Media-Mania.de

 Adobe InDesign CS6: Schritt für Schritt zum perfekten Layout


Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Aufmachung
Preis - Leistungs - Verhältnis
Ob Visitenkarten, Kalender, Grußkarten oder E-Books - mit Adobe InDesign kann der versierte Anwender Layouts für all diese Dinge erstellen. Galileo veröffentlicht ein neues Buch zur CS6-Version der Software.

Den Anfang des Buches nimmt - wie stets - ein Kapitel über die Grundlagen der Anwendung ein. Hier steht der Arbeitsbereich, der Einsatz von Hilfsmitteln für die Ansicht, das Rahmenkonzept und das Einrichten einer neuen Seite im Mittelpunkt. Gerüstet durch diese Informationen geht es weiter mit der Textgestaltung.
Kapitel zwei widmet sich der Eingabe und Formatierung von Text, der Gestaltung von Textrahmen, dem Erstellen von Info-Flyern und allerlei unterstützenden Funktionen. Sind diese einseitigen Beispiele abgeschlossen, geht es in Kapitel drei weiter mit zusätzlichen Gestaltungsbeispielen.
Doppelseiten mit Bedienfeld werden erstellt. Postkarten, Konturfunktionen und Transformationen stehen hier im Mittelpunkt. Der Leser erfährt, wie ein Logo gestaltet, eine Musterfüllung erstellt und ein CD-Cover designt wird.
In den nächsten Kapiteln werden Bilder detaillierter bearbeitet, freigestellt und beschnitten, Texteffekte eingefügt und mit Effekten gestaltet. Der Leser kann sich in verschiedene Formate einarbeiten, Tabellen gestalten sowie lange Dokumente mit Spezialfunktionen bearbeiten. Den Abschluss machen das Überprüfen und Exportieren von Dokumenten und Tipps zu Werbung und Präsentation.

Andrea Frost, die Autorin des vorliegenden Buches, besitzt jahrelange Erfahrung im Layouten von Grafiken. Das wird in dem Buch auch sehr schnell deutlich, denn die präsentierten Beispiele (von der einfachen Visitenkarte bis zum komplexen Flyer) sind praxisnah und werden nachvollziehbar präsentiert.
Überhaupt ist jedes Projekt nicht nur mit Screenshots Schritt für Schritt erklärt, es ist auch alles sehr ansprechend aufbereitet und gestaltet. Die einzelnen Grafiken, die Textbereiche und Farbgebung - alles ist "rund".

Die Inhalte sind hierarchisch aufgebaut - die Schwierigkeit nimmt langsam zu. Wobei man hier nicht wirklich von Schwierigkeit sprechen kann, die Projekte werden einfach anspruchsvoller.
Ausführlich wird auch das Erstellen eines Dokuments für E-Books behandelt. Gerade für jene Leser, die InDesign zum Erstellen von Dokumenten für neue Medien benutzen möchten, ist dies besonders interessant. Neben einer Anleitung für Formatierung und Export, wird auch die Nachbearbeitung mit anderen Programmen erklärt.

Fazit:
Ein solider Rundumschlag über die wichtigsten Themen zu Adobe InDesign. Ein Buch, das für Anfänger sehr gut geeignet ist. Alle benötigen Materialien sind auf der beiliegenden DVD enthalten und im Buch befindet sich ein Bonus-Code, mit dem die zugehörige Website aufgerufen werden kann.

Weitere Informationen finden sich auf der Website des Verlages:

edition Page: Adobe InDesign CS6

Andreas Suchanek



Hardcover | Erschienen: 28. Juli 2012 | ISBN: 978-3836218825 | Preis: 39,90 Euro | 391 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Layout für Print & WebAdobe InDesign CS4 - Das umfassende HandbuchAdobe InDesign CS6 - Das umfassende TrainingePub für (In)DesignerAdobe InDesign CS4 - Die Workshops für Einsteiger