Media-Mania.de

 Detective Quest: Der gläserne Schuh

Serie: play+smile
Verlag: rondomedia

Cover
Gesamt +++++
Anspruch
Aufmachung
Bedienung
Bildqualität
Extras
Preis - Leistungs - Verhältnis
Spannung
Ton
Eine schöne Unbekannte, eine niederträchtige Hexe und ein verlorener Glasschuh: wer bei dieser Kombination nicht an Aschenputtel denkt, kennt sich in der Märchenwelt nicht aus. Denn vor allem der zerbrechliche Schuh und die garstige Stiefmutter waren es, die einem Prinzen das Leben schwer machten, als er auf die Suche nach seiner Angebeteten ging. Nun gibt es zwar in dem neuen Wimmelbildabenteuer von rondomedia keine bösartige Stiefmutter, die ihre zwei abscheulichen Töchter ins Rennen schickt, dennoch hat der verliebte Prinz es auch hier unsagbar schwer, zu seinem Glück zu finden. Denn eine infame Hexe hat eine liebreizende Schönheit entführt und genau die muss vom Spieler gerettet werden.

Umfangreiche Ermittlungen
In "Der gläserne Schuh" schlüpft der Spieler in die Rolle eines Pariser Detektivs, um die schöne Unbekannte zu finden und gleichzeitig ein paar andere Figuren der zauberhaften Märchenwelt von den Auswirkungen eines Fluchs zu befreien. Ein Auftrag, der mit umfangreichen Ermittlungen, einigen Kämpfen und vielen Rätseln einhergeht und der nach erfolgreicher Bewältigung zu einem glücklichen Ausgang führt. Doch bis es so weit ist und der Prinz seine Auserwählte in den Armen hält, sind neben dem königlichen Palast auch ein dunkler Turm, ein einsames Verlies, ein im Wald befindliches Försterhaus oder ein mit Eis umgebenes Schiffswrack zu durchsuchen, um alle Hinweise, Gegenstände und benötigten Helfer ausfindig zu machen.

Abwechslungsreiche Rätsel und Wimmelbilder
Die im Spiel auftauchenden Wimmelbilder stellen sich als unterhaltsam und gut lösbar dar und überraschen mit dem einen oder anderen interessanten Detail. Dabei muss der Spieler in ihnen nicht etwa Gegenstände suchen, sondern die unter dem Bild befindlichen Objekte in die vorhandenen Arrangements einfügen. So hat er vorhandene Münzen in ein Sparschwein zu stecken, Gemälde mit einem Pinsel zu vervollständigen oder aufgebrühten Tee in eine Tasse zu gießen. Spielzüge, die einiges an Kombinationsgabe erfordern, aber auch durch geschicktes Probieren realisiert werden können. Und sollte es dem Spieler einmal nicht gelingen, einen Gegenstand unterzubringen, verspricht ein hilfreiches Telefon den gewünschten Erfolg. Doch nicht nur die zahlreichen Wimmelbilder wissen durch ansprechende Kombinationen die grauen Zellen zu fordern, auch die zu lösenden Puzzles, Logikrätsel und Denkaufgaben sind variantenreich aufgestellt und lassen den Hobbydetectiv die eine oder andere Nuss knacken.

Märchenhafte Schauplätze
Zauberhafte Landschaften, verwinkelte Gemäuer, detailliert gezeichnete Bilder und liebevoll gestaltete Animationen lassen den Spieler in eine Welt eintauchen, die einen durchgängigen Spielspaß verspricht. Deshalb wird es zu keiner Zeit langweilig, durch die verschiedenen Schauplätze zu wandern, um die wunderschöne Unbekannte zu befreien. Unterstützt wird der Kampf gegen die Mächte des Bösen durch eine gut erklärende Einführung, ein Tipp-gebendes Telefon und eine umfassende Karte, auf der alle wichtigen Orte und offenen Missionen verzeichnet sind. Zusätzlich dazu stehen drei verschiedene Schwierigkeitsstufen zur Verfügung, die der Spieler entsprechend seiner Möglichkeiten wählen kann, und als weiteres Extra gibt es eine Kamera, mit der Fotos von den im Spielverlauf vorkommenden Fabelwesen gemacht werden können.

Fazit:
"Der gläserne Schuh" ist ein gut zu spielendes Wimmelbildabenteuer, das durch einige ungewöhnliche Rätselvarianten versucht, neuen Schwung in das Genre zu bringen und mit seiner märchenhaft schönen Umsetzung punkten kann.

Dorit Wiebke



CD-ROM | CD-Anzahl: 1 | Erschienen: 20. November 2013 | FSK: 6 | PC | Preis: 9,99 Euro | Sprache: Deutsch | Systemanforderungen: •Betriebssystem: Windows XP/Windows Vista/Windows, 7/Windows 8
•Prozessor: 2.5 GHz
•Arbeitsspeicher: 1024 MB
•DirectX: 9.0
•Festplattenspeicher: 810 MB

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Mystery of NeuschwansteinMayan Prophecies: Blutroter MondFinal Cut: Tod auf der LeinwandReveries: Die Liebe zweier SchwesternMystery Murders: Der Fluch des Dornröschen