Media-Mania.de

 Hinter den sieben Bergen

Das große Buch der Zwergengeschichten

Herausgeber: Els Boekelaar, Ineke Verschuren
Illustratoren: Daniela Drescher
Verlag: Urachhaus

Gesamt +++++
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis
Kinder lieben die verwunschene Welt der Märchen und Sagen und können nie genug davon bekommen. Besonders spannend wird es für sie, wenn die wundersame Welt der Wichtel, Zwerge und Elfen auf die der Menschen trifft. Der Urachhaus Verlag präsentiert nun eine Neuausgabe des schönen Lese- und Erzählbandes "Hinter den sieben Bergen – Das große Buch der Zwergengeschichten", der eine große Auswahl an kürzeren und längeren Geschichten bereithält. Insgesamt 45 Geschichten sind in dem Band versammelt und erlauben einen ganz eigenen Einblick in die Welt der Naturgeister und ihrer Verbindung zu den Menschen. Zur Auswahl stehen dabei Erzählungen aus verschiedenen europäischen Ländern wie beispielsweise der Schweiz, Großbritannien, Irland, Deutschland oder Schweden.

Die Geschichten sind von ganz unterschiedlichem Charakter und zeigen die Zwerge und Elfen sowohl als freundliche Helfer, die Menschen in Not beistehen oder diese für Fleiß und Redlichkeit reich entlohnen, als auch als leicht erzürnbare Zeitgenossen, die es übel nehmen, wenn ihnen Habgier oder Undankbarkeit begegnen. Das "Rumpelstilzchen" der Gebrüder Grimm ist in dem Band ebenso vorhanden wie Geschichten über hilfreiche Bergmännlein, tüchtige Heinzelmännchen, dankbare Zwerge und hilfsbereite Elfen. Begleitet wird die Geschichtensammlung von den ansprechenden Illustrationen von Daniela Drescher, die eigens für diese Neuausgabe geschaffen wurden. Die zarten, verträumten Bilder laden zum Schmökern und Innehalten ein und machen es nicht nur Kindern leicht, sich in Gedanken in die geheimnisvolle Welt der Zwerge zu begeben. Auch in der Verarbeitung weiß das Buch mit hochwertiger Bindung und Papierqualität zu überzeugen, einzig ein Lesebändchen wäre noch wünschenswert gewesen.

Für alle großen und kleinen Leserinnen und Leser ab fünf Jahren bietet "Das große Buch der Zwergengeschichten" eine schöne Auswahl an verschiedensten Erzählungen, die alle auf ihre eigene Weise einnehmend sind und sich durch den angenehmen Erzählfluss wunderbar lesen und vorlesen lassen. Bei jüngeren Kindern lohnt es sich als Eltern, die Geschichten im Vorhinein bereits gelesen zu haben, da nicht alle der Geschichten für fünf- und sechsjährige Kinder empfohlen werden können, sondern einige erst für ältere Kinder geeignet sind.

Fazit: Eine schöner Lese- und Erzählband, der durch die Auswahl der Geschichten und die verträumten Illustrationen besticht.

Laura Wasiluk



Hardcover | Erschienen: 1. März 2011 | ISBN: 978-3825177522 | Preis: 19,90 € | 174 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Wir gehen auf BärenjagdDie Vergessenen Reiche: Drizzt - Die Saga vom Dunkelelf. Sammelband 1Zeit der AscheDas große Buch der MärchenwolleWas raschelt denn da?