Media-Mania.de

 Stocker Praxisbuch: Käsen leichtgemacht

120 Rezepte für die Milchverarbeitung


Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis


Milch zählt zu den Grundnahrungsmitteln. Zwar ist sie flüssig, doch wegen der hohen Nährstoffdichte nicht als Getränk zu behandeln. Die Milch schützt vor schlimmen Mangelerscheinungen, aber ist vor allen Dingen auch ein echter Genuss, gerade weil sie so viele Varianten der Verarbeitung erlaubt. Man kann sie pur genießen, als Joghurt, Quark oder leckeren Camembert und Edamer. Diese Varianten kann man zwar überall kaufen, doch selbst hergestellt schmecken sie noch wesentlich besser. Wie das geht, zeigt das Sachbuch "Käsen leichtgemacht".

Ob als Zweitverwertung für die frische Milch vom eigenen Bauernhof oder einfach als kleines Projekt für Zuhause, die Käseherstellung eignet sich für beides gleichermaßen. Wie man auch gesundheitlich davon profitiert, zeigt die Auflistung der Inhaltsstoffe am Anfang des Buches auf. Ebenso erklärt die Autorin, aus welchen Milchsorten man welche Produkte herstellen kann und inwiefern sie sich auf den Geschmack auswirken.

Danach wird erklärt, welche Voraussetzungen die Milch erfüllen muss, um für das Käsen geeignet zu sein und welche Mittel zur Verlängerung der Haltbarkeit angewendet dürfen. Ebenso wird auf die Hygienemaßnahmen im Stall, beim Melken und die Lagerungsgefäße, die zur Käseherstellung verwendet werden, eingegangen.

Danach folgen die verschiedenen Herstellungsrezepte. Den Beginn machen die flüssigen Milchprodukte, Butter und Molkeprodukte. Dann folgen Frischkäse wie Topfen, Handkäse oder normale Frischkäse. Anspruchsvoller wird es beim Weichkäse, der ohne Schimmeleinwirkung oder mit Rotschmiere oder Schimmel hergestellt werden kann. Wiederum ein großes Kapitel bekommt dann der Schnitt- und Hartkäse.

Da niemand perfekt ist, bespricht die Autorin danach die vielen Fehlerquellen, die dazu führen können, dass der Käse unverkäuflich oder sogar ungenießbar wird. Für alle Fälle erklärt sie mögliche Gegenmaßnahmen zur Problembehebung. Was man alles für die Käseherstellung benötigt und wie die einzelnen Gerätschaften gepflegt werden müssen, wird anschließend erklärt. Alle verwendeten Fachbegriffe werden dann im nächsten Abschnitt noch einmal gesammelt besprochen. Ein Abschnitt mit den gesetzlichen Bestimmungen zum Thema und gesammelte Bezugsadressen für den Käsereibedarf schließen das Buch ab.

"Käsen leichtgemacht" ist ein sehr gut und klar aufgebautes Praxisbuch, das Einsteigern dabei hilft, die ersten Schritte bei der eigenen Käseherstellung zu wagen. Bei jedem einzelnen Kapitel werden die Grundschritte erst einmal allgemein angesprochen, ehe dann bei den verschiedenen Rezepten die Unterschiede aufgeführt werden. Das Buch eignet sich gleichermaßen für den Bauernhof, der seine Milch selbst weiterverarbeiten möchte und auch den privaten Nutzer, der selbst hergestellte Käseprodukte genießen will. Alle Punkte werden sehr gut erklärt, so dass man die schlimmsten Fehler schon von Anfang an vermeiden kann.

Eine gute Einführung in das Thema Käseherstellung mit einer breiten Palette an unterschiedlichen Rezepten für Produkte nach jedem Geschmack.

Daniela Hanisch



Hardcover | Erschienen: 1. September 2007 | ISBN: 9783702011642 | Preis: 19,90 Euro | 203 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Hiltl. Vegetarisch. Die Welt zu Gast.WildfrüchteObstsäfteRestlos!Essig & Senf selbstgemacht