltitel: Vampire Earth - Choice of the Cat | Preis: 8,95 Euro | 479 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Der Morgen der AscheEstelleIch bin Nummer VierDer WiderstandTag der Finsternis