Media-Mania.de

 Die neue echte italienische Küche

Neue Rezepte und genussvolle Einblicke in die Küche aller Regionen


Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis


Italienisches Essen hat auch in die deutschen Küchen zuhause Einzug gefunden. Pasta und Pizza isst man nicht mehr nur beim Italiener, sondern kocht es zuhause mit Originalrezepten und -zutaten nach. Dabei jedoch vergisst man, dass Spaghetti Napoli oder Bruschetta lediglich Spezialitäten bestimmter italienischer Regionen sind. Denn der große Stiefel besteht aus sehr unterschiedlichen Bezirken, die ihre ganz eigenen Küchentraditionen entwickelt haben.

Insgesamt unterteilt dieses Kochbuch Italien in acht große Regionen. Diese bestehen aus Ligurien und der Toskana-Küste, gefolgt von der Po-Ebene. Weiter geht es mit den urtümlichen Alpengebieten, deren Küche sich stark von Toskana, Umbrien und den Marken unterscheidet. Latium, Kampagnen und Sardinien bilden eine gemeinsame Region, ebenso wie die Abruzzen, Molise und Apulien. Basilikata und Kalabrien bilden das vorletzte Kapitel, bis das Buch mit Sizilien abschließt.

Jede einzelne der Regionen wird kurz mit seinen geographischen und kulturellen Eigenheiten vorgestellt. Ein besonderes Augenmerk liegt hierbei auf den typischen Produkten der Region, wobei die verschiedenen Weinsorten ebenfalls Erwähnung finden. In den dann jeweils nachfolgenden Rezepten wird zwischen Vorspeisen, erstem Hauptgang, zweitem Hauptgang und dem Nachtisch unterschieden. Hierdurch erhält man einen schönen Baukasten, um ein eigenes italienisches Menü zu planen.

Die einzelnen Gerichte sind gut und verständlich erklärt. Jede Speise ist auch einzeln abgebildet und macht allein schon durch ihren Anblick Appetit. Insgesamt befinden sich 220 neue Rezepte in diesem dicken Kochbuch, die durch 22 Reportagen über die interessantesten italienischen Zutaten ergänzt werden.

Als allererstes fällt an dem Buch "Die neue echte italienische Küche" der große Umfang auf. Ein fester und stabiler Einband hält die vielen Seiten präzise an ihrem Platz. Äußerlich ist das Buch optisch sehr ansprechend. Dieser Eindruck bestätigt sich, wenn man es aufschlägt. Eine Fülle von Bilder bilden in exzellenter Qualität die Regionen und die verschiedenen Gerichte ab. Bei den Gerichten findet der Leser eine große Menge an neuen Ideen und Rezepten, die sehr leckere Kochergebnisse versprechen.

Besonders der jeweils beigefügte Weinteil ist eine große Hilfe, da die regionalen Produkte meist mit einem Wein aus der betreffenden Gegend noch besser munden. Einzig der Preis bremst ein wenig die Begeisterung des Lesers, da dieser doch auf den ersten Eindruck recht hoch scheint. Allerdings merkt man sehr schnell, dass dieses Buch vielleicht nicht gerade günstig, aber dennoch durch die schöne Aufmachung und den Nutzen, den man daraus zieht, durchaus sein Geld wert ist.

Liebhaber der italienischen Küche kommen an diesem Buch kaum vorbei. Und wer den Preis nicht aus der Portokasse zahlen kann, der lässt sich das Buch eben zu Weihnachten oder Geburtstag schenken.

Daniela Hanisch



Hardcover | Erschienen: 1. September 2006 | ISBN: 3833802405 | Preis: 49,90 Euro | 320 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
CrostiniItalian BasicsOriginal Venezianische KücheItalienische BlitzkücheDie echte italienische Küche