Media-Mania.de

 Breathless, Band 1: Gefährliches Verlangen

Serie: Breathless, Band 1
Autoren: Maya Banks
Übersetzer: Ilonka Ellmann, Jana Kowalksi
Verlag: Egmont Lyx

Cover
Gesamt +++--
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Gefühl
Preis - Leistungs - Verhältnis
Spannung
Eigentlich wollte die 24-jährige Mia ihren Bruder Jace überraschen, indem sie eine Party von ihm und seinen Geschäftspartner unangekündigt besucht, doch wer nicht anzufinden ist Jace. Stattdessen trifft Mia das heimliche Idol ihrer Teenieträume: Gabe. Auch heute noch lässt er Mias Herz höher schlagen. Was sie nicht ahnt, ist, dass der vierzehn Jahre ältere Gabe ebenfalls eine heimliche Faszination für Mia hegt, aber aufgrund ihres Altersunterschied, ihrer Jugend und der Freundschaft zu Mias Bruder bisher stets Abstand davon genommen hat sich Mia zu nähern.

Doch aus dem Mädchen ist eine Frau geworden und Gabe kann einfach nicht länger von Mia lassen. Jedoch hat Gabe einige ungewöhnliche Neigungen und möchte sich vertraglich absichern, bevor er sich auf eine sexuelle Beziehung mit jemandem einlässt. Er wünscht sich die Macht, seine Partnerin ganz nach seinen Wünschen an sich zu binden und über sie zu verfügen. Doch wird die unerfahrene Mia diesen Vertrag unterschreiben? Und was passiert, wenn Jace letztendlich davon erfahren sollte?

Nach ihrer Serie "KGI" startet Autorin Maya Banks mit dem vorliegenden Buch "Gefährliches Verlangen" unter dem Seriennamen "Breathless" eine erotische Trilogie.

Wie der Name "Breathless" zu Deutsch "atemlos" vermuten lässt, soll dem geneigten Leser der Atem stocken, während er sich diese Lektüre zu Gemüte führt. Autorin Maya Banks hat sich hier für erotische Atemlosigkeit entschieden.

Dabei kann der Atem einem bei diesem Buch durchaus stocken, oder zumindest in helle Aufruhr geraten, denn die Autorin macht keine Gefangenen zu Anfang ihres Buches. Der Leser wird direkt in die Handlung gezogen, kein Zögern kein Zaudern, die Absichten der Story sind von Anfang an klar, auch wenn die zwei Hauptprotagonisten mehr als einmal zaudern oder zögern.

Der Einstieg in das erotische Abenteuer ist gänzlich einfach, Mia will Gabe und Gabe will Mia wären da nicht seine "komischen" Neigungen. Hinter diesen verstecken sich im Großen und Ganzen BDSM-Praktiken, obwohl es Maya Banks tunlichst vermeidet diesen Begriff fallen zu lassen. Unterwerfung, bedingungslose Hingabe, selbst Fesselspiele sind im Gespräch, aber die Sache, also BDSM, wird nicht einmal beim Namen genannt. Ob sich die Autorin dadurch eine breitete Leserschaft erhofft, weil es sich harmloser anhört und dadurch massentauglicher ist, wer weiß. Vielleicht tritt man dem Buch im Zweifel auch mit weniger Vorurteilen entgegen oder Vergleiche zu "Shades of Grey" kommen vielleicht nicht sofort in den Sinn, auch wenn diese allein durch das Szenario erfolgreicher Geschäftsmann und "mittellose", unerfahrene Studienabgängerin treffen aufeinander, gegeben sind.

Erotisch lässt "Gefährliches Verlangen" nicht zu wünschen übrig. Der Sex ist überraschend erfüllend und abwechslungsreich und auch an Handlung hat dieses Buch einiges zu bieten, wenn auch von der seichten Sorte. Aber man merkt ganz deutlich, dass über einen Band hinaus gedacht wurde. Es werden Figuren einstreut, die noch ausbaufähig sind und deren sexuellen Eskapaden sicherlich noch einer Geschichte würdig sind. Warum allerdings eine Ex-Frau auf die Handlungsbühne gebeten wird, ohne wirklichen Ärger zu machen, bleibt offen, da hätte auf jeden Fall mehr rausgeholt werden können. Dies ist hier kein Einzelfall. Es sind einige Handlungsstränge vorhanden, aus denen man hätte mehr machen können, wäre aber dann wohl vom wesentlichen, der Erotik, etwas abgekommen.

Alles in allem warten erotisch prickelnde Lesestunden auf den Leser. Sicherlich, einige Kritikpunkte sind vorhanden, aber "Gefährliches Verlangen" erfüllt auf jeden Fall die Erwartungen und weckt die Neugierde und bleibt dabei definitiv noch ausbaufähig.

Eine Leseprobe ist auf der Verlagsseite bereitgestellt.

Sandra Seckler



Taschenbuch | Erschienen: 11. April 2013 | ISBN: 978-3802591297 | Originaltitel: Rush | Preis: 9,99 Euro | 480 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Göttin der LiebeSehnSuchtUngekannte LeidenschaftVerheißungsvolle SehnsuchtGeheime Lust