Media-Mania.de

 Currys


Cover
Gesamt +++--
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis


In Indien waren sie schon lange bekannt, doch nach Europa kamen die Currys erst mit den Engländern und mit ihnen das Currypulver, da sie auch zuhause auf die wunderbaren Aromen der indischen Küche nicht verzichten wollten. Doch jedes Curry ist einzigartig und darum reicht es bei Weitem nicht, die Gewürzmischung über einen Eintopf zu streuen, um ein Curry zu erhalten. Einige Varianten dieses beliebten Gerichtes gibt es im kleinen Kochbuch von Zabert und Sandmann, so dass auch in der heimischen Küche ein Hauch indischen Flairs entstehen kann.

Da die Hauptsache der Gerichte allerdings aus der kunstvollen Zusammenstellung verschiedener Gewürze besteht, gibt es für den Leser eine kleine Einführung in die Welt der indischen Gewürze und ihre Verwendungsarten. Wie man indisches Fladenbrot oder so essenzielle Zutaten wir Ghee, Garam Masala und Currypaste selbst herstellt, wird ebenfalls erklärt.

Den Start bei den Gerichten machen die vegetarischen Varianten. Hier findet jeder Leser ein Gericht mit seinem Lieblingsgemüse. Weiter geht es mit Fisch, wobei die Speisen mit Garnelen diejenigen mit Fisch überwiegen. Currys mit Fleisch werden hauptsächlich mit Lamm oder Huhn hergestellt, die beide sehr unterschiedliche Geschmäcker aufweisen. Beilagen, Salate und Süßes findet man im letzten Abschnitt.

"Currys" besticht wie auch alle anderen kleinen Kochbücher des Verlages durch seine wunderbare optische Aufmachung und den extrem niedrigen Preis. Dennoch hat man als Leser nie das Gefühl, dass hier an Papier oder Druckqualität gespart wurde. Die Rezepte selbst sind vielfältig und lassen sich alle innerhalb kürzester Zeit zubereiten. Allerdings kann man die meisten Gerichte eher indisch inspiriert als wirklich indisch nennen. Wer mit simplen Rezepten in die Welt Indiens einsteigen möchte, der wird mit diesem Buch glücklich werden. Möchte man sich aber ernsthafter mit der Küche Indiens auseinandersetzen, sollte man sich anderen Büchern zuwenden, da diese Gerichte sehr modern umgesetzt und angepasst wurden.

Im Großen und Ganzen ein gutes Kochbuch für einen vernünftigen Preis für all diejenigen, die in das Thema Currys hineinschnuppern möchten.

Daniela Hanisch



Softcover | Erschienen: 1. März 2006 | ISBN: 9783898831451 | Preis: 4,95 Euro | 128 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
DamaskusJapanisch kochenWokVon Wasserlilien und Khmer-CurrysThai Currys