Media-Mania.de

 Rotkehlchen

Autoren: Jo Nesbø
Sprecher: Achim Buch
Übersetzer: Günther Frauenlob
Verlag: Hörbuch Hamburg

Cover
Gesamt +++--
Anspruch
Aufmachung
Brutalität
Gefühl
Preis - Leistungs - Verhältnis
Spannung
Ton
Als der amerikanische Präsident Norwegen besucht, erschießt Kommissar Harry Hole aufgrund eines Kommunikationsfehlers einen Secret-Service-Mann, den er für einen Attentäter hält. Er wird von seiner Position entfernt und dem polizeilichen Überwachungsdienst zugeordnet. Der alkoholkranke Hole muss sich nun mit einem Märklingewehr befassen, einer ausgesprochen seltenen Waffe, mittels derer ein Mord verübt wurde - weitere werden folgen.
Während Harry mit dem Fall und seinem Suchtproblem kämpft und sich zudem Hals über Kopf in eine bildschöne Frau verliebt, mit der ihn auch bald manches verbindet, was ihm alles andere als recht sein kann, führt ein zweiter Handlungsstrang zurück in die Vergangenheit: Norwegische Freiwillige haben im Zweiten Weltkrieg für Nazideutschland gedient. Um fünf von ihnen, die gemeinsam eine Ausbildung im Elsass absolviert und in Russland gekämpft haben, geht es in "Rotkehlchen". Ihre Verbundenheit mit "braunem" Gedankengut zieht sich bis in die Gegenwart in Neonazikreise.
Harry Hole arbeitet sich allmählich durch die Geschichte und muss schließlich erkennen, dass ein Attentat auf den norwegischen Thronfolger ein spektakuläres Zeichen setzen und nach dem Willen der Neonazis Norwegen aufrütteln soll. Kann er das scheinbar Unausweichliche, den perfekt geplanten Mord verhindern?

Auch Norwegen kommt nicht umhin, sich mit seiner Rolle während des Nationalsozialismus auseinanderzusetzen, und Jo Nesbø regt mit seinem Krimi sicher eine entsprechende Diskussion an, indem er fünf sehr unterschiedliche Frontkämpfer sowie von ihnen geliebte Frauen auftreten lässt, deren Schicksale auf komplexe Weise miteinander verquickt sind. Allmählich entwirrt sich die Vergangenheit, doch auch die Gegenwart bietet einige Rätsel auf, und so hat Harry Hole in seiner neuen Position eine beachtliche Nuss zu knacken.
Nesbø hat die Handlung logisch konstruiert, alle Stränge werden wieder stimmig zusammengeführt, und er hält die Spannung von Anfang bis Ende, zumal unvermittelt die von ihm geliebte Frau einem skrupellosen Erpresser ausgesetzt ist und ihn scheinbar zurückweist, nachdem er bereits glaubte, sie empfände ähnlich für ihn, wie umgekehrt.
Hier aber setzt die Kritik an. Diese Erpressungsgeschichte hat nichts mit dem eigentlichen Fall zu tun und wirkt durchaus so, als diente sie der Verlängerung des Buchs beziehungsweise einer Spannungssteigerung an einer etwas flauen Stelle, und sie löst sich ebenso auf: flau.
Es gibt auch andere Stellen, die zu sehr konstruiert wirken, etwa wenn eine Polizistin, die sehr genau spürt, dass sie etwas weiß, das sie auf keinen Fall wissen dürfte, und dass sie sich in Gefahr befindet, ihren guten Kollegen Harry Hole nachts telefonisch nicht erreicht und daraufhin zu Fuß den einsamen Weg zu ihrem Freund antritt. In Norwegen gibt es definitiv Taxis! Und andere Polizeikollegen.

Auch erweist es sich schwierig, in der Hörbuchversion nicht die verschiedenen Frontkämpfer "durcheinanderzuwerfen", zumal wenn man das Hörbuch gewissermaßen nebenher genießt; Printversionen sind in dieser Hinsicht generell weniger kompliziert.
Achim Buch als Sprecher überzeugt freilich, er vermag die Spannungsbögen sehr gut nachzuzeichnen und die Charaktere und die Handlung ausgezeichnet zu vermitteln. Die Aufmachung - ein Karton"leporello" mit Fächern für die einzelnen CDs - gefällt ebenfalls, sie ist so praktisch wie optisch attraktiv.
Somit fällt die Entscheidung zur Bewertung schwer; das Hörbuch ist nach Ansicht der Rezensentin zwischen drei und vier Sternen anzusiedeln. Konzentrierte Hörer werden den Durchblick behalten und wohl eher zu vier Sternen tendieren, wer den Krimi jedoch im Auto oder beim Sport hört, wird sich mit dem Folgen schwerer tun, zumal die erwähnten inhaltlichen Schwächen den leidenschaftlichen Krimifan irritieren.
Insgesamt also allgemein zu empfehlen - ein nicht in allem perfekter Krimi, doch eine exzellente Hörbuchedition.


Eine Hörprobe wird auf der Verlagsseite zu dieser Edition angeboten.

Regina Károlyi



CD | CD-Anzahl: 6 | Erschienen: 4. August 2013 | ISBN: 9783869091211 | Laufzeit: 445 Minuten | Originaltitel: Rødstrupe | Preis: 14,99 Euro | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Versunkene GräberDie FährteMein bist duDie Liebenden im Chamäleon ClubTodesurteil