Media-Mania.de

 Backen auf dem Lande

Die beliebtesten Rezepte

Autoren: Dr. Oetker
Verlag: Dr. Oetker

Cover
Gesamt +++++
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis


Wenn man den Urlaub gerne auf dem Land verbringt, so kann man den ein oder anderen Nachmittag gemütlich an einem See sitzen und ein Stückchen leckere Torte aus dem Landcafé genießen. Doch wer denkt, dass man diesen leckeren Genuss nur im Urlaub genießen kann, der hat sich getäuscht, denn mit Hilfe des Buches "Backen auf dem Lande" bietet Dr. Oetker nun eine Vielzahl köstlicher Tortenrezepte.

Nach einem kurzen Vorwort beginnen direkt die Rezepte. Im ersten Bereich des Buches findet man eine Vielzahl leckerer Torten. Dabei werden sowohl Klassiker wie die Mozarttorte als auch neue Entdeckungen wie die Doppelkeks-Torte vorgestellt. Der zweite große Bereich widmet sich den Kuchen. Im ersten Bereich findet man unter anderem Rezepte für Käsekuchen und verschiedene Sorten von Gugelhupf. Den Mittelteil des Buches bilden einige Rezepte für Blechkuchen. Am Ende des Buches findet man ein Kapitelregister sowie ein alphabetisches Register.

Jedes Rezept erstreckt sich über eine Doppelseite. Während auf der linken Seite eine Fotografie der Torte beziehungsweise des Kuchens zu finden ist, ist die rechte Seite in zwei Spalten unterteilt. In der kleineren, innen liegenden Spalte, die mit einem dezenten Rosaton abgegrenzt ist, findet man die benötigten Zutaten sowie Angaben über die Zubereitungszeit und die Nährwerte. Die größere, weiß gehaltene Spalte beinhaltet das Rezept, bei dem Schritt für Schritt erklärt wird, wie man zu den leckeren Genüssen gelangt. Den oberen Rand der rechten Seite zieren verschiedene Blumenfotografien.

Die Aufmachung des Buches ist elegant und gibt dem Leser beim Durchblättern das Gefühl, in einem schönen ländlichen Café zu sitzen und ein leckeres Stück Torte zu genießen.
Die Fotografien sind brillant und lassen einem allein beim Durchblättern das Wasser im Mund zusammenlaufen. Zusammen mit der geschickten Aufteilung ist das Buch von der Aufmachung und den Fotografien her ein wahrer Hingucker. Das Gesamtbild trübt allerdings die Tatsache, dass es zu Beginn des Buches kein Kapitelregister gibt und auch keine Einleitung vorhanden ist.

Die vorgestellten Rezepte sind allerdings nicht nur lecker anzuschauen, sondern einfach nachzumachen und schmecken köstlich. Dabei findet man bei der großen Auswahl sicherlich für jeden Geschmack das passende Rezept. In kleinen Küchen könnte das Problem auftauchen, dass das Buch zu viel Platz wegnimmt, allerdings wird man für das ein oder andere Platzproblem durch den leckeren Geschmack und die einfachen Anleitungen erfolgreich entschädigt.

Fazit:
Wer Kuchen und Torten mag, wird dieses Buch lieben. Es bringt das Landcafé in die eigene Küche.

Vera Schott



Hardcover | Erschienen: 1. April 2007 | ISBN: 9783767010086 | Preis: 14,95 Euro | 160 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
MinikuchenWaffelnKäsekuchenWeihnachtsbäckereiBacken auf dem Lande