Media-Mania.de

 Kunst-Malbuch: Marc Chagall

Serie: Kunst-Malbuch
Autoren: Annette Roeder
Verlag: Prestel

Cover
Gesamt +++++
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis
Mit der Reihe "Kunst-Malbücher" aus dem Prestel Verlag bietet sich Erwachsenen eine ganz neue Möglichkeit, Kinder an das Thema Kunst heranzuführen. Die Bücher sind jeweils einem bestimmten Künstler gewidmet, im vorliegenden Band handelt es sich dabei um Marc Chagall.

Am Anfang des Malbuches findet sich eine kurze Einleitung zu Marc Chagall, in welcher in knappen Zügen interessante Details aus seinem Leben dargestellt werden. Das Malbuch selbst ist mehr als ein reines Buch mit Bildern zum Ausmalen. Vielmehr bietet es verschiedene Möglichkeiten für Kinder, selbst kreativ zu werden.
Insgesamt befinden sich darin 21 Kunstwerke von Chagall, die von den kleinen Künstlern ganz oder teilweise mitgestaltet werden können. So gibt es Zeichnungen, in welchen Details ausgespart wurden wie zum Beispiel beim "Selbstbildnis mit sieben Fingern". Hier wurde die Staffelei, vor welcher der Maler sitzt, leer gelassen, so dass die Kinder dort ihr eigenes Bild hinein malen können. Bei anderen Darstellungen, wie beispielsweise bei dem Bild "Mein Dorf" wird das Kind aufgefordert, die Abbildung zu ergänzen und dieses auf der gegenüberliegenden Seite weiterzumalen.

Das klassische Ausmalbild gibt es zwar auch, aber auch hier wird Wert darauf gelegt, dass die Kinder nicht lediglich das Original kopieren, sondern selbst kreativ werden. Hierbei helfen auch die Fragen, die zu den jeweiligen Kunstwerken gestellt werden. So wird bei dem Bild "Der Geiger" gefragt, für wen der Mann wohl Geige spiele und ob noch mehr Geigen im Buch zu finden seien. Bei dem Bild "Einsamkeit", auf welchem ein Mann und eine Kuh zu sehen sind, wurden Teile des Bildes auf der gegenüberliegenden Seite skizziert, so dass diese ausgemalt werden können. Die Frage dazu lautet: "Willst Du dem nachdenklichen Mann Freunde malen?"

In der Mitte des Malbuchs befindet sich noch ein Bogen aus stärkerem Karton mit Ausmalfiguren, die ausgeschnitten und zum Zirkus Spielen benutzt werden können. Auch hierzu gibt es eine passende Abbildung, nämlich den "Jongleur" in einer Zirkusmanege. Ganz am Ende des Buches gibt es eine Bild-Übersicht über die Kunstwerke Chagalls, die verwendet wurden, mit Angabe von Titel, Entstehungsjahr und derzeitigem Ausstellungsort.

Das Kunst-Malbuch bietet eine sehr schöne Möglichkeit, Kinder auf ganz unkonventionelle Weise an Kunst oder bestimmte Künstler heranzuführen. Die 21 Bilder von Marc Chagall, die auf vielfältige Weise mitgestaltet werden können, wecken nicht nur bei kleinen Künstlern unmittelbar die Lust, die Stifte in die Hand zu nehmen und mit Malen zu beginnen. Die Fragen, die zu den jeweiligen Bildern gestellt werden, sprechen das Kind direkt an und regen es dazu an, der Phantasie Raum zu geben und selber kreativ zu werden. Auch die Einleitung wurde kindgerecht aufbereitet und geht auf die Interessen von Kindern ein. Selbst bei der Auswahl der Schrift wurde an die kindlichen Leserinnen und Leser gedacht - so ist die Schrift groß und die Sätze sind kurz gehalten.

Das Buch wird vom Verlag für Kinder ab sechs Jahren empfohlen, ist aber sicher auch noch für ältere Jungen und Mädchen bis circa zwölf Jahren interessant. Insgesamt betrachtet besteht das Malbuch aus einer sehr schönen, ausgewogenen Mischung von Bildern, die ausgemalt, ergänzt oder ganz frei gestaltet werden können und eignet sich auch ganz ausgezeichnet für graue Regentage zuhause oder im Urlaub.

Eine Leseprobe gibt es auf der Website des Verlags: "Kunst-Malbuch: Marc Chagall"

Laura Wasiluk



Taschenbuch | Erschienen: 2. August 2010 | ISBN: 978-3791370040 | Preis: 6,95 Euro | 32 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
So ein Glück!Das kleine Magritte MuseumAlles Kreide!HundertwasserPaul Gauguin