Media-Mania.de

 Backen - So geht das!


Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis


Es gibt viele, die sich ans Kochen wagen und dort mutig herumexperimentieren. Das Backen jedoch erscheint für viele Anfänger noch ein Stück weit schwieriger, da man Angst vor klitschigen Kuchen und verkohlten Plätzchen hat. Sicher bedarf es beim Kuchenbacken und Tortenschaffen einer gewissen Disziplin, doch mit der richtigen Anleitung kann auch in diesem Haushaltsbereich kaum etwas schief gehen.

Bevor man sich jedoch an die Praxis machen kann, benötigt man ein gewisses Grundwissen und es müssen einige Backhelfer und -formen angeschafft werden, ohne die nicht begonnen werden kann. Dieses Grundwissen vermittelt das erste Kapitel des Buches "Backen - So geht das!" sehr genau. Hier wird exakt für Anfänger erklärt, welche Aufgaben in einem Teig das Mehl, die Eier, die unterschiedlichen Fettformen und die verschiedenen Backtriebmittel übernehmen. Auch die vielen Geschmackszutaten, die in einen Teig gehören, werden genauer erklärt. Die vier verschiedenen Grundteige und ihre Verwendungsformen werden ebenso erklärt wie der genaue Umgang mit dem Backofen. Eine genaue Liste benötigter Küchengeräte erleichtert den ersten Einkauf und stellt sicher, dass nichts Notwendiges vergessen wird.

Nach dieser informativen Einleitung folgen die einzelnen Backrezepte, grob in einzelne Kapitel unterteilt. Hier gibt es Blechkuchen, Kuchen aus der Form, Torten, Kleingebäck, Plätzchen, Brot und Brötchen und auch herzhaftes Gebäck. Jedes dieser Kapitel beginnt mit einer kurzen Einleitung, in der Wissenswertes zu dem Thema noch einmal kompakt zusammengefasst wird.

Jedes einzelne Basisrezept wird auf zwei Seiten dargestellt. Oben links findet sich übersichtlich die Zutatenliste, ehe das Rezept beschrieben wird. Einzelne Arbeitsschritte werden zur besseren Verständlichkeit auch bildlich dargestellt. Zusätzlich gibt es zu jedem berühmten Basisrezept eine weitere Abwandlung, die ein wenig moderner gestaltet oder geschmacklich verändert worden ist. Beide Rezepte sind sich gegenübergestellt und auch bebildert.

Dieses Buch vermittelt ein gutes Grundwissen über die wichtigsten Kuchen, Torten oder Plätzchen. Durch die zusätzlichen abgewandelten Rezepte erhält der Backanfänger zusätzlich ein reiches Repertoire an altbekannten und neu interpretierten Rezepten. Gerade durch die vielen auch bildlich dargestellten Arbeitsabläufe macht das Nachbacken der einzelnen Kuchen wenig Probleme. Für jeden Geschmack und jeden Anlass findet sich hier ein Rezept, das sich nachbacken oder passend abwandeln lässt. Nicht nur altbekannte Teige, sondern auch modernere Backvarianten wie All-in-Teige oder Schüttelkuchen haben in diesem Backbuch Einlass gefunden. Durch das alphabetische Register und das Kapitelregister lassen sich sehr einfach gewünschte Rezepte wiederfinden. Einziger Kritikpunkt ist die Tatsache, dass bei den Abwandlungen der Basisrezepte nicht alle Zutaten, sondern lediglich die zusätzlich benötigten Zutaten aufgelistet sind, so dass man die restlichen Backzutaten auf der anderen Seite nachsehen muss.

Ein schön gestaltetes Backbuch für Anfänger, das ohne Schnickschnack, aber mit dem nötigen Know-how das benötigte Wissen vermittelt, um endlich auch leckere Kuchen und Torten oder herzhafte Pizzen zu zaubern. Durch die gut beschriebenen und bebilderten Rezepte dürfte beim Nachbacken wirklich nichts mehr schief gehen.

Daniela Hanisch



Hardcover | Erschienen: 1. September 2006 | ISBN: 3767002574 | Preis: 14,90 Euro | 158 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Petits Fours & Co.Cook it - Kuchen & DessertsSchweizer SchokoladeAfternoon TeaSchokokuchen