Media-Mania.de

 Nutzpflanzen


Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis
Das Thieme-Sachbuch "Nutzpflanzen" bietet dem interessierten Laien eine umfassende Übersicht an, alle, wirklich alle Pflanzen kennenzulernen, die in irgendeiner Art und Weise für den Menschen nutzbar zu machen sind.
Nach einer sehr knappen Einführung in die Nutzpflanzenkunde widmet sich Kapitel zwei mit der "Gestalt und (dem) Aufbau des Pflanzenkörpers und seiner nutzbaren Teile". Im dritten Abschnitt wenden sich die Autoren Reinhard Lieberei und Christoph Reisdorff dem Thema "Qualitätsbestimmende Inhaltsstoffe von Nutzpflanzen" zu, ehe sie im vierten und umfangreichsten Kapitel die "Nahrungspflanzen" in den Blick nehmen. Das Kapitel "Technisch genutzte Pflanzen", in dem faser-, holz-, gerbstoff-, harz- balsam-, lack-, wachs-, farbstoff-, insektizid-, energie- und kraftstoffliefernde Pflanzen behandelt werden, schließt den Band ab.

Im Anhang finden sich einige sachbezogene Tabellen, weiterführende Literatur, ein Bildnachweis und ein Sachverzeichnis.
Der Grundaufbau folgt dem Schema Herkunft, Biologie und Produkte, wobei innen der Text und am Rand jeder Seite Bilder der abgehandelten Pflanzen zu finden sind. Des Weiteren finden sich zahlreiche erläuternde Tabellen, Grafiken und Piktogramme am Seitenrand.

Wer immer schon eine umfassende Darstellung, der vom Menschen nutzbar gemachten Pflanzen gesucht hat, wird in diesem Fachbuch fündig. Der leicht lesbare Text, die vielen Bilder, die erschöpfende Auskunft zu wirklich jeder Pflanze, die der Mensch für irgendetwas benötigt, beeindrucken. Dabei finden sich hier eben nicht nur essbare Pflanzen aufgeschlüsselt im Hinblick auf die Inhaltsstoffe Kohlenhydrate, Eiweiße, Fette und Öle sondern auch Obst, Gemüse, Salat, Genussmittel, Drogen, Gewürz und Futterpflanzen. Und darüber hinaus die oben aufgeschlüsselten technisch genutzten Pflanzen ein Bereich, der immer wichtiger zu werden scheint.

Dabei sollte der Leser jedoch eine Art Biologie-Buch suchen, denn die Darstellung befasst sich sehr ausführlich mit jeder Pflanze aus Sicht eines Pflanzenkundlers. Köche, Landwirte und Hobby-Gärtner sind eindeutig nicht die Hauptzielgruppe der Autoren dieses von Wolfgang Franke in der ersten Auflage bereits 1976 veröffentlichten Buches. In der achten, stark überarbeiteten Auflage haben die Autoren offensichtlich besonderen Wert auf leichte Lesbarkeit, einen sinnvollen didaktischen Aufbau und Aktualität Wert gelegt das Buch kann fast wie ein Lesebuch über die Inwertsetzung der Natur durch den Menschen benutzt werden.

Zu kritisieren ist allerdings, dass viele seltene Pflanzen dem Leser nicht in Form einer Abbildung näher gebracht werden. Oft finden sich nur weiße Randbereiche neben diesen Pflanzen. Hier sollte in einer neunten Auflage sorgfältig darauf geachtet werden, dass wirklich jede Pflanze auch bildhaft Erwähnung findet Platz bietet dieses Buch dafür genug.

"Nutzpflanzen" ist ein sehr gelungenes Kompendium für den Biologen und interessierten Laien, das leicht lesbar ist und eine hervorragende Übersicht dieses für den Menschen so lebenswichtigen Bereiches bietet.

Stefan Erlemann



Softcover | Erschienen: 24. Oktober 2012 | ISBN: 9783135304083 | Preis: 49,99 Euro | 488 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Anatomie des Menschen - Die LerntafelnAnatomie des Menschen - Fotografischer AtlasGenetik verstehenPaket BiologieAllgemeine Botanik