Media-Mania.de

 Der Hobbit

oder Hin und zurück

Autoren: J. R .R. Tolkien
Regisseure: Angela Kübrich
Sprecher: Gert Heidenreich
Übersetzer: Wolfgang Krege
Verlag: Der Hörverlag

Cover
Gesamt +++++
Anspruch
Aufmachung
Brutalität
Gefühl
Humor
Preis - Leistungs - Verhältnis
Spannung
Die Hobbits sind ein gemütliches Völkchen und bevorzugen ein ruhiges und friedvolles Leben, weite Reisen oder Abenteuer sind ihnen eher fremd. Auch Bilbo Beutlin, ein angesehener Hobbit, vertritt diese Lebensphilosophie und genießt daher ein gelassenes Dasein. Bis eines schönen Tages der Zauberer Gandalf bei ihm auftaucht. Dieser verwickelt Bilbo zunächst in ein Gespräch und lässt sich sogar für den nächsten Tag zum Tee einladen. Doch der Zauberer verfolgt einen Plan und hinterlässt an Bilbos Tür ein magisches Zeichen. So erscheinen am nächsten Tag nicht nur Gandalf, sondern auch dreizehn hungrige Zwerge, die sich erst einmal fürstlich von Bilbo bewirten lassen.
Als wäre das nicht schon Aufregung genug, erfährt der kleine Hobbit erst allmählich den Zweck des Besuches seiner Gäste: Er soll die Zwerge als Meisterdieb begleiten und wird damit beauftragt, das Gold des Drachen Smaug zurückzuerobern, welches dieser unrechtmäßig für sich beansprucht. Trotz Bilbos Zweifel und anfänglicher Ablehnung des Vorhabens wird er bei seinem Stolz gepackt und schließt sich tatsächlich den Reisenden an. Damit beginnt Bilbos größtes Abenteuer und die Gefährten machen sich gemeinsam mit Gandalf auf einen langen und beschwerlichen Weg, der sie an den Rand ihrer Kräfte bringen wird. Viele Gefahren gilt es zu bestehen und in so mancher Situation erscheint das Ziel ihrer Reise unerreichbar ...

Passend zum Filmstart des ersten Teils ("Der Hobbit - Eine unerwartete Reise"; Dezember 2012), der angekündigten Fantasy-Trilogie, präsentiert der Hörverlag die Hörbuchadaption "Der Hobbit oder Hin und zurück" von J. R. R. Tolkien. Besonders schön ist dabei, dass die Lesung des Kinderbuchklassikers in der ungekürzten Version vorliegt und der Hörer dadurch Bilbos Abenteuer in allen Einzelheiten miterleben kann. Auch die eine, platzsparende MP3-CD, mit einer Gesamtlaufzeit von knapp elf Stunden, ist eine gute Idee. Mit zwei Landkarten, einer Trackliste und zusätzlichen Informationen bedruckt, kann die stabile Verpackung ebenfalls überzeugen. Die Hörbuchversion ist in neunzehn Kapitel gegliedert, die jeweils in mehrere Einzeltracks unterteilt sind, so dass sinnvolle Pausen gesetzt werden können. Überdies erleichtern die meist kurzen Tracks den Wiedereinstieg.

Gelesen wird die Adaption von Gert Heidenreich, der Tolkiens Geschichte lebendig werden lässt. Sanft, oft ruhig, aber auch ausdrucksstark verleiht er den verschiedenen Akteuren eine eigene, einzigartige Stimme (wie etwa Gollum oder Smaug) und bringt dem Hörer damit Bilbos Abenteuer so nah wie möglich.
Dieses beginnt schon lange vor dem eigentlichen Ziel (dem Drachen Smaug die gestohlenen Schätze wieder abzunehmen und Thorins Erbe einzufordern) und ist von zahlreichen Mahlzeiten, Gesängen und detaillierten Landschaftsbeschreibungen geprägt, die manchmal die Geduld des Hörers strapazieren. Durch Letzteres wird allerdings ein gutes Bild der verschiedenen Gegenden Mittelerdes erzeugt.
Spannend wird es in brenzligen Situationen und wenn Bilbo erst im letzten Moment einen rettenden Einfall bekommt. So müssen sich die Gefährten nicht nur gegen Smaug zur Wehr setzen, sondern sich auch gegen Trolle, Orks und deren Verbündete, die Warge, behaupten. Weiter gilt es den Düsterwald zu durchqueren, finstere Gewässer zu überwinden, gefräßigen Spinnen und den misstrauischen Waldelben zu entkommen. Und bei der Überwindung all dieser Gefahren, die der Hörer gespannt verfolgt, erkämpft sich Bilbo Stück für Stück den Respekt der Zwerge. Natürlich sind diese und weitere Hindernisse nicht allein und ohne Hilfe zu überwinden, weshalb gerne Freundschaften geschlossen werden.
Damit werden schon einige Charaktere vorgestellt, die auch in der Fortsetzung "Der Herr der Ringe" eine Rolle spielen. Nicht weniger interessant ist neben dem ersten Zusammentreffen von Bilbo und Gollum, auch der Einsatz des EINEN Rings, dessen Tücken schon hier angedeutet werden und der letztendlich - wie alle wissen - seinen Weg ins Auenland findet.

Insgesamt ist "Der Hobbit oder Hin und zurück" eine fantastische und abenteuerliche Geschichte, die einfach Spaß macht und sich auch zum immer wieder Anhören eignet. Für Fans von "Der Herr der Ringe" oder Tolkien im Allgemeinen, ist dieses Hörbuch auf jeden Fall empfehlenswert, zumal ungekürzte Lesungen einfach toll sind.

Eine Hörprobe gibt es auf der Verlagsseite.

Sarah Mehring



MP3-CD | CD-Anzahl: 1 | Erschienen: 1. Oktober 2012 | Laufzeit: 654 Minuten | Originaltitel: The Hobbit or There and Back Again | Preis: 19,99 Euro | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Aufruhr im SchlaraffenlandDer Zauberer von OzDer HobbitDer HobbitDer Hobbit