Media-Mania.de

 Die Originale, Folge 3: Ben Hur


Cover
Gesamt +++--
Anspruch
Aufmachung
Brutalität
Gefühl
Preis - Leistungs - Verhältnis
Spannung
Ton


Judah Ben Hur ist ein reicher Jude, der mit dem Tribun Messala von Kindesbeinen an befreundet ist. Als Messala ihn allerdings dazu überreden möchte, sein Volk zu verraten, weigert sich Judah. Messala sorgt dafür, dass Judah und seine Familie für ein versuchtes Attentat verurteilt werden. Während die Frauen der Familie in den Kerker geworfen werden, muss Judah auf eine Galeere.

Normalerweise überlebt kein Mann diese Strafe, doch Judah wird von Rachegedanken angetrieben - er gelangt nach vier Jahren zurück nach Rom, wo er durch günstige Umstände zu neuem Reichtum gelangt und gleichzeitig vom Kaiser frei gesprochen wird. So kehrt er zurück nach Judäa, um seine Familie zu retten und Messala zu bestrafen. Doch als er in seiner ehemaligen Heimat angelangt, muss er feststellen, dass sich zu seinem Schrecken sehr viel verändert hat.

"Ben Hur" ist die dritte Folge der Hörspielreihe "Die Originale". In dieser Reihe hat sich der Verlag Europa viele Klassiker vorgenommen, auf deren Grundlage Hörspiele produziert wurden, die sowohl junge Hörer mit den alten Geschichten bekannt machen als auch ältere Zuhörer an ihre Kindergeschichten erinnern sollen. Die Klassiker dieser Reihe sind besonders schön aufgemacht. Die CDs besitzen eine Vinyloptik wie alte Schallplatten und die Cover sind mit wundervollen Bildern verziert.

Die Geschichte zeugt von dem üblen Regime, welches die Römer in den von ihnen beherrschten Gebieten ausübten. Dabei spielt aber auch der Glaube eine große Rolle. So begegnet Ben Hur nach seiner Rückkehr nach Judäa Jesus und beginnt an ihn zu glauben. Neben der christlichen Botschaft, die diese Geschichte vermittelt, hat sie allerdings nicht viel mehr an Inhalt. Viele Handlungen sind vorhersehbar und nehmen somit der Geschichte die Spannung.

Die Sprecher leisten keine besondere Arbeit. Die Stimmen der Figuren hören sich alle ähnlich an und lassen sich daher nur schwer auseinanderhalten. Die Hintergrundgeräusche und die Hintergrundmusik sind dagegen gut gewählt, allerdings überschlägt sich die Lautstärke der Musik an manchen Stellen, da sie im Vergleich zur Lautstärke der Geschichte viel zu laut ist.

Fazit:
Ein mittelmäßiges Hörspiel, welches zwar eine christliche Botschaft vermittelt. Die anderen Passagen der Geschichte sind allerdings langweilig und eintönig.

Vera Schott



CD | CD-Anzahl: 1 | Erschienen: 01. Mai 2005 | ISBN: 3865360424 | Laufzeit: 45 Minuten | Preis: 6,99 Euro

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Oliver TwistRübezahlWinnetou IDer Graf von Monte ChristoKlassische Helden - 1. Box