Media-Mania.de

 Office-Escort

Das Sekretärinnenspiel


Cover
Gesamt +++++
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Brutalität
Gefühl
Humor
Preis - Leistungs - Verhältnis
Spannung
Joanna lebt mit Klaus in einer offenen Beziehung, allerdings sind ihre gegenseitigen Definitionen für diese Lebensgemeinschaft nicht identisch und so trennen sich ihre Wege. Ohne eigene Wohnung und ohne Job steht Joanna vor dem Nichts. Doch der Nachbar Georg leitet eine Escort-Firma und bietet ihr sofort einen Job und ihren ersten Auftrag an. Eine Woche soll der Auftraggeber in seiner eigenen Firma von seiner neuen Sekretärin Joanna verführt und zugleich beherrscht werden. Das dominante Spiel beginnt ...

"Office-Escort - Das Sekretärinnenspiel" ist ein erotischer Roman von Lilly An Parker, einer deutschen Liebesromanautorin, welche unter diesem Pseudonym nun nicht mehr nur romantische, sondern auch lustvolle Werke inszeniert.

Achtzehn Kapitel werden dem Leser geboten, bei dem die sanften Formen der Dominanz im Vordergrund stehen. Joannas Bemühungen ihren Auftraggeber Ruben zufrieden zu stellen, sind zugleich amüsant und faszinierend dargestellt. Welchen Weg kann Joanna gehen, um den Chef in ihren Bann zu ziehen und ihn trotzdem unter Kontrolle zu halten? Die Mischung aus Emotionen und Spieltrieb bildet ein sehr angenehmes Verhältnis und wird durch die lockere und unaufdringliche Wortwahl unterstützt. Hinzu kommt der einladende Schreibstil, welcher bei den lustvollen Szenen immer wieder die Sicht der Erzählung zwischen Joanna und Ruben wechselt und so Wirkung und Gegenwirkung effektiv, unterhaltsam und anregend einfängt.

Dem Buch liegt ein Gutschein für eine weitere, kostenlose Geschichte bei, welche auf der Verlagswebseite eingesehen werden kann. "Gefesselt" kann jedoch nicht wie angegeben heruntergeladen, sondern nur als HTML-Version gelesen werden. Die Umsetzung in eine vernünftige Darstellungsform wäre für zukünftige Geschichten wünschenswert, da das Layout der Onlinestory nicht ideal erscheint.

Insgesamt ist "Office-Escort - Das Sekretärinnenspiel" eine leichte, erotische Lektüre aus dem Bereich der Dominanz/Unterwerfung, welche eine kurzweilige und gute Story erzählt, ohne sich in den einzelnen Spielarten zu sehr zu verlieren. Harmlos, aber packend.

Eine Leseprobe kann auf der Verlagsseite eingesehen werden.

Nicolas Gehling



Softcover | Erschienen: 19. September 2011 | ISBN: 9783942602150 | Preis: 9,90 Euro | 185 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Fesseln der FreiheitKate und Leah - Ohne LimitDer AssistentIch will dich jetzt und hierWellsex