Media-Mania.de

 Puschen häkeln und verfilzen

Autoren: Veronika Hug
Verlag: OZ creativ

Cover
Gesamt +++++
Anspruch
Aufmachung
Extras
Preis - Leistungs - Verhältnis
Der Herbst ist da, Weihnachten ist auch nicht mehr lange entfernt und wer freut sich nicht über kuschelig warme Füße, wenn die abendliche Kälte aufsteigt. "Puschen häkeln und verfilzen" zeigt anhand von zwölf Modellen, wie hübsch kalte Füße in Häkelfilz verpackt werden können.

Jedem Modell ist ein ganzseitiges Foto gewidmet, die Anleitung findet sich jeweils auf der anderen Hälfte der Doppelseite. Eine Materialliste, Maschenprobe und eine Häkelanweisung in vier Stufen gliedert jede der Anleitungen. Besonderheiten, wie beispielsweise aufgesetzte Blüten oder besondere Muster, werden in eigenen Absätzen beschrieben und komplettieren zusammen mit einem Abschnitt zur Fertigstellung des jeweiligen Puschenmodells die Modellanleitung.

Ballerinas, Kleinkinderpuschen, blütenbesetzte Regenbogenpuschen, Turnschuh-Hausschuhe und auch klassische Formen können nachgearbeitet werden. Alle Modelle folgen der 4-Stufen-Methode, die am Anfang des handlichen Buches beschrieben wird. Tipps zum Filzen und sogar ein kleiner Häkelkurs, der anhand von Zeichnungen alle im Buch verwendeten Maschenarten zeigt, helfen auch Anfängern bei der Fertigung der ersten Häkelpuschen.

Wer gerne handarbeitet, hat es vielleicht auch schon einmal mit dem Strickfilzen versucht, das in den letzten paar Jahren sehr populär geworden ist. Natürlich kann man aber auch gehäkelte Stücke in der Waschmaschine filzen, nur gab es dafür bisher nur sehr wenige Modellvorschläge. Veronika Hugs Buch "Puschen häkeln und verfilzen" ist daher eines der wenigen mit Anleitungen zum Häkelfilzen. Wie schon bei gestrickten Filzhausschuhen werden dafür nur wenige Maschenarten benötigt, größtenteils wird sogar in festen Maschen gehäkelt.
Die Technik ist also sehr gut für Anfänger geeignet und auch alle Anleitungen im Buch sind ausgesprochen gut erläutert und einfach nachzuarbeiten. Zwar sind keine Schwierigkeitsgrade für die zwölf Puschenmodelle angegeben, jedoch ist dies auch nicht nötig, da für keines besondere Fertigkeiten benötigt werden. Die zwei Mal aufklappbare letzte Umschlagseite kann außerdem mit einem Häkelkurs aufwarten, dessen Zeichnungen die Maschenarten sehr gut darstellen. In den Klappseiten befinden sich auch die benötigten Häkelschriften; wer sich mit diesen noch nie beschäftigt hat, muss sich ein wenig in die Darstellung "einlesen". Da aber alles auch noch einmal in den jeweiligen Anleitungstexten beschrieben ist, sollte auch diese Hürde schnell genommen sein.

Schon auf den Bildern sieht man einen gravierenden Unterschied zu Strickfilzstücken - das Maschenbild ist bei gehäkelten Arbeiten auch nach dem Filzen noch recht deutlich zu sehen. Wer das nicht so mag, sollte lieber zu den Stricknadeln greifen. Gehäkelte Puschen sehen etwas rustikaler und dadurch vielleicht sogar noch gemütlicher aus als gestrickte. Alles Geschmackssache und da alle Puschen auf den Fotos wirklich gut zu sehen sind, kann man sich einfach ein Bild davon machen, wie einem Häkelpuschen gefallen.

Auffällig ist, dass in diesem Buch kein Garn einer bestimmten Firma empfohlen wird, sondern immer mit Lauflängen- und Nadelstärkenangaben gearbeitet wird. So kommt man gar nicht erst in die Verlegenheit unbedingt das genannte Garn zu besorgen, sondern kann aus der großen Menge an Garnen ohne Reue selbst wählen. Auch ist jedes Modell in drei verschiedenen Größen beschrieben. Wird trotzdem eine andere Größe benötigt, kann die enthaltene Größentabelle für Filzpuschen helfen. Sehr übersichtlich werden in dieser die jeweils benötigten Maschen von den Größen 20/21 bis 46/47 aufgelistet.

Gehäkelte Puschen können gut an einem Wochenende gefertigt werden. Kalt genug ist es draußen bereits, ein tolles Geschenk wären solche Puschen auch - also los geht's - an die Nadel und losgehäkelt!

Sandra Wiegratz



Softcover | Erschienen: 30. März 2011 | ISBN: 9783841061225 | Preis: 7,50 Euro | 32 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Das große Buch vom HäkelnSimply the (Woll)Rest - HäkelnHandarbeitenTierpuschen häkeln und verfilzenSofties: 25 schräge Figuren aus Stoff