Media-Mania.de

 Tapas

Die 101 besten Rezepte aus Spaniens Tapas-Bars


Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis


Auch in Deutschland hat man den Reiz der kleinen Leckereien, die man Tapas nennt, erkannt. Da jedes Tapa zu klein ist, um eine Person zu sättigen, kann man mehrere unterschiedliche Tapas auswählen, um verschiedenste Geschmackrichtungen auszuprobieren. Gerade für das Essen in großer Runde oder das Buffet stellen Tapas eine vorzügliche Alternative dar.

Spanien ist das Land, in dem die Tapas ihren Ursprung haben. Doch wie genau sie entstanden sind, konnte bislang nicht exakt geklärt werden. Auf alle Fälle kommt keine Region Spaniens ohne Tapas aus und in manchen Gegenden zieht man sogar abends durch mehrere Bars, um die unterschiedlichen Tapa-Variationen kosten zu können. Natürlich hat hierbei jede Gegend Spaniens ihre eigenen kulinarischen Besonderheiten. Ob es das Baskenland ist, Katalonien oder Andalusien, aus jeder Region werden verschiedene Tapas-Bars vorgestellt, deren Rezepte hier in diesem Kochbuch versammelt sind.

Die kleinen Gerichte unterscheiden sich nicht nur von Region zu Region, sondern auch von Bar zu Bar, da jede ihren Schwerpunkt woanders gesetzt hat. Bevor die Rezepte beginnen, erhält der Leser eine kurze Einführung in die regionalen Besonderheiten der besprochenen Gegend. Darauf folgen kleine Beschreibungen der vorgestellten Bars und Restaurants, ehe endlich die einzelnen Rezepte zu lesen sind. Viele der Tapas lassen sich mit wenigen Handgriffen fertigen. Dennoch gibt es auch einige Gerichte, die eine längere Vorbereitungszeit benötigen. Die Bandbreite der einzelnen Tapas ist wirklich sehr groß. Sie reicht von bodenständiger Hausmannskost bis zu gaumenschmeichelnden Leckerbissen für Feinschmecker.

Viele der Rezepte finden sich als Abbildung wieder. Die Zubereitungshinweise sind leicht verständlich und ermöglichen ein unkompliziertes Nachkochen der Gerichte. Bei den einzelnen Tapas wurde vor allen Dingen darauf geachtet, dass sie aus Zutaten bestehen, die man überall erwerben kann. Doch nicht nur die Speisen, auch die einzelnen Restaurants und Bars werden bildlich in Szene gesetzt, so dass man einen guten Eindruck von der spanischen Heimat der Tapas bekommt. Im Anhang des Buches findet sich eine genaue Adressliste verschiedener Tapas-Restaurants, in der die einzeln vorgestellten besonders gekennzeichnet sind.

Für Freunde der spanischen Küche und Hobbyköche, die gerne ihre Gäste besonders bewirten möchten, eignet sich dieses Kochbuch besonders. Der Leser erhält einen guten Überblick über die unterschiedlichen Küchen der verschiedenen Regionen Spaniens. Alle Rezepte sind original spanisch und bieten eine große Vielfalt, so dass jeder hier seine Lieblings-Tapa finden kann. Besonders der sehr günstige Preis ist ein echtes Kaufargument.

Daniela Hanisch



Hardcover | Erschienen: 1. Januar 2006 | ISBN: 3884728474 | Preis: 9,95 Euro | 192 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Antipasti & TapasTapas & Co.Einfach kochen - TapasTapasDas Teubnerbuch der Antipasti, Snacks und Tapas