Media-Mania.de

 Das ultimative Bastelbuch

Über 60 tolle Ideen zum Nachbasteln

Verlag: Frech

Cover
Gesamt +++++
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis
Egal ob Groß oder Klein, Basteln ist eine wunderbare Möglichkeit, seiner Kreativität freien Lauf zu lassen und gemeinsam die Zeit zu verbringen. Ganz nebenbei entstehen damit tolle Unikate. Während der dunklen Jahreszeit hat der Frechverlag unter seinem Label TOPP ein neues Bastelbuch herausgebracht, das bereits mit seinem Titel die Messlatte für sich selbst sehr hoch hängt.

Über sechzig Ideen zum Nachbasteln unterteilen sich in vier große Kategorien: Beginnend mit Ideen rund um Papier, geht es über Perlenwerke und Modellier-Ideen bis hin zu Anleitungen mit Holz. Am Ende des Buches befinden sich allgemeine Anleitungen zu den vier Kategorien sowie Vorlagen, die ohne Verkleinerung in das Format des Buches passen. Zusätzlich gibt es einen beidseitig bedruckten Vorlagenbogen für größere Motive.

Ganz klar dominiert das Frühlingsthema bei den Motiven aus Papier. Schmetterlinge, Blüten, Käfer und zwischendrin ein Hase erwarten den Leser. Neben den erwachenden Frühlingsgefühlen bieten die Motive einen hohen Niedlichkeitsfaktor, der vor allem das weibliche Publikum und Kinder ansprechen wird. Ungefähr die Hälfte der Anleitungen für Papierkunststücke sind klassische Papierarbeiten: Motiv auf verschiedene Papiere übertragen, ausschneiden, zusammenkleben und die Details aufmalen. Daneben gibt es aber auch Anleitungen für Quilling und andere Arten, in denen Papier ganz plastisch eingesetzt wunderbare Formen ergibt, wie beispielsweise die Erdmännchen in dem Titelmotiv zeigen.

Die Anleitungen mit Perlen lassen sich grob in zwei Gruppen unterteilen: Auf der einen Seite geht es tierisch zu - über die Hälfte der Anleitungen sind kleine Tiere aus Perlen, die sich hervorragend auf Regalen, Schreibtischen oder als Schlüsselanhänger nutzen lassen. Die meisten restlichen Anleitungen sind Schmuckstücke, die mit den unterschiedlichsten Perlenarten gefertigt Armbänder, Halsketten und Ähnliches ergeben.

FIMO steht im Mittelpunkt der Kategorie "Modellierspaß". Zusätzlich gibt es dabei aber auch ein paar Anleitungen mit Salzteig oder Ton. Da das Austauschen von FIMO gegen Salzteig und umgekehrt oft einfach gelingt, spielt das verwendete Material dabei nur eine zweitrangige Rolle. Auch hier gibt es wieder zahlreiche Tiermotive, die den Niedlichkeitsfaktor des Buches in die Höhe treiben. Daneben gibt es aber auch viele weitere Motive wie Wichtel, Schmuckschachteln oder Wandschmuck aus Ton.

Bis auf zwei Anleitungen mit Tieren aus bearbeiteten Holzscheiten werden die Motive aus der Kategorie der Holzarbeiten mit Sperrholz gearbeitet. Da die Technik sich dabei nicht unterscheidet, spielen vor allem die Motive die entscheidende Rolle in diesem Buch. Wie bereits bei den drei anderen Kategorien werden diese wieder von Tieren mit hohem Niedlichkeitsfaktor dominiert. Da gibt es Frösche für das Badezimmer, Schmetterlinge für den Blumenkasten, Vögel zur Begrüßung von Gästen, Schnecken als Serviettenhalter und vieles mehr.

Wie von dem Label TOPP nicht anders zu erwarten, sind die Anleitungen präzise und lassen keine Fragen offen. Allerdings sollten vor allem die Leser, die sich vorher noch nicht mit einer Technik auseinandergesetzt haben, die Anleitungen vor dem Einkauf ordentlich lesen, da bei einigen Grundtechniken Materialien benötigt werden, die die jeweilige Anleitung bereits voraussetzt, ohne diese extra aufzulisten. Ein Beispiel hierfür ist eine Pastamaschine für das Arbeiten mit FIMO, die dann auch bei Geschenkanhängern genutzt wird, ohne gesondert aufgezählt zu werden. Sicherlich: Hier kann ohne Weiteres auch zu Alternativen wie einem Nudelholz gegriffen werden, aber eine Erwähnung bei der Materialliste wäre für den absoluten Laien sinnvoll gewesen.

Glücklicherweise sind die Vorlagen in Originalgröße, sodass mühsames Vergrößern mit dem Kopierer oder anderen Hilfsmitteln nicht notwendig ist. Um auf ganz hohem Niveau (und das ist wirklich genau als solches gemeint!) zu meckern, wäre eine Hülle oder anständige Halterung für den losen Vorlagenbogen wünschenswert gewesen, um ihn sicher im Buch zu verwahren. Doch wer bereits in Bastellaune ist, kann auch schlichtweg einen hübschen Gummizug zuschneiden und um die Rückseite des Buches legen, um den Bogen zu halten.

Anhand der vorhandenen Kritik ist schon eines ganz deutlich: Hier muss man die Nadel im Heuhaufen suchen, um überhaupt über etwas meckern zu können. Die Anleitungen sind top, die Motive bestechen mit einem hohen Niedlichkeitsfaktor und begeistern sowohl Groß als auch Klein. Gebastelt wird jedoch in der Regel vor allem von größeren Kindern, da oftmals filigrane Details und Fingerspitzengefühl für die Basteleien benötigt werden. Ist dieses Bastelbuch ultimativ? Nun, das ist sicherlich Definitionssache, auf jeden Fall ist es aber großartig und mehr als nur einen Blick hinein wert.

Katja Riegler



Hardcover | Erschienen: 19. Januar 2015 | ISBN: 9783772475542 | Preis: 12,99 Euro | 144 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Pop-up!Ostern!Meine BuchbindereiDas große Lexikon BastelnMach was Buntes