Media-Mania.de

 Mark Brandis, Folge 16: Operation Sonnenfracht


Cover
Gesamt +++++
Anspruch
Aufmachung
Gefühl
Humor
Preis - Leistungs - Verhältnis
Spannung
Ton
Bei einem schweren Erdbeben wird das Hauptquartier der VEGA in San Francisco stark beschädigt. Hunderttausende Menschen verlieren bei dieser grauenvollen Naturkatastrophe ihr Leben. Aber es kann noch viel schlimmer kommen, denn an anderer Stelle auf der Erde ist aufgrund der starken tektonischen Aktivitäten ein Atommülllager bedroht. Ein Notfallteam wird zusammengestellt, dem Mark Brandis vorstehen soll. Hat er den richtigen Plan parat, um die Erdbevölkerung vor der drohenden Atomkatastrophe zu bewahren?

"Mark Brandis ist ganz großes Kino!" - Das mag sich wie eine abgedroschene Phrase anhören, passt aber tatsächlich perfekt auf die Einstiegsszene dieser sechzehnten Mark Brandis-Folge. Die Katastrophenszene ist derart plastisch und actionreich, dass sie mit einer Kinoszene ohne Weiteres mithalten kann. Man ist sofort mitten im Getümmel, alles wirkt absolut authentisch und denkt man später an die Folge zurück, sind einem deutlich die erlebten Bilder vor Augen. "Operation Sonnenfracht" bildet den Auftakt zu einer Story, die erst in einigen Monaten mit Folge 17 weitergeführt wird. Und dieses Mal ist der Cliffhanger enorm, es wird schwer keine Bittbriefe an das Label Folgenreich zu schicken, um zu erreichen, dass der Erscheinungstermin der nächsten Folge vorgezogen wird.

Neben der erschreckend aktuellen Thematik der drohenden Atom- und Naturkatastrophen auf der Erde steht die zwischenmenschliche Beziehung Ruth O'Haras und Mark Brandis' im Mittelpunkt der Story. Und so macht nicht nur die actionreiche Auftaktszene diese Folge zu einem besonderen Höhepunkt der Hörspielreihe, auch die nachdenklichen Momente, in denen Mark Brandis über sein Leben und seine Rolle in dem ganzen Desaster sinniert, tragen immens dazu bei. Sie sind durchweg lebensecht und vom Sprecher Michael Lott grandios umgesetzt. Wie könnte man anders, als mit größter Vorfreude auf die Fortsetzung zu warten?
Und sollte es jemanden geben, der mit der Hörspielsucht angesteckt werden soll, muss dieser nur mit "Operation Sonnenfracht" angefüttert werden. Damit ist er dann ganz sicher "Mark Brandis" und idealerweise auch generell dem Hörspiel verfallen.

Stimmig zum Inhalt ist auch das Cover dieser Folge; es ist sehr positiv, dass hier immer Motive aufgegriffen werden, die auch wirklich einen Bezug zum Inhalt der Story haben. Dies ist nicht immer selbstverständlich. Ein längerer Abschnitt zur afrikanischen Föderation wertet das Booklet auf, auch werden vier weitere handelnde Personen kurz vorgestellt.

Rundum mal wieder perfektes Hörspielkino mit intelligentem Inhalt - die ewigen Lobeshymnen mögen schon langweilig klingen, sind aber absolut berechtigt!

Sandra Wiegratz



CD | CD-Anzahl: 1 | Erschienen: 1. Juli 2011 | Laufzeit: 68 Minuten | Preis: 7,79 Euro | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Raumposition OberonDie Zeitspule 1Alarm für die Erde 2Metropolis-KonvoiAlarm für die Erde 1