Media-Mania.de

 Handbuch Hundekrankheiten

Vorbeugen, Erkennen, Behandeln

Autoren: Silke Meermann
Verlag: Cadmos

Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis


Wenn man sich einen Hund anschafft, denkt man an die Freude, die dieses Tier ins Leben bringt. Doch es gibt auch Tage, an denen man sich Sorgen um seinen besten Freund macht. Denn auch ein Hund wird krank, altert oder verletzt sich. Damit man dann nicht ratlos ist, sollte man sich schon vorher über mögliche gesundheitliche Störungen informieren, zum Beispiel mit dem Buch "Handbuch Hundekrankheiten".

In diesem Ratgeber findet der Hundehalter viele der möglichen Krankheiten und Leiden, die seinen Hund befallen können. Damit genau dies nicht geschieht, ist die Vorsorge sehr wichtig. Aus diesem Grund nehmen Hinweise zu Impfungen, Reisekrankheiten, Sterilisation und Kastration und der generelle Tierarztbesuch die ersten Seiten ein.

Anschließend werden die einzelnen Krankheiten vorgestellt, geordnet nach Körperregionen. So findet der interessierte Leser alles über Erkrankungen der Haut, des Atemtrakts, des Verdauungstrakts, der Leber, der Bauchspeicheldrüse und Milz, des Herzens, der Nieren und Harnwege und der Geschlechtsorgane, getrennt nach Rüde und Hündin. Weitere Bereiche sind der Bewegungsapparat, das Nervensystem, die Augen, die Ohren, Infektionen, hormonelle Erkrankungen und Erkrankungen des Blutes und des Immunsystems. Zum Schluss gibt es eine kurze Übersicht über integrative Therapiemethoden wie Homöopathie oder Akupunktur. Der letzte Text widmet sich dem Abschied am Ende eines Hundelebens.

"Handbuch Hundekrankheiten" ist ein informativer Ratgeber für jeden Hundehalter. Da die einzelnen Beschwerden nach Körperregionen gegliedert sind, lassen sich Auffälligkeiten des eigenen Tieres oft schnell nachschlagen und überprüfen. Zu jeder Störung oder Krankheit werden ausführlich die einzelnen Symptome erläutert. Zusätzlich wird erwähnt, wenn die Anzeichen auch auf andere Beschwerden hindeuten könnten. Man erfährt mit welcher Therapie der Tierarzt die Beschwerden lindern kann und wie sich die Therapie darstellt. So weiß man schon vorab, was einen beim Arztbesuch erwarten kann. Da einige der auffälligsten äußeren Merkmale als Bild im Buch abgedruckt sind, kann man sie leicht mit der Realität vergleichen.

Das Buch ist aber keineswegs ein Handbuch zur Selbsthilfe. Vielmehr klärt es den Hundehalter über Probleme und Krankheiten auf und hilft einige Beschwerden von vorneherein zu vermeiden. Hilfreich sind auch die Informationen darüber, bei welchen Hunderassen die jeweiligen Hundekrankheiten am häufigsten anzutreffen sind.

Wer sich umfassend über Hundekrankheiten und Beschwerden informieren möchte, der findet hier eine gute Quelle dafür. Leider fehlt eine Tabelle, in der die Krankheiten mit ihren Symptomen übersichtlich aufgelistet sind, so dass man bei Fragen durch das ganze Kapitel blättern muss.

Daniela Hanisch



Hardcover | Erschienen: 1. März 2007 | ISBN: 9783861277958 | Preis: 26,90 Euro | 191 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
So werden Sie ein DreamteamSo klappt´s mit Kind und HundGraue SchnauzenLind-art® WelpenerziehungGraue Schnauzen