Media-Mania.de

 Backen light gemacht

Leichte Rezeptideen für Kuchen, Torten, Muffins & Co.


Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis
Mit "Backen light gemacht" liefert das myline-Programm ein Buch, welches sich mit der leichten Backküche beschäftigt.

Mithilfe des myline-Eiweißes und dem sparsamen Einsatz von Fett und Zucker haben sich die Herausgeber eine ganze Reihe von leckeren und "leichten" Rezepten einfallen lassen. Von Kuchen, Torten bis hin zu Muffins ist hier alles vertreten.

Die ersten zwanzig Seiten beschäftigten sich erst einmal mit dem myline-Programm und dessen Philosophie, die sich im Wesentlichen auf zwei Leitsätze reduzieren lässt: weniger Fett – mehr Eiweiß.

Abgerundet wird das Ganze durch eine Anleitung, wie jedes normale Backrezept zu einem myline-Rezept umrechnen werden kann, und eine kostenlose Einladung zum myline-Erfolgsprogramm.

Danach folgen 82 Seiten mit 69 verführerischen myline-Rezepten, unterteilt in vier Kategorien: Kuchen und Torten, Blechkuchen, Kaffeestücke, Muffins & Co und Blitzkuchen.

Zuletzt wird alles durch ein alphabetisches Rezeptregister pro Kapitel sowie ein einfaches alphabetisches Rezeptregister komplettiert.

Jedes Rezept erstreckt sich über ein bis zwei Seiten. Zu Anfang werden die Zubereitungszeit, die Backzeit und die Kühlzeit aufgezeigt. Danach folgt eine Zutatenliste meist aufgeteilt nach Teig, Füllung und Garnierung. Und abschließend wird natürlich die Zubereitung in handlichen Schritten beschrieben. Abgerundet wird das Ganze durch eine appetitanregende Fotografie des aktuellen Backwerks und eine Nährwerttabelle bestehend aus Kalorien, Kohlenhydrate, Fett, Eiweiß und BE, meist mit pro Stück-Angabe.

Zum ernsten Problem kann die Beschaffung der gewünschten Zutaten werden, da beispielsweise die einfachen Supermärkte auf dem Land von entöltem Kakao und fettreduzierter Sahne oder Fruchtzucker noch nie etwas gehört haben. Was es schwierig macht das Rezept in der kalorienreduzierten Variante zaubern zu können, daher wäre eine Gegenüberstellung - wie die Kalorien ohne myline und fettreduzierter Zutaten aussehen - hilfreich, um einen Vergleich zu haben, auf was man sich da einlässt.

Wie anhand der Kapitelüberschrift schon zu sehen ist, bietet dieses Buch eine große Auswahl für alle Schleckermäuler. Ob Bienenstich, Käsekuchen, Amerikaner, Nussecken oder Schokoladenkuchen, hier ist alles vertreten. Also lässt sich an der Auswahl wirklich nicht meckern.

Alles in allem ist dieses "Backen light gemacht"-Buch eine schöne Idee, da eigentlich niemand auf süße Leckereien verzichten möchte und mit diesem Buch die Möglichkeit erhält, mit nur noch halb so schlechten Gewissen zu naschen. Allerdings gestaltet sich die Umsetzung als schwierig, weil die Low-Fat-Bewegung es noch nicht in alle Supermärkte geschafft hat.

Eine Leseprobe ist auf der Verlagsseite zu finden.

Sandra Seckler



Hardcover | Erschienen: 4. März 2013 | ISBN: 978-3517089140 | Preis: 12,99 Euro | 128 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Dr. Oetker LandbäckereiBackschule - Step by StepRührkuchen von A-ZTortenschlachtBlitzschnell backen von A-Z