Media-Mania.de

 Faith - The Van Helsing Chronicles, Folge 26: Märchenschloss zur Hölle


Cover
Gesamt +++--
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Brutalität
Gefühl
Humor
Preis - Leistungs - Verhältnis
Spannung
Ton
Faith und ihre Freunde sind zu Besuch in Deutschland, um Kommissar Gräfe einen Gefallen zu tun. Denn rund um das bekannte Schloss Neuschwanstein treibt ein skrupelloser Mörder sein Unwesen. Bei einer Begutachtung des Schlosses stellen Faith, Ben, Brandolf und Nathan fest, dass Elisabeth Bathory, besser bekannt als die Blutgräfin, auf der Burg haust und immer noch eine Vorliebe für das Baden in Jungfrauenblut zu haben scheint.

"Märchenschluss zur Hölle" ist die sechsundzwanzigste Folge der Serie beziehungsweise die zwölfte Episode der zweiten Season.

Ein Blick ins Booklet sorgt für Vorfreude, denn die aufgelisteten Sprecher zeigen, dass die eigentliche Rahmenhandlung der zweiten Season endlich weiter vorangetrieben wird - und so geschieht es letztendlich auch. Die kleine Nebenhandlung rund um die Blutgräfin ist gut inszeniert und erzeugt eine gruselige Atmosphäre. Wenige Sekunden später sorgen die Actionsequenzen dann wieder für ein effektvolles Hör-Kino-Erlebnis und runden die "innere" Handlung ab.

Die knapp 75 Minuten Spielzeit werden in dieser Folge zum Teil sehr gut und zum Teil erschreckend schwach ausgenutzt. Während das Zwischenspiel rund um die "Entstehung" Draculas durchweg sinnvoll genutzte Zeit ist, so stellen sich dem Hörer die Nackenhaare auf, wenn Faith den Verhörraum betritt. Die gezwungen-sexistische Schokoschaumkuss-Szene ist weder witzig noch bringt sie das Hörspiel voran. Auf jeden Fall reichen solche Szenen nicht an das selbst auferlegte Niveau-Level der Serie.

Die Rollenbesetzung ist auch in dieser Folge hochwertig. Fünfundzwanzig Sprecher wirken bei diesem Abenteuer mit und sie überzeugen allesamt. Insbesondere ist dabei die Leistung von Denise Siebeneichler als Blutgräfin hervorzuheben, welche der Figur eine unheimliche Aura beschert, die den Hörer packt. Auch Thomas Birker und Joschi Hajek haben einen kleinen und teilweise witzigen Auftritt. Während der kleine Seitenhieb gegen "Holger, die Hörspielgurke" und der Auftritt am Schloss noch sehr gelungen sind, fehlen einfach die Worte im Zusammenhang mit der Befragungsszene.
Das Cover der Folge hat außer Brüsten auch leider nur sehr wenig zu bieten. Da hat Timo Wuerz aber schon wesentlich bessere Faith-Cover entworfen.

Insgesamt fällt "Märchenschloss zur Hölle" recht vernünftig aus. Die Spielzeit wird über weite Strecken sinnvoll genutzt, auch wenn die Handlung um die Blutgräfin etwas mehr Zeit verdient hätte. Allgemein eine gute Inszenierung, die etwas Luft aus der Rahmenhandlung nimmt, denn nun kommt das fünfteilige Seasonfinale!

Nicolas Gehling



CD | CD-Anzahl: 1 | Erschienen: 26. Mai 2011 | ISBN: 4042564122237 | Laufzeit: 75 Minuten | Preis: 7,99 Euro | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Das Herz der Schwarzen SonneDraculas BluthochzeitMein Todeskampf mit DraculaDas andere LebenExcaliburs Erbe