Media-Mania.de

 Wirtschaft verstehen mit Infografiken


Cover
Gesamt +++++
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis
Vielleicht haben Sie sich auch schon einmal gefragt, wie unsere Wirtschaftswelt funktioniert, wie die wirtschaftlichen Parameter zusammenhängen oder wie Unternehmen neue Produkte generieren. Vielleicht sind Sie aber auch genauso schnell wie die Fragen aufkamen zu der Erkenntnis gelangt, dass das alles ziemlich kompliziert ist. Egal zu welchem Typ Sie sich auch zugehörig fühlen, mit diesem Buch werden Sie Ihre Freude haben. Denn Thomas Schwochow und Thomas Ramge wählen darin mit ihren ansprechend gestalteten Infografiken eine erfrischend andere Art, die wirtschaftlichen Zusammenhänge verständlich zu machen.



Thematisch ordnen die beiden Illustratoren die gut 100 Infografiken sieben Teilbereichen zu. Während die ersten Infografiken zunächst die Rolle des Menschen im wirtschaftlichen System näher beleuchten, widmen sich die nachfolgenden den Prozessen innerhalb eines Unternehmens, der Volks- sowie der Weltwirtschaft, gefolgt von der Illustration unterschiedlicher Wirtschaftstheorien. Da wirtschaftliches Handeln gerade in jüngster Zeit auch mit den Begriffen wie Nachhaltigkeit oder Digitalisierung verbunden ist, beleuchten die den Band abschließenden Grafiken Themen wie Ressourcennutzung oder Greenwashing sowie neue Entwicklungen wie "Bitcoins", "Smart Factory" und Co.

Wirtschaftliche Zusammenhänge zu verstehen, kann manchmal eine ganz schön trockene Angelegenheit sein. Nicht so mit diesem Band, der so ganz anders ist als der Wirtschaftsteil in der morgendlichen Tageszeitung: bunt, anschaulich und erfrischend modern in der Gestaltung. Bereits ein kurzer Blick in den Band genügt und dem Leser wird klar, dass jede einzelne Infografik ein grafisches Kunstwerk ist, welches ästhetisch ansprechend komplexe Sachverhalte in verschiedenste Grafikformate packt - von Kreis- oder Balkendiagrammen über farblich gestaltetes Kartenmaterial bis hin zu comichaften Illustrationen, die dem unnachahmlichen Stil der von Thomas Schwochow gegründeten Agentur Golden Section Graphics folgen, welche bereits andere ähnlich gestaltete Bände, zum Beispiel “Baedekers Weltwissen“, publiziert hat.

Doch bei aller ästhetischen Finesse, wie steht es eigentlich mit dem inhaltlichen Gehalt? Um Missverständnissen vorzubeugen: Bei allem künstlerischem Anspruch legen die Verantwortlichen genauso viel Wert auf eine genaue Recherche und präzise Informationen. Davon zeugen beispielsweise die am Ende des Bandes befindlichen Quellennachweise, welche für jede einzelne Infografik haarklein sämtliche Bezugspunkte anführen. Selbst wenn vereinzelt auch auf Wikipedia verwiesen wird, so finden sich darin in überwiegender Mehrheit zahlreiche einschlägige Informationsquellen. Auch stecken in den einzelnen Infografiken vielschichtige Informationen, sodass der Leser etwas Zeit benötigt, um sich deren ganze Aussagekraft zu erschließen. Aber das muss ja nicht schlecht sein, zeigt es doch, dass diese etwas zu sagen haben und die wirtschaftliche Komplexität nicht einfach zu simplifizieren versuchen. Überladen wirken die einzelnen Infografiken dennoch nicht, da jede einzelne einer klaren Struktur folgt und beispielsweise auch durch die jeweilige Farbgebung den Blick lenkt. Dadurch werden auch für Laien oft undurchschaubare Aspekte wie die Frage „Wie kommt das Geld in die Welt?“ oder die verschlungenen Wege eines Börsengangs nachvollziehbar, wenn sich der Betrachter - wie gesagt - ein wenig Zeit nimmt.

FAZIT: Ein einzigartiger Band, der unsere komplexe Wirtschaftswelt in Form von ästhetisch sehr ansprechenden Infografiken erschließt und selbst jenen empfohlen werden kann, die bisher mit wirtschaftlichen Zusammenhängen nichts am Hut hatten.

Weitere Informationen zum Buch finden sich auf der Webseite des Verlags sowie dem Internetauftritt von Golden Section Infographics.

- Mehr Infos von Matthias -

Wer mehr über die Idee hinter dem Buch und den Arbeitsprozess an dem Buch erfahren möchte, findet hier einen sehr interessanten zweiminütigen Filmbeitrag


Matthias Jakob Schmid



Hardcover | Erschienen: 9. September 2016 | ISBN: 9783430202107 | Preis: 38,00 Euro | 238 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
UngleichheitDer größte Raubzug der GeschichteMeinungsmacheDie Karmann-StoryDie Macht der einen Zahl