Media-Mania.de

 Dragonbound - Die Prophezeiung, Folge 6: Inkognito


Cover
Gesamt ++++-
Aufmachung
Bildqualität
Brutalität
Gefühl
Humor
Preis - Leistungs - Verhältnis
Spannung
Ton
Gestrandet in der Parallelwelt Chelandra, erfährt die junge Lea nur kurze Zeit nach ihrer Ankunft, dass sie als "Die Prophezeite" angesehen wird. Ausgerechnet sie soll die seit hunderten von Jahren auf Eis liegende Drachenallianz wiederbeleben und neu besiegeln. Nur leider sieht die Prophezeiung keine positive Entwicklung für Lea vor, denn der letzte Satz lautet: "Sie ist die Prophezeite, die ohne Zögern ihr eigenes Leben hingeben wird, um das der Menschheit zu erretten ...".
Chelandra wird aber immer mehr zu Leas neuer Heimat und schließlich entscheidet sie, sich ihrem vorbestimmten Schicksal tatsächlich zu ergeben. Ein großer Schritt für ein junges Mädchen - ihre Liebe zum attraktiven Krieger Telon und ihre wachsende Freundschaft mit dem Magier Dogo sowie dem Soldaten Rodge spielen dabei ganz sicher eine große Rolle. Dank der drei sie begleitenden Männer schafft sie es, hin und wieder ihr Heimweh zu vergessen.

In Liluell soll die Drachenallianz erneuert werden, und die Reisegruppe ist der Stadt schon recht nah gekommen. In den Wäldern Liluells kommt es aber zu einer unerwarteten Begegnung - sie treffen auf eine Frau, die es wahrlich versteht, mit dem Schwert umzugehen: Rebecca. Sie erzählt von ihrem schweren Los, denn in ihrem Heimatdorf wird sie gemieden, ist sogar als Hexe verschrien. Ihr Auftreten ist zunächst schüchtern und unschuldig, jedoch ist ihre mitleiderregende Geschichte nur Tarnung, denn eigentlich ist sie Kopfgeldjägerin ...

Folge um Folge kommt Lea ihrem eigenen prophezeiten Ende näher und dank des tollen Zusatzmaterials der Folge 6 kann der Hörer nun auch optisch den Weg der Gefährten nachvollziehen. Als erste der bisher erschienenen Folgen bietet "Inkognito" nämlich ein besonderes Goodie: Das Booklet ist aufklappbar und zeigt auf der Innenseite eine große Karte von Chelandra. Handschriftliche Notizen, offensichtlich erstellt von Lea, sind an verschiedenen Stationen ihrer Reise durch Chelandra vermerkt und entsprechen mit ihrer Art und Weise Leas Naturell - es gibt also was zu schmunzeln. Verraten wird durch die Texte auf der Karte jedoch nichts, daher kann diese ruhig während oder sogar vor dem Hören der Folge schon betrachtet werden.

"Inkognito" bietet ganz unterschiedliche Facetten, so kommt die Liebesgeschichte zwischen Lea und Telon nicht zu kurz, aber es gibt auch Schwerterklirren. Abwechslung ist also gewiss und storytechnisch ist diese Folge ebenfalls interessant. Mit der Kopfgeldjägerin kommt ein Charakter ins Spiel, auf den manche Hörer schon gewartet haben und der die die bisherige "heile" Welt in der Gruppe rund um Lea gehörig ins Wanken bringt. Dieser Spritzer Intriganz gibt der Serie einen ansprechenden neuen Touch. Da Lea offensichtlich bald in Liluell angekommen ist, muss ja noch irgendwas passieren - die Serie sollte schließlich nicht einfach so enden. Und es stellt sich wirklich die Frage: Wie wird die Geschichte eigentlich weitergehen, wenn die Drachenallianz erst einmal erneuert wurde? Falls Lea dann doch überlebt, was hält die Zukunft für sie bereit? Schafft sie es nach Hause auf die Erde zurückzukehren? Aber falls ja, was wird dann aus ihrer Liebe zu Telon? Viele Fragen, die einer Antwort bedürfen - es gilt also dranzubleiben und in Leas Nähe noch einige Abenteuer durchzustehen.

Niemals fallen in dieser sechsten Dragonbound-Folge Sprecherinnen oder Sprecher negativ auf. Im Gegenteil, alle liefern eine tolle Leistung ab und inklusive der Soundeffekte schafft es "Inkognito", wie auch die Vorgängerfolgen, die Töne in der Vorstellung zu Bildern werden zu lassen.

Dragonbound bietet weiterhin kurzweilige und solide Fantasy-Hörspiel-Unterhaltung, einsteigen sollte man aber unbedingt mit Folge 1.

Eine Hörprobe gibt es auf der Website zur Hörspielserie: www.dragonbound.de

Sandra Wiegratz



CD | CD-Anzahl: 1 | Erschienen: 28. Januar 2011 | Laufzeit: 79 Minuten | Preis: 6,99 Euro | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
SeeschreckenDrachenfeuerDas TriumviratDer MurogDas Fest der Weihe