Media-Mania.de

 Mark Brandis, Folge 31: Geheimsache Wetterhahn


Cover
Gesamt +++++
Anspruch
Aufmachung
Preis - Leistungs - Verhältnis
Spannung
Ton
Nachdem der Komet Ikarus zerstört und daher die Erde durch eine Staubwolke verdunkelt wird, hält die Hungersnot der Menschen an. Die Pflanzen können ohne Sonne nicht recht gedeihen, sodass die Nahrungsmittelproduktion immer schlechter gelingt.
Nun stehen nach dem Tode Präsident Hastings neue Wahlen an und die zwei Kandidaten versprechen den Wählern den Himmel auf Erden. Der Verdacht, dass dies erstens nicht gut ausgehen und zweitens nicht mit rechten Dingen zugehen kann, drängt sich auf. Wo soll das enden?

Inmitten dieser für die Menschheit kritischen Situation kommt es an anderer Stelle zu einem Absturz des neuesten Kreuzers in der Flotte der Raumnotretter. Die Martin Luther King stürzt über unbewohntem Gelände ab und scheint zunächst verschollen. Mark Brandis und Pablo Torrente machen sich auf die Suche nach Überlebenden. Dabei stoßen sie auf etwas völlig Unerwartetes. Eine ganz neue Situation wartet auf sie ...

"Geheimsache Wetterhahn" ist die vorletzte Folge der aktuell besten Science Fiction-Hörspielserie auf dem deutschsprachigen Markt. Wehmut kommt auf, wenn der Hörer an das baldige Ende denkt. Denn mit Folge 31 übertreffen sich die Macher nahezu selbst. Die Story ist komplex, spannend, überraschend und dabei dramaturgisch hervorragend umgesetzt. Wenn viele andere Hörspiele nur einen Teil des Tiefgangs hätten, den Mark Brandis in dieser Folge bietet, wäre viel gewonnen.
Sprecher, Sounds, Effekte was soll da noch mehr gesagt werden, als schon vorher zu fast allen anderen Folgen: Phantastisch!

In "Geheimsache Wetterhahn" wird die Storyline der Ikarus-Zerstörung weiter verfolgt, ohne dabei zu verlangen, dass die Hörer diese auch kennen. Politisch wird es sehr interessant, es kommt zum Aufeinandertreffen von konkurrierenden Mächten und Mark Brandis ist "mittendrin" - um nicht zu viel zu verraten. Eine Geschichte von dieser Komplexität so kompakt in nur 75 Minuten zu erzählen, dass die Hörer und Hörerinnen gebannt die gesamte Zeit am Ball bleiben wollen, ist eine Kunst, die eher selten präsentiert wird.

Action, Emotionen, Raumschiffsounds par excellence, politische Verwicklungen und Intrigen auf all das kann sich der Hörer beim Genießen dieser Hörspielfolge gefasst machen. Selbst beim Soundtrack scheinen die Produzenten dieses Mal noch eine Schippe draufgelegt zu haben. Alle Hörspielfreunde werden spätestens nach dem "Wetterhahn" in Trauer darüber verfallen, dass es sehr bald aus ist mit Mark Brandis und seinen Kollegen.

Eine Hörprobe gibt es wie immer beim Verlag: Reinhören.

Sandra Wiegratz



CD | CD-Anzahl: 1 | Erschienen: 10. April 2015 | Laufzeit: 75 Minuten | Preis: 7,99 Euro | Sprache: deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Planetaktion ZLautlose Bombe 1Der Pandora-ZwischenfallMetropolis-KonvoiDie Zeitspule 1