Media-Mania.de

 Südseegeschichten

Inszenierte Lesung mit Musik & Geräuschen

Autoren: Jack London
Sprecher: Matthias Haase
Verlag: Stimmbuch

Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Aufmachung
Brutalität
Preis - Leistungs - Verhältnis
Spannung
Ton


"Ruf der Wildnis", "Wolfsblut" und "Der Seewolf" - das sind wohl die drei bekanntesten Romane aus der Feder des US-amerikanischen Schriftstellers Jack London, der um die Jahrhundertwende zum 20. Jahrhundert gelebt hat und durch seine Abenteuer-Geschichten berühmt geworden ist. Das vorliegende Hörbuch vereint unter dem Titel "Südseegeschichten" die beiden kurzen Erzählungen "Die Perle" und "Der Walzahn".

Die Perle
Auf dem Atoll Hikueru hat der Eingeborene Mapuhi eine besonders kostbare Perle gefunden, die auch die Aufmerksamkeit der weißen Händler erregt. Als man Mapuhi fragt, was er für die Perle verlange, antwortet dieser, dass man ihm auf einer Insel ein Haus nach von ihm bereits genau ausgearbeiteten Maßen und Eigenheiten bauen solle. Da die Händler nach rascher Erwägung dieses Angebots zu dem Schluss kommen, dass der Bau eines Hauses - und die damit verbundene Beschaffung von Rohmaterialien - zu kostspielig ist, beginnen sie, mit Mapuhi zu verhandeln. Doch währenddessen braut sich über dem Atoll ein gewaltiges Unwetter zusammen, das die Anwesenden schon bald alle materiellen Werte vergessen lässt ...

Der Walzahn
Als überzeugter Christ und Missionar beschließt John Starhurst, durch seine Predigten die Bewohner der gesamten Fidschi-Inseln bekehren zu wollen. Dass die mehr an ihren bekannten Traditionen interessiert sind als an dieser seltsamen neuen Religion und Kannibalismus und Polygamie keinesfalls aufgeben wollen, bemerkt er viel zu spät ...

"Südseegeschichten" lautet der Titel einer Anthologie mit Kurzgeschichten von Jack London, die im Original im Jahr 1911 veröffentlicht wurde. Die Tatsache, dass auch das vorliegende Hörbuch diesen Titel trägt, ist insofern ein wenig irreführend, dass es - was auf einer CD auch unmöglich zu bewerkstelligen wäre - keinesfalls alle acht in dieser Anthologie enthaltenen Erzählungen beinhaltet, sondern nur die ersten beiden. Diese bieten dem Hörer allerdings einen wunderbaren Einblick in die abenteuerliche und dabei von detailliertem Hintergrundwissen geprägte Erzählweise Londons, die ihn in diesem Fall nicht in die Wildnis, sondern in die Südsee führt. Während Jack London in "Die Perle" die geringe Bedeutung materieller Gegenstände und Werte angesichts eines verheerenden Naturereignisses beschreibt und aufzeigt, gelingt es ihm in "Der Walzahn", den Konflikt zwischen Weißen und Eingeborenen darzustellen. Beide Male baut London einen spannenden Handlungsbogen auf, der schließlich in abenteuerliche Passagen mündet und das Leben außerhalb zivilisierter Gegenden beschreibt.
Matthias Haase trägt die beiden Südseegeschichten professionell vor, verzichtet dabei aber größtenteils auf besondere Ausdrucksweisen oder stimmliche Nuancierungen. Dennoch kann man seinem ansprechenden Vortrag leicht folgen und wird durch die Worte, die der Sprecher mit seiner Stimme lebendig werden lässt, in eine Zeit versetzt, in der Wildnis und Zivilisation aufeinandertreffen.

Fazit:
"Südseegeschichten" vereint in sich die abenteuerlichen Kurzgeschichten "Die Perle" und "Der Walzahn", die das Aufeinandertreffen verschiedener Kulturen und Ansichten beschreiben und die von Matthias Haase angenehm vorgetragen werden.

Valentino Dunkenberger



CD | CD-Anzahl: 1 | Erschienen: 01. Dezember 2005 | ISBN: 9783980936835 | Laufzeit: 76 Minuten | Originaltitel: South Sea Tales - The House of Mapuhi / The Whale Tooth | Preis: 9,95 Euro

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
DraculaThe Canterville GhostDie Wiederkehr des KönigsDer LeichendiebThe Lost World