Media-Mania.de

 Thailändisch kochen

Die asiatische Küche frisch genießen


Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis


Es muss einen Grund geben, weshalb Thailänder so selten Übergewicht haben. Einer dieser Gründe liegt natürlich bei der Ernährung. In Thailand wird wesentlich mehr Fisch gegessen als hierzulande. Auch verwenden die Thailänder nur frische Zutaten und pro Gericht viele verschiedene Zutaten, die das Immunsystem stärken und die Verdauung anregen. Aber natürlich geht bei alldem die Lust am Essen nicht verloren, da die Rezepte sowohl für das Auge als auch für den Gaumen einen Genuss darstellen.

Die Autorin dieses Buches, die selbst Thailänderin ist, gibt in der Einleitung zu diesem Buch einen kurzen Einblick in ihre heimatlichen Kochtöpfe. Sie erläutert das Prinzip der thailändischen Ernährung und Küche und beschreibt, wie einfach es ist, auch in Europa von diesen leckeren Rezepten zu profitieren. Vorneweg werden besondere Zutaten, die nicht allbekannt sind, genau erklärt. Auch das Vorbereiten von Meerestieren erläutert die Autorin sehr ausführlich, so dass niemand Angst davor haben muss, einen Krebs oder Muscheln zuzubereiten. Die Menüideen geben einen Einblick in die Essensgewohnheiten der Thailänder, da bei einer Mahlzeit stets mehrere Rezepte aufgetischt werden. Deswegen sind die Zutaten der Gerichte immer so ausgelegt, dass man mit zusätzlichen Gerichten vier Personen satt bekommt. Für wie viele Personen die angegebenen Mengen reichen, ist stets bei jedem Rezept vermerkt.

Dann folgen die Rezepte, die, soweit möglich, original belassen wurden. Wo es notwendig war, sind thailändische Spezialitäten, die man hier nur schwer bekommt, durch europäische Zutaten ersetzt. Stets wird auf die gesunde und figurfreundliche Zubereitung der Rezepte geachtet. Die einzelnen achtzig Rezepte umfassen Suppen, Vorspeisen, Salate, Fisch- und Fleischrezepte, vegetarische Gemüsegerichte, Nudel- und Reisspeisen, sowie leckere Nachspeisen. Unter jedem Rezept finden sich die dazugehörigen Nährwertangaben, sowie nützliche Hinweise zu den gesundheitsfördernden Eigenschaften der Zutaten. Die Rezepte sind fast vollständig bebildert und bieten eine abwechslungsreiche kulinarische Reise durch die Regionen des Landes.

Wer wirklich thailändisch kochen möchte, kommt um dieses Buch nicht herum. Hier finden sich sehr viele thailändische Rezepte, bei denen darauf geachtet wurde, dem Leser auch die Essensgewohnheiten des Landes näher zu bringen. Selbst Köche, die schon einige asiatische oder thailändische Kochbücher besitzen, finden hier eine Unmenge an Rezepten, die sie noch nicht kennen. Die appetitlichen Fotografien verleiten dazu, sofort nach dem Kochlöffel zu greifen und all die Köstlichkeiten selbst auszuprobieren. Besonders beachtenswert ist, dass die Rezepte nicht den europäischen Gewohnheiten angepasst wurden und dadurch umso authentischer sind. Ein wirklich wunderbares Buch.

Daniela Hanisch



Softcover | Erschienen: 1. Januar 2006 | ISBN: 3865282636 | Preis: 16,90 Euro | 160 Seiten | Sprache: deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
WokSushiDamaskusJapanisch kochenThailand kulinarisch entdecken