Media-Mania.de

 Nachtaufnahmen

Autoren: Gipi
Übersetzer: Giovanni Peduto
Verlag: Avant-Verlag

Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Aufmachung
Brutalität
Gefühl
Preis - Leistungs - Verhältnis
Spannung


Sechs Erzählungen finden sich in dem Buch "Nachtaufnahmen" des italienischen Künstlers Gipi, erschienen beim Avant-Verlag. Es ist die erste Veröffentlichung des renommierten Italieners und wurde erstmals 2003 in Italien unter dem Originaltitel "Esterno Notte" herausgebracht. 2005 dann kam die Sammlung von Erzählungen auch auf den deutschen Markt.

"Die Geschichte von Fratze" ist der Auftakt der düsteren, melancholischen Comicerzählungen. Zwei junge Männer erzählen abwechselnd, einer davon Fratze selbst, durch eine Krankheit mit einem deformierten Gesicht entstellt. Ein Wachmann hat es auf die Jungs, die mit ihrer Zeit nichts anzufangen wissen und herumlungern, abgesehen. Als der Wachmann sie mit seiner Waffe bedroht, schreitet Fratze ein ?
In "Oleanderstraße" verarbeitet Gipi nach eigener Aussage ein schreckliches Kindheitserlebnis. Erzählt wird von den sorglosen, unbeschwerten Erlebnissen des Tages, bevor die Nacht alles verändern soll.
Ein See ist der Schauplatz von "Gesichter im Wasser". Eine Gruppe von Menschen flieht vor den Schrecken des Krieges hinaus auf den See in eine auf Pfählen stehende Hütte. Dort fühlen sie sich in Sicherheit - bis die Vergangenheit sie einholt.
"Auto im Regen" ist eine der kürzesten Geschichten des Bandes und erzählt von einem Kleinkriminellen, der die Realität als den Schauplatz eines Films betrachtet - mit fatalen Folgen.
Wie schon "Oleanderstraße" ist auch die Entstehung von "Fünf Kurven" von Erfahrungen des Künstlers geprägt. Eine besonders kurvenreiche Straße ist beliebt bei Motorradfahrern, die auf der waghalsigen Strecke viel riskieren, um schneller zu sein als die anderen. Doch wenn die Fahrer fort sind, spielen unerfahrene Jugendliche das riskante Spiel nach ?
Den Abschluss bildet die längste Geschichte "Muttererde", die nach eigenen Angaben Gipis die einzige rein fiktionale Erzählung ist. Sie handelt von einem Öltanker und seiner Besatzung, die im Dezember eine harte Reise vor sich haben ?

Die Erzählungen berichten über kurze, prägende Ausschnitte aus dem Leben der Protagonisten und wirken dadurch fragmentarisch. Dazu trägt auch das Spiel zwischen Text und Bild bei. Viele der Bilder kommen gänzlich ohne Text aus und leben allein von den dunklen, verwaschenen Farben; nur Schwarz, Blau und Weiß füllen die Seiten.
Die Techniken, durch die die Bilder ihre Ausdruckskraft bekommen, haben nur wenig mit den üblichen bunten Comicstrips zu tun, eine wohltuende Ausnahmeerscheinung, die sich künstlerisch hochwertig aus der Masse abhebt. Personen werden weder besonders hübsch noch besonders sorgsam dargestellt: Sie erfüllen lediglich ihre Funktion, ebenso wie Farbe und Text. Ins Auge stechen die einzelnen Worte, die wie Kratzspuren eingearbeitet sind und ihre ganz eigene Aussage vermitteln. Teilweise wurden sie im italienischen Original belassen, teilweise übersetzt.
Vor den Erzählungen meldet sich der Künstler Gipi selbst zu Wort und erklärt, wie er zu den Ideen kam, berichtet von den Entwicklungsprozessen und den privaten Erlebnissen, die zum Entstehen beitrugen. Das gibt den Erzählungen eine sehr intime Note, die den Leser berührt und den Geschichten eine besonders eindringliche Tiefe verleiht. Es geht um mehr als um die bloße Darstellung irgendwelcher Fiktion - das Leben selbst hat Einfluss auf das Gezeigte. Dass der Sammelband dabei nur die düsteren Seiten des Lebens zeigt, stört nicht, sondern erzeugt eine melancholische Grundstimmung, die nur selten ins Hoffnungslose abdriftet.

"Nachtaufnahmen" hat nichts mit der Belanglosigkeit vieler Comics zu tun. Melancholisch und düster, dabei intensiv und eindringlich, erzählen fünf der sechs Geschichten von eigenen Erfahrungen des Comickünstlers Gipi. Inhalt und Darstellung ergänzen sich auf unaufdringliche Weise und schaffen so eine niveauvolle, dunkle Stimmung. Literatur in Bildern, die bewegt.

Tina Klinkner



Softcover | Erschienen: 01. Dezember 2005 | ISBN: 9783980942867 | Originaltitel: Esterno Notte | Preis: 17,95 Euro | 112 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Vandal der ZerstörerDas vergiftete DorfLegenden im ExilFABLES - The Wolf among us: Der Wolf geht um 2Fünf Songs