Media-Mania.de

 Munchkin 1+2 (Metalldose)

Töte die Monster - Klau den Schatz - Bestich deine Kumpels

Serie: Munchkin
Autoren: Steve Jackson
Illustratoren: John Kovalic
Verlag: Pegasus Spiele GmbH

Cover
Gesamt +++++
Anspruch
Aufmachung
Bedienung
Bildqualität
Glück
Humor
Preis - Leistungs - Verhältnis
Spannung
Spielregel
Strategie
"Töte die Monster - Klau den Schatz – Bestich deine Kumpels"
Munchkin bietet die Chance den blutigen Kern der Rollenspiele viel intensiver zu erleben: Die Dungeons. Die Spieler rüsten ihre Charaktere aus, kämpfen gegen die Monster und verbünden sich - mit dem Monster oder mit dem Mitspieler. Je nachdem was einem selbst mehr nützt. Willkommen in der Welt von Munchkin.

Die Munchkin Metallbox beinhaltet das Basisspiel und die erste Erweiterung "Abartige Axt". Ebenso befindet sich in dieser Sammlerbox ein Würfel und eine ausführliche Spielanleitung. Somit sind 288 Karten verfügbar, wovon sieben Blanko sind, welche dementsprechend im späteren Spielverlauf mit eigenen Ideen versehen werden können (und sollten).

Ebenso befinden sich in dieser Sammlerbox ein Würfel und eine ausführliche Spielanleitung. Somit sind 288 Karten verfügbar, wovon sieben Blankokarten sind, welche dementsprechend im späteren Spielverlauf mit eigenen Ideen versehen werden können (und sollten).

Das Spielprinzip bei Munchkin hat sich im Laufe der Jahre nur in Details verändert und besteht grundlegend aus vier Phasen. In der ersten Aktion muss eine Türkarte umgedreht werden, welche das Betreten eines Dungeon symbolisiert. Erscheint ein Monster, muss dieses bekämpft werden. Ansonsten kann zu den weiteren Aktionen übergegangen werden ("Auf Ärger aus sein", "Raum plündern", "Milde Gaben"). Beispielsweise kann bei einer Nicht-Monster-Karte nun in der zweiten Phase selbst ein Monster gespielt und bekämpft werden. Phasen drei und vier versorgen den Spieler mit Schätzen, Ausrüstung und jeder Menge Flüche, die allerlei Unterhaltung und taktische Möglichkeiten bieten. Wer ein Monster tötet, steigt eine Stufe auf. Wer zuerst zehn Stufen erreicht hat, gewinnt die Runde.

Eine Spielrunde benötigt im Schnitt 45-60 Minuten, je nachdem wie gut die Spieler den Ablauf und die Regeln beherrschen und natürlich dauert die Runde länger, wenn mehr Spieler mitmischen. Da fast alle Karten aus allen Serien und Erweiterungen wild gemischt werden können, ist es auch möglich, mit mehr als sechs Spielern zu spielen. Bei Munchkin geht einfach alles.

Die Karten sind allesamt in ihrer ganz eigenen Art designt. Alle Illustrationen aus der Feder von John Kovalic sind herrlich verspielt, sarkastisch und stecken voller Humor. Eben genauso wie die alten Munchkin-Hasen es seit jeher gewohnt sind und lieben. Da wäre beispielsweise das Monster "Anwalt", welches aus beruflicher Höflichkeit keine Diebe angreift, "Hübsche Luftballons", die für Ablenkung im Kampf sorgen oder ein "Bekiffter Golem mit Kohldampf". Das Spielprinzip sorgt trotz der vielen Munchkin-Serien immer wieder für Begeisterung und Spielspaß. Mit einer Runde Munchkin ist jeder Spieleabend ein Highlight, wenn es denn bei einer Runde bleibt. Denn für die niederträchtige Aktion in der letzten Runde will irgendjemand bestimmt (blutige) Revanche ...

Insgesamt ist die Munchkin Metallbox eine gelungene Investition für Neueinsteiger in das Spiel, da zu einem günstigen Preis gleich eine große Menge Spielkarten erworben werden kann. Die praktische Box schützt die Karten und bietet noch Platz für einen Boosterpack. Auf in den Kampf ...!

Nicolas Gehling



Kartenspiel | Erschienen: 28. Juli 2011 | Preis: 24,95 Euro | für 3 - 6 Spieler | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Spiel mir das Lied vom MunchkinSuper MunchkinKrasse KavernenMunchkin Booster: FeenstaubZombies