Media-Mania.de

 Grim Facade, Band 5: Der Künstler und der Blender

Serie: Grim Facade, Band 5
Verlag: Astragon

Cover
Gesamt ++++-
Action
Anspruch
Aufmachung
Bedienung
Bildqualität
Brutalität
Glück
Preis - Leistungs - Verhältnis
Spannung
Spielregel
Strategie
Ton
Was ist das nur für ein seltsamer Mann, der in Florenz sein Unwesen treibt? Er selber behauptet, ein Magier zu sein und der Einzige, der die Stadt noch retten kann. Ja, ohne ihn sei Florenz dem Untergang geweiht. Das Vieh stirbt, Unheil sucht die Bewohner heim und Schuld daran sollen ausgerechnet Künstler und ihre Werke sein. Nur wenn diese dem Magier ausgehändigt und vernichtet werden, kann die drohende Katastrophe abgewendet werden. Sogar Leonardo da Vinci wird bedroht und ihm bleibt nichts anderes übrig, als mittels einer mechanischen Taube eine dringende Bitte um Hilfe aus der Stadt zu schmuggeln. Zum Glück erreicht die Nachricht den Spieler, der sich prompt auf den Weg macht, den Magier zu entlarven.

So ist das also. Jemand will die Macht in Florenz an sich reißen und schreckt dabei vor nichts zurück. Die Regierung musste schon vor ihm kapitulieren, aber nun sieht es doch allen Ernstes so aus, als wolle er auch Künstler und Intellektuelle ausschalten und ihre Werke vernichten. Nicht mal der weltberühmte Leonardo da Vinci ist vor ihm sicher. Da hat der Spieler allen Grund zur Eile, denn viel Zeit bleibt ihm nicht, den Meister und die Stadt zu retten. Wenigstens gibt es Menschen, die ihm helfen wollen und eine Art Widerstand gegründet haben. Doch wem kann der Spieler trauen? Wer wird ihm helfen?

Schöne Kulisse

Bild
Sehr gelungene Grafiken
Also, das Setting dieses Spiels passt einfach super. Die Atmosphäre ist prima, die Idee zur Geschichte macht Spaß und kleine Hinweise auf Da Vincis Werke vervollständigen das Bild und runden es ab. Es gibt Minispiele, Wimmelspiele, kleine Einspieler und Münzen müssen so ganz nebenbei auch noch gesammelt werden. Viel Zeit für Langeweile bleibt da nicht. Sehr schön ist, dass neben den üblichen Auswahlmöglichkeiten (leicht, normal und schwierig) auch ein benutzerdefinierter Schwierigkeitsgrad angeboten wird. Auch bei den Rätseln ist es möglich zwischen einer leichten und einer schweren Version zu wählen. Das ist schon ziemlich komfortabel, wobei die Rätsel selbst in der schwierigsten Stufe gut lösbar sind.

Unterschiedlich schwierige Minispiele

Bild
Wechselnde Schwierigkeitsgrade in den Minispielen
Die Wimmelbilder sind ebenfalls gut geraten; in einigen müssen Gegenstände zusammengesetzt werden, andere sind reine Wortsuchlisten. Spaß macht es allemal die Bilder zu betrachten, denn sie sind gelungen und die Grafiken machen Freude.

Lange Laufwege

Nicht ganz so schön anzusehen sind die Karten, die noch ungelöste Aufgaben anzeigen sowie die Tipps, die nicht immer hilfreich sind. Es reicht nicht, zu wissen, wo noch Dinge zu erledigen sind, wenn nicht auch erklärt wird, wie das denn bewerkstelligt werden kann. Zudem ist die Karte nicht zuverlässig und das stört, denn der Spieler wird oftmals durch die verschiedenen Szenen geschickt, um Aufgaben zu erledigen und verliert sich in endloser Lauferei. Hier geht in dem ansonsten unterhaltsamen Spiel etwas die Spannung verloren.

"Der Künstler und der Blender" ist insgesamt überzeugend: nicht zu anspruchsvoll, aber unterhaltsam. Ein kleines Manko sind die langen Laufwege, welche die Spielerfigur zurücklegen muss. Bis das Spiel durchgespielt ist, dauert es etwas länger als andere Wimmelspiele der Reihe, es ist aber nicht so lang, dass der Spieler der Geschichte überdrüssig werden könnte. Großartige Innovationen gibt es nicht, aber die altbekannten Versatzstücke wurden hier unterhaltsam und locker zusammengefügt. Sehr schön, so könnte das ruhig öfter sein.

Iris Jockschat



CD-ROM | CD-Anzahl: 1 | Erschienen: 25. November 2015 | FSK: 6 | Originaltitel: Grim Facade: The artist and the pretender9 | PC | Preis: 9,99 Euro | Sprache: Englisch | Systemanforderungen: Windows Vista/Windows 7/Windows 8/ Windows 10
Prozessor: 1.4 GHz
RAM: 1024 MB
DirectX: 9.0
Festplattenspeicher: 559 MB

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Grim Tales: Bloody MaryThe Agency of Anomalies: GedankeninvasionVampire Legends: Kisilovas wahre GeschichteNightmares from the Deep: Ruf der SirenenDark Parables: Die Königin der Träume