Media-Mania.de

 Edition Profifoto: Canon EOS 7D


Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis
Mit der EOS 7D hat Canon ein Modell herausgebracht, das zwischen der semiprofessionellen 50D – deren Nachfolgerin 60D hat sich in manchem der 7D angenähert - und der professionellen EOS 5D Mark II angesiedelt ist. Sie hat manchen Vorteil der professionellen Kamera und vereint diese mit dem praktischen APS-C-Sensorformat; in einigen Details zieht sie sogar an dem Profimodell vorbei. Der Verkaufserfolg scheint der Neuentwicklung von Canon Recht zu geben.
Ob man gleich mit diesem Spitzenmodell in die DSLR-Fotografie einsteigen möchte oder von einer einfacheren EOS-Kamera auf die 7D umsteigt: Vieles ist neu an der 7D, und daher empfiehlt sich die Anschaffung eines Buchs speziell zu dieser Kamera.

Auf den ersten Seiten erläutert der Autor die neuen Elemente der EOS 7D und diskutiert ihre Qualitäten kritisch. Auch wird eine Einführung zum Buch selbst angeboten. Das sich anschließende erste Kapitel geht sogleich zur Praxis über mit den wichtigsten Funktionen und Programmen. Im zweiten Kapitel kommen speziellere Applikationen zum Einsatz, etwa das Aufnehmen von Videos – mit der 7D möglich -, Fotografieren im Wasser sowie Makro- und Panoramafotografie. Kapitel 3 zeigt auf, wie man die Möglichkeiten des Apparates beim Blitzen, bei Kreativtechniken und mittels HDR ausnutzen kann. Ein weiterer Abschnitt befasst sich mit allen Arbeiten, die nach dem eigentlichen Fotografieren anfallen, und im Abschlusskapitel werden notwendige und optionale Zubehörteile vorgestellt – Objektive, Blitze, Fernauslöser und vieles mehr. Ein ausführlicher Anhang bietet eine Fülle an interessanten Adressen aller Art.

Das Buch von Dirk Böttger bietet dem Anwender alle Informationen, die er zum erfolgreichen Umgang mit der 7D benötigt. Nach der Lektüre oder auch beim Nachschlagen, wozu sich das Buch ebenfalls gut eignet, kann man die Möglichkeiten der Kamera voll ausschöpfen. Hier lohnt es sich vielleicht, zunächst selektiv vorzugehen, also erst einmal die Kapitel zu den Grundfunktionen und den für die eigenen Anwendungsgebiete wichtigsten Themen zu lesen, weil die Fülle des angebotenen Stoffs den Leser durchaus erschlagen kann. Selbst so spezielle Anwendungen wie der Einsatz der 7D als Fachkamera werden präzise behandelt. Wenn man sich nach und nach weitere Kapitel aneignet, erschließen sich einem zwangsläufig auch ganz neue fotografische Aspekte – ein großer Pluspunkt dieses Buchs, das neugierig zu machen vermag auf das Experimentieren mit der vielseitigen Kamera und den Techniken, deren Umsetzung sie ermöglicht.

Auch Neulinge in Sachen Spiegelreflexkamera können dieses Buch bestens nutzen und es nicht nur dazu verwenden, ihre "Neue" Schritt für Schritt zu verstehen, sondern auch, um ihren Ehrgeiz zu wecken. Allerdings dürfte die Themenvielfalt und –tiefe manchen Anfänger zunächst "erschlagen". Es werden jedoch alle Funktionen und Arbeitsweisen angemessen bebildert und ausreichend detailliert Schritt für Schritt erläutert; Tipps, Exkurse und Hinweise aller Art findet man abgesetzt in einer Randspalte oder in Info-Kästen. Auch die Bilderklärungen sind in der Randspalte angesiedelt.
Das Buch ist ein echtes Eldorado für jeden, der die 7D genau kennen lernen und ihre Möglichkeiten ausschöpfen möchte, adhoc oder nach und nach. Zwei Kritikpunkte wären zu nennen, die aber nicht schwer ins Gewicht fallen: zum einen die ziemlich kleine Schrift, die bei längerem Lesen lästig werden kann – dafür erhält der Leser viel Inhalt in einem kompakten Buch -, zum anderen der Umstand, dass beim Zubehör praktisch ausschließlich Originalteile von Canon zu finden sind. Gerade bei den Objektiven ist dies bedauerlich, da es eine ganze Reihe qualitativ etwa gleichwertiger Objektive anderer Hersteller gibt, die durch deutlich geringere Preise oder die Belegung eines ergänzenden Brennweitenbereichs attraktiv sind, beispielsweise das beliebte 180-mm-Makro-Objektiv von Tamron oder sein 150-mm-Pendant von Sigma.
Abgesehen von diesen marginalen Punkten ein sehr empfehlenswertes Buch für alle, die ihre 7D richtig auskosten möchten!

Einblicke in das Buch gibt es auf der Verlags-Website: Canon EOS 7D

Regina Károlyi



Hardcover | Erschienen: 12. April 2010 | ISBN: 9783826690440 | Preis: 39,95 Euro | 352 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Akt- und PorträtfotografieCanon EOS 6D: Ihre Kamera im PraxiseinsatzDigitale FotoschuleCanon EOS 7DCanon EOS 7D - Das Kamerahandbuch