Media-Mania.de

 Knaurs Kräuterbuch

Kräuter für Küche, Gesundheit und Schönheit aus dem eigenen Garten

Autoren: Birgit Busse
Verlag: Knaur

Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis


Mit Kräutern lässt sich allerlei anstellen. Abgesehen von der Vielzahl an Möglichkeiten, die sie bieten, um mit ihnen Gerichte zu verfeinern, sind sie beispielsweise auch im Wellness-Bereich einsetzbar. Was liegt bei der Möglichkeit des eigenen Anbaus also näher, als sich einen eigenen Kräutergarten anzulegen? Auf dieser Grundidee basiert das 160-seitige Hardcover-Buch der Autorinnen Birgit Busse und Constanze Lüdicke, das aber vieles mehr darüber hinaus zu bieten hat.

Der eigene Anbau steht jedoch zunächst im Mittelpunkt. Ein Kräutergarten will sorgfältig geplant sein, und vor allem für Anfänger bieten viele Tipps und Erklärungen rund um Aussaat und Vermehrung eine sehr gute Hilfestellung. Leute mit geringem Platzangebot werden ebenfalls bedacht, wenn es um die Möglichkeiten der Kräuternutzung im Topf geht, und zu guter Letzt stehen auch wertvolle Informationen rund um Ernte und Aufbereitung von Kräutern auf dem Plan.
Der zweite Teil des Buches geht hinsichtlich der Kräuterverarbeitung dann weiter ins Detail und erläutert, welche Arbeitsutensilien grundsätzlich für welche Art der Verwendung benötigt werden. Schritt für Schritt erfährt der Leser Näheres zum Einsatz von Kräutern im kosmetischen Bereich, bei Wickeln, Tees und Auflagen, aber auch als beispielsweise Eingelegtes. Bevor es jedoch soweit ist, müssen die einzelnen Kräuter zunächst behandelt werden. Waschen oder nicht waschen, das ist hier die Frage - die zusammen mit etlichen anderen ebenfalls in diesem Teil des Buches beantwortet wird.
Ein Kräuterbuch dieser Art wäre nicht vollständig, wenn nicht auch Kräuter im Einzelnen beschrieben werden würden. Dazu dient der dritte Teil des Buches, der zahlreiche gängige oder zumindest recht gut erhältliche Kräuter mitsamt ihrer Variationen vorstellt. Hierzu nutzt das Buch verschiedene Unterteilungen wie etwa "Essbare Blumen", "Zitrus" und atmosphärische Titel wie "Blaue Träume".
Die abschließenden Kapitel des Buches widmen sich typischen Gesundheits- und Schönheitskräutern wie der Kamille und dem Johanniskraut. In diesem Bereich findet der Leser sogar Hinweise auf den Einsatz von Kräutern als Räucherwerk, im Ayurvedischen und in der chinesischen Medizin.
Zahlreiche Tabellen und Übersichten sowie die umfassende Angabe von Literatur, Adressen und Bezugsquellen runden das Buch ab.

In diesem Buch findet wirklich jeder, der sich für Kräuter interessiert, etwas. Ob man ein Buch speziell zum Thema Kräutergartenanlage sucht, Rezepte für die Küche, solche für Gesundheit und Schönheit oder Spezielleres wie Kräuter im Hinblick auf die ayurvedische Lehre: Man wird in "Knaurs Kräuterbuch" fündig. Hierbei ist es nicht wichtig, auf dem einen oder anderen Gebiet schon Vorkenntnisse zu haben, so dass dieses Werk dem Leser auch die Möglichkeit bietet, in diverse Anwendungsmöglichkeiten einfach einmal hineinzuschnuppern.

Was besonders auffällt, ist die aufwändige Aufmachung des Buches. Wenige Texte verlaufen linear, vielmehr ergeben sich die Seiten aus verschiedenen Textbausteinen, die um zahlreiche Farbfotografien und einige Zeichnungen herum arrangiert wurden. So erhält der Leser nicht nur wissenswerte Informationen aus dem theoretischen Bereich, sondern bekommt zugleich auch ein gutes Gefühl dafür, wie die einzelnen Pflanzen im Garten aussehen werden oder ob das Arbeitsergebnis bis zum fertigen Badezusatz sich wirklich als Geschenk zu eignen vermag.

Einziger Kritikpunkt bei diesem wunderbaren Buch ist die Struktur. Zwar macht allein das Durchblättern des Buches immer wieder aufs Neue Freude und das umfassende Informationsangebot wird durch die Listen am Ende des Buches zusätzlich gestützt, dennoch ist genau das, was sich als wahrer Augenschmaus zeigt - das Arrangement der Textbausteine und Fotografien - bei längerem oder häufigerem Studium des Buches zusehends eher lästig als hübsch anzusehen.

Trotz dieses Mankos sollten sich Kräuterliebhaber in jedem Fall für einen Kauf des Buches entscheiden, da sie schlichtweg nichts Falsches damit machen können; ganz egal, welche Bereiche des großen Themas Kräuter man favorisiert.

Tanja Elskamp



Hardcover | Erschienen: 1. Januar 2005 | ISBN: 3426641232 | Preis: 19,90 Euro | 160 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
IngwerSafran & KardamomFeine NaturkücheDas Beste von der KräuterhexeCook it - Gewürzküche