Media-Mania.de

 Der Neue Fischer Weltalmanach: Chronik Deutschland 1945-2014

65 Jahre deutsche Geschichte im ‹berblick


Cover
Gesamt +++++
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis
Daten, Fakten, Zahlen - so präsentiert sich der "Neue Fischer Weltalmanach" zur deutschen Nachkriegsgeschichte. Dazu legen die beiden Verfasser Wieland Eschenhagen und Matthias Judt die wichtigsten Informationen der einzelnen Jahre des Zeitraums 1949 bis 2014 auf jeweils zwei bis fünf Seiten dar, wobei die Bundesrepublik Deutschland sowie die Deutsche Demokratische Republik aufgrund der besonderen politischen Situation getrennt behandelt werden. Zu Beginn findet sich zudem ein kurzer Abschnitt zu den Vorgründungsjahren 1945 bis 1948.

Untergliedert werden die Informationen zu den einzelnen Jahren nach den unterschiedlichsten Gesichtspunkten. Vor allem die folgenden Kategorien lassen sich hierbei immer wieder finden: Wirtschafts-, Deutschland-, Sozial- sowie Bildungs-, Verteidigungs- oder Sicherheitspolitik. Ergänzt und illustriert wird dies durch zahlreiche Grafiken, Statistiken, Karten und Fotografien. Zentrale Aspekte werden zudem mit farblich hervorgehobenen Informationsboxen nochmals zusätzlich erläutert beziehungsweise kontextualisiert. Ferner finden sich Kurzbiografien zu zentralen Persönlichkeiten wie den bundesdeutschen Kanzlern oder den Staatschefs der DDR. Hinzu kommen Aufstellungen zu den Ministerien und Ministern der einzelnen Kabinette. Abgerundet wird der Band letztlich durch ein ausführliches Register.

Dieser Übersichtsband bietet einen kompakten und zugleich fundierten Überblick über die deutsche Nachkriegsgeschichte. Der Schwerpunkt liegt dabei deutlich auf politischen Ereignissen und Entscheidungen, die sowohl die Außen- als auch die Innenpolitik der BRD oder DDR betreffen. Erfreulicherweise verzichten die beiden Autoren Wieland Eschenhagen und Matthias Judt im Gegensatz zu manch anderen derartig gestalteten Übersichtswerken auf eine chronologische Anordnung der Daten. Vielmehr gliedern sie die zentralen Fakten eines jeden Jahres nach verschiedenen Gesichtspunkten wie "Hochschulen", "Bundesländer" oder "Deutsch-deutsche Beziehungen". Dadurch lässt sich der Band nicht nur als Nachschlagewerk nutzen, sondern lädt auch zum Schmökern ein. Anregend ist zudem die ansprechende Gestaltung mit zahlreichen Grafiken, Tabellen und Fotografien.

Durch die übersichtliche Aufmachung (Fettdruck, farbliche Hervorhebungen, Kategorisierung der Informationen) behält der Leser zudem trotz der Fülle an Informationen und der kleinen Schriftgröße stets den Überblick. Wer den Band jedoch als klassisches Nachschlagewerk nutzen möchte, der freut sich außerdem über das ausführliche Register.

FAZIT: Ein unentbehrliches Nachschlagewerk nicht nur für alle, die sich für die deutsche Nachkriegsgeschichte im Zeitalter der deutschen Teilung interessieren, sondern auch für jene, welche sich einen Überblick über die jüngeren politischen Entwicklungen in der Bundesrepublik nach 2000 verschaffen wollen, um aktuelle politische Entwicklungen besser einordnen zu können.

Weitere Informationen zum Buch finden sich auf der Webseite des Verlags

Matthias Jakob Schmid



Taschenbuch, | Erschienen: 27. März 2014 | ISBN: 978-3596197743 | Preis: 14,99 Euro | 480 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Handbuch der deutschsprachigen ExilliteraturDie SPDGeschichte Deutschlands im 20. JahrhundertBerlin. Hauptstadt der DDRDer Zweite Weltkrieg