Media-Mania.de

 Die Originale, Folge 39: Oliver Twist


Cover
Gesamt +++++
Anspruch
Aufmachung
Brutalität
Gefühl
Humor
Preis - Leistungs - Verhältnis
Spannung
Ton


Der junge Oliver Twist hat es nicht leicht. Er wächst im Waisenhaus auf, in dem er des Öfteren Schläge erhält und für alle schrecklichen Sachen verantwortlich gemacht wird. Eines Tages reißt er aus und versucht auf der Straße sein Glück. Dort wird er von einem älteren Jungen aufgegabelt, der ihn zu einem Mann namens Fagin bringt, der sich laut Aussage des Jungen um Kinder kümmert.

Als Oliver zu Fagin kommt, nimmt dieser ihn tatsächlich auf und lehrt ihm das Diebeshandwerk. Oliver soll wie andere Kinder auch für ihn stehlen. Fagin verkauft das Diebesgut und sichert somit den Lebensunterhalt für sich und die Kinder. Doch Oliver ist nicht abgebrüht genug und möchte nicht stehlen. Da er aber nun Fagins kriminelles Geheimnis kennt, hat er keinen Ausweg mehr und muss sich der Prüfung, seinem ersten Diebstahl, unterziehen. Dabei wird er von zwei anderen Kindern begleitet.

Doch als Oliver einen älteren Mann am Kiosk bestehlen soll, wird ihm flau im Magen und er überredet die anderen beiden dazu, den Diebstahl für ihn auszuführen. Die Polizei kommt ihnen dazwischen und während die beiden anderen fliehen, wird Oliver Twist festgenommen. Doch plötzlich kommt alles ganz anders, als er denkt, und er findet unvermutet ein Zuhause. Aber da ist ja noch der Hehler Fagin - was wird er nun tun?

"Oliver Twist" ist die 39. Folge der Hörspielreihe "Die Originale". In dieser Reihe hat sich der Verlag Europa viele Klassiker vorgenommen, auf deren Grundlage Hörspiele produziert wurden, die sowohl junge Hörer mit den alten Geschichten bekannt machen als auch ältere Zuhörer an ihre Kindergeschichten erinnern sollen. Die Klassiker dieser Reihe sind besonders schön aufgemacht. Die CDs besitzen eine Vinyloptik wie alte Schallplatten und die Cover sind mit wundervollen Bildern verziert.

Die heute weltberühmte Geschichte von Charles Dickens, mit der er auf die damaligen Missstände in England aufmerksam machen wollte, wurde 1837 zum ersten Mal veröffentlicht. Neben vielen Veröffentlichungen in Buchform wurde der Roman auch mehrmals verfilmt und eben auch auf CD als Hörspiel herausgebracht. Bereits zu Beginn dieser Erzählung gewinnt der Autor mit der Figur von Oliver Twist das Herz des Zuhörers und man beginnt mit Oliver zusammen zu leben und zu leiden. Mit überraschenden Wendungen und spannender Handlung überzeugt Dickens durch die ganze Geschichte hindurch.

Die Sprecher geben den Figuren nicht nur ihre Stimme, sondern auch einen eigenen Charakter. Vor allem Oliver Röhricht, der Sprecher von Oliver Twist, verdient für seine Leistung ein besonderes Lob. Er gibt dem Waisenjungen einen ganz besonderen Ausdruck, so dass man sofort große Sympathie für ihn empfindet. Zusätzlich werden die Sprecher von einer passenden Hintergrundmusik und -geräuschen unterstützt.

Fazit: Ein sensationelles Hörspiel einer wunderbaren Geschichte!

Vera Schott



CD | CD-Anzahl: 1 | Erschienen: 01. März 2007 | ISBN: 9783866294080 | Laufzeit: 41 Minuten | Preis: 6,99 Euro

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Der Graf von Monte ChristoDraculaRübezahlKlassische Helden - 1. BoxBrüderchen und Schwesterchen