Media-Mania.de

 Alterra, Band 2: Im Reich der Königin

Serie: Alterra, Band 2
Autoren: Maxime Chattam
Sprecher: Timmo Niesner
Übersetzer: Maximilian Stadler
Verlag: Lübbe Audio

Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Aufmachung
Brutalität
Preis - Leistungs - Verhältnis
Spannung
Ton
Einige Monate sind vergangen, seitdem die Welt in ihren Grundfesten erschüttert wurde. Nun zeigt sich allmählich das wahre Ausmaß des Wandels, der durch den verheerenden Orkan und die Verwüstung der Erde eingeläutet wurde. Matt, Tobias und Amber haben mittlerweile die Carmichael-Insel hinter sich gelassen und ziehen seither durch ein Land, dessen Vegetation und Bewohner kaum mehr wiederzuerkennen sind. Die Suche nach Antworten treibt sie an und stets sind sie auf der Flucht vor dem Torvaderon und dessen Späher, die ihnen dicht auf den Fersen sind.
Warum steht Matt im Zentrum dieser Verfolgungsjagd? Und warum werden die überlebenden Kinder von den Zyniks, wesensveränderten und skrupellosen Erwachsenen, verschleppt und gefangen gehalten? Die Antworten auf ihre Fragen scheinen im Süden zu liegen, dem Reich der Königin. Ihre Reise führt sie tief in den Blinden Wald, der von riesigen und nicht weniger gefährlichen Insekten bevölkert wird. Beinahe zu spät erkennen die drei, dass sie der Weg durch das Unterholz in den sicheren Tod führt, denn der Torvaderon hat sie beinahe eingeholt.
In letzter Sekunde erhalten sie unverhofft Rettung aus den scheinbar unendlichen Höhen des Waldes. Ihre Retter nennen sich selbst die Kinder Gaias und weisen ebenfalls Anzeichen der Alterration auf. Diese Begegnung ist jedoch nur eine von zahlreichen Etappen auf ihrem langen und gefährlichen Weg und der Aufenthalt in den Kronen der Bäume währt nur kurz. Zwar kommen sie ihrem Ziel allmählich immer näher, doch reift bald in ihnen die Gewissheit, dass jede gefundene Antwort eine weitere Frage aufwirft.

Mit "Im Reich der Königin" knüpft Maxime Chattam nahtlos an seinen Vorgängerroman an und führt die Geschichte um "die Gemeinschaft der Drei" ebenso spannend, jedoch weitaus düsterer und bedrohlicher fort. Der Einstieg an diesem Punkt der Trilogie macht wohl trotz einiger Rückblenden wenig Sinn, da die weiteren Ereignisse und Zusammenhänge ohne Vorkenntnisse nur schwer nachzuvollziehen sind. Die Story gewinnt nun zunehmend einen fantastischen Charakter, nicht zuletzt aufgrund der teils bizarren Mutationen aus dem Tierreich, den übernatürlichen und beinahe mystischen Wesen und nicht zuletzt aufgrund der sogenannten Alterrationen. Hierbei handelt es sich um übernatürliche Fähigkeiten, die sich allmählich herausbilden und stark vom individuellen Charakter der jeweiligen Person abhängen.
Chattam beweist in diesem Roman eine erstaunliche Kreativität und außergewöhnlichen Einfallsreichtum, denn immer wieder überrascht er den Zuhörer mit neuen faszinierenden Aspekten und Figuren und erschafft dabei ein opulentes Szenario. Dabei liefert er genügend logische Zusammenhänge und Erklärungen, wodurch die Handlung, deren Ursprung in der realen Jetztzeit liegt, trotz der fantastischen Elemente zu jeder Zeit in sich schlüssig bleibt. Die Ereignisse folgen meist dicht aufeinander und lassen daher nie Langweile aufkommen.

Die Ausarbeitung und Weiterentwicklung der Hauptcharaktere kommt jedoch insgesamt etwas zu kurz. Die Charaktere der drei Freunde Matt, Tobias und Amber entsprechen eher stereotypen Figuren, die man leider allzu häufig in einem Jugendroman antrifft. Eine gravierende Weiterentwicklung der Personen darf daher nicht erwartet werden, sieht man von den sich langsam wachsenden übersinnlichen Fähigkeiten mal ab. Dennoch funktionieren diese Figuren innerhalb der Handlung und der Zuhörer kann sich letztlich stärker auf die faszinierenden und häufig sehr detailreichen Beschreibungen der Schauplätze und der zahlreichen Nebencharaktere konzentrieren.

Timmo Niesner erzählt mit ruhiger und angenehmer Stimme die Geschichte der drei Freunde und versteht es geschickt, die faszinierende und teils beklemmende Atmosphäre einzufangen. In den letzten Minuten dieses Hörbuchs (gekürzte Fassung) präsentiert der Autor einen rasanten und spektakulären Showdown und lässt diesen Teil der Geschichte mit einem Cliffhanger enden. Somit bleibt es weiterhin spannend und es drängt sich die Frage auf, wie Chattam das Finale präsentieren wird. Glückerweise ist bereits im Herbst 2011 mit der Veröffentlichung des dritten und letzten Teils der "Alterra"-Reihe zu rechnen.

Eine Hörprobe gibt es auf der Verlags-Website

Axel Fischer



CD | CD-Anzahl: 4 | Erschienen: 17. März 2011 | ISBN: 9783785744529 | Laufzeit: 297 Minuten | Originaltitel: Autre-Monde, Tome 2 : Malronce | Preis: 14,99 Euro | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
BetrogenGöttlich verdammtDie BestimmungGöttlich verlorenDie Gemeinschaft der Drei