Media-Mania.de

 Backen für die Familie

300 Backideen, die leicht gelingen und allen schmecken


Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis


Jeder erinnert sich doch noch gerne an die Vorweihnachtszeit, denn diese war stets mit dem Geruch frisch gebackener Plätzchen verbunden. Und sonntags gab es stets frisch gebackenen Kuchen und wenn Besuch kam, vielleicht sogar Sahnetorte oder Kekse. Auch in den modernen Familien wird gerne gebacken. Doch die Rezepte und auch die Vielfalt der Zutaten und Formen haben sich verändert. Aus diesem Grund hat Gräfe und Unzer ein moderndes und umkompliziertes Backbuch "Backen für die Familie" zusammengestellt, das Rezepte für jede Gelegenheit enthält.

In diesem Backbuch sind wirklich Kuchen für jeden Anlass enthalten. Für den Alltag gibt es schnelle und umkomplizierte Kuchenrezepte, die auch Kinder gerne essen. Kleine Kekse und Naschereien für zwischendurch, die Brotzeitdose oder den Nachmittagskaffee finden sich im zweiten Abschnitt. Etwas aufwendiger wird es bei den Torten und Schnitten, die geeignet sind, wenn man etwas mehr Zeit aufwenden kann.
Herzhafte Rezepte wie Pizzateig oder Käsestangen fehlen natürlich auch nicht. Für das Vorbereiten von Kuchen für Feste gibt es besondere Tipps und leichte Rezepte der alten Klassiker wie Donauwelle, aber auch unkomplizierte Rezepte fürs Weihnachts- oder Osterfest. Ein besonderes Kapitel bildet der Abschnitt für Allergiker. Hier findet der Leser Rezepte ohne Ei, ohne Milch oder Mehl und Hinweise, wie man diese Zutaten in den Backrezepten anderweitig ersetzen kann.

Für diejenigen, die noch nicht soviel Erfahrung im Backen haben, gibt es am Beginn des Buches eine kleine Warenkunde und hilfreiche Ratschläge, wenn mal etwas daneben gegangen ist. Die einzelnen Rezepte sind alle ausführlich und unkompliziert beschrieben. Grundrezepte für die klassischen Teige wie Mürb- oder Rührteig werden mit ihren Verwandlungsmöglichkeiten genauer beschrieben. Auch Rezepte für Kühlschranktorten und Muffins finden sich in dem Buch wieder. Und stets finden sich bei den Rezepten kleine Tipps zum Abwandeln und Ausprobieren. Optisch ist das Buch durch die reiche Bebilderung sehr ansprechend. Und vom Cover her passt es zu seinem Vorgänger "Kochen für die Familie".

"Backen für die Familie" ist ein praxisnahes und unkompliziertes Backbuch, in dem der Leser viele leckere Rezepte für seine ganz persönliche Kuchentafel findet. Man muss nicht unbedingt Kinder haben, um von diesem Fundus zu profitieren, sondern lediglich einen Ofen besitzen und keine Angst vor dem Backen haben.

Daniela Hanisch



Hardcover | Erschienen: 1. September 2007 | ISBN: 9783833808258 | Preis: 19,90 Euro | 190 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Petits Fours & Co.Schweizer SchokoladeAfternoon TeaCook it - Kuchen & DessertsMuffins