Media-Mania.de

 Ranma 1/2, Band 3: Ranma 1/2 - Band 3

Die schwarze Rose

Serie: Ranma 1/2, Band 3
Autoren: Rumiko Takahashi
Übersetzer: Frank Neubauer
Verlag: Egmont Manga & Anime

Cover
Gesamt +++--
Anspruch
Aufmachung
Brutalität
Gefühl
Humor
Preis - Leistungs - Verhältnis
Spannung


Kodachi, "die Schwarze Rose", fordert Akane zu einem Kampf heraus. Akane, stur wie immer, nimmt an, obwohl sie keine Chance gegen die exzellente Kämpferin zu haben scheint. Kodachis Bruder wiederum verehrt Akane und wirbt um sie. Das ist Ranma, dem Verlobten Akanes, nicht recht. Er gibt zwar vor, Akane nicht zu mögen, aber diesem Kuno will er sie nicht überlassen. Er trainiert mit Akane, um sie auf den Kampf mit Kodachi vorzubereiten und bekämpft nebenbei Kudo und "die Schwarze Rose", die sich in ihn verliebt hat. Noch komplizierter wird alles durch die Anwesenheit von Ryoga, der ein Todfeind Ranmas ist und in seiner Gestalt als kleines, süßes Schwein, P-chan genannt, von Akane umsorgt wird.
Der Kampf zwischen Akane und Kodachi wird ein Ereignis, an dem hunderte Zuschauer teilnehmen. Es zeigt sich, dass Kodachi alles andere als fair und nett ist und Akane muss all ihre Entschlossenheit und die Hilfe Ranmas in Anspruch nehmen, um zu gewinnen.
Doch um P-chan entbrennt ein weiterer Kampf, denn Azusa Shiratori will das Schwein unbedingt haben. Sie und ihr Partner Mikado Sanzenin, berühmte Eislaufstars, fordern Akane zu einem Eislauf-Wettbewerb auf, der zu einem heißen, gnadenlosen Kampf ausartet. Als auch noch Ranma, von Azusa beleidigt, in den Kampf eingreift, artet das Ganze vollends zu einer Schlacht aus.

Das dritte Abenteuer Ranmas und seiner Verlobten Akane ist das reinste Chaos. Kämpfe bilden den Schwerpunkt der Geschichte. Auffällig dabei ist das Fehlen physikalischer Gesetzte für die Kämpfenden. Tonnenschwere Gewichte, Personen, die in Schallgeschwindigkeit dahinrasen, dutzende Meter hoch springen oder geworfen werden, Schläge, die Stahlplatten locker in kleinste Brösel zerfetzen können, dem Gegner aber nichts anhaben, sind die Regel. Choreografisch grandios inszeniert, sind es eher Kunstwerke und Titanengefechte denn Kämpfe zwischen Menschen.
Hauptaugenmerk der Autorin gilt denn auch nicht den Kämpfen, sondern den zwischenmenschlichen Beziehungen. Liebe und Hass sind der Antrieb, der Akane und Ranma nicht nur immer wieder aneinander geraten lassen, sondern immer mehr Akteure in den Bannkreis dieses Paares zieht. Entweder zwingt sie gnadenloser Hass in einen Kampf gegen einen der beiden oder bedingungslose Liebe diesem zu einem Gefecht mit jenem.
Leider sind die Gegner in diesem dritten Band hinsichtlich der Handlung wenig ergiebig. Sowohl Kodachi, "die Schwarze Rose", als auch das eislaufende Paar sind kaum interessant und bleiben schablonenhaft. Ihre Charaktere bleiben im Dunkeln und werden nur schlaglichtartig erhellt. Der immer wieder kurz auftauchende Ryoga ist aus einem anderen Holz geschnitzt. Hier hat Rumiko Takahashi einen glänzenden, schillernden und sehr widersprüchlichen Charakter ausgearbeitet, der Spannung und Ideen in die Geschichte einfließen lässt.
Wichtigstes Handlungselement bleibt aber die Beziehung zwischen Akane und Ranma. Wundervoll zart deutet die Autorin die beginnende Zuneigung bei gleichzeitig heftiger Abneigung gegen die Art des Anderen an. Ranma verabscheut den burschikosen, kämpferischen Aspekt der Persönlichkeit Akanes und liebt ihre herbe Schönheit und ihre Entschlossenheit. Akane wiederum hasst den Macho in Ranma, liebt aber den Kämpfer, Helden und die zärtlichen Seiten des Verlobten, die er vermeidet sichtbar werden zu lassen. Diese Annäherung gepaart mit stärker werdenden Abstoßungserscheinungen, gewürzt mit herrlich erfrischendem Humor, machen dieses Manga zu etwas besonderem.

Fazit: Schwache Kämpfe und schwache neue Gegner lassen kaum Freude aufkommen. Nur die humorvollen Zwischensequenzen, hier dünn gesät, die die Beziehung zwischen Akane und Ranma zum Thema haben, sind grandios.

Stefan Erlemann



Softcover | Erschienen: 1. Mai 1999 | ISBN: 3898852091 | Originaltitel: Ranma 1/2 - Part 18-26 | Preis: 5 Euro | 192 Seiten | Sprache: deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Ranma 1/2 - Band 1Ranma 1/2 - Band 2Ranma 1/2 - Band 4Ranma 1/2 - Band 5Ranma 1/2 - Band 6