Media-Mania.de

 Kiehnle Kochbuch

Das große Grundkochbuch mit rund 2.400 Rezepten

Autoren: Hermine Kiehnle
Verlag: Hädecke

Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis


Mancher lernt schon von Kindesbeinen an, wie das Zubereiten von leckeren Gerichten funktioniert. Denn Mama beim Kochen zuzusehen ist die einfachste Methode, selbst kochen zu lernen. Aber nicht jeder hat daran als Kind schon Interesse und möchte trotzdem als Erwachsener feine Gerichte zubereiten. Und selbst wenn man Kochpraxis besitzt, gibt es doch immer wieder Gerichte, für deren Zubereitung man nachschlagen müsste. Für diesen Zweck gibt es das "Kiehnle Kochbuch".

Dieses wirklich dicke Koch- und Backbuch möchte dem Leser alle Grundlagen vermitteln, um leckere Suppen, feine Hauptgerichte oder zartes Gebäck herzustellen. Aus diesem Grund gibt es, bevor die Rezepte starten, noch einige Seiten, die das nötige Grundwissen vermitteln. Hier werden bestimmte Kochbegriffe erklärt, Gewürze und Kräuter vorgestellt und die vielen Erscheinungsformen von Milchprodukten und ihre Kocheigenschaften besprochen. Welches Handwerkszeug nötig ist, zeigen die nachfolgenden Seiten, auch wenn es hier darauf ankommt, welche Ansprüche man an seine eigene Küche stellen möchte.

Nachdem der Leser so mit dem Grundwissen versorgt ist, kann er in die Materie der Rezepte eintauchen. Da findet er viele leckere Rezepte für Soßen, Vorspeisen, Salate, Eiergerichte, Suppen, Eintöpfe, Fisch- und Fleischgerichte, Leckeres mit Geflügel und Wild, Pasteten, Nudeln, Kartoffeln, Gemüsegerichte, Fruchtspeisen, Desserts, Kuchen, Torten, Brot, Pizza, Vollkorn- und Vollwertgerichte und Vorschläge für feine Getränke. Für diejenigen, die einen Garten besitzen, sind auch die Tipps zum Konservieren von Gemüse und Obst sehr hilfreich. Und wenn mal eine größere Zahl von Gästen erwartet wird, hilft das abschließende Kapitel bei der Organisation. Am Schluss des Buches befindet sich zusätzlich ein großes Rezeptverzeichnis, so dass man fix zum Rezept seiner Wahl gelangt. Und damit die Angabe auch präzise ist, sind die einzelnen Gerichte mit Nummern versehen, da stets mehrere Rezepte auf einer Buchseite präsentiert werden.

Das "Kiehnle Kochbuch" ist ein sehr umfangreiches Koch- und Backbuch, das sich für alle eignet, die noch kein Basiswerk für die Küche besitzen. Hier findet man alle benötigten Grundrezepte für deutsche und eingedeutsche Gerichte sowie viele hilfreiche Tipps zum Kochen und Backen. Zu Beginn jedes Kapitels gibt es speziell zum Thema eine Einführung und Warenkunde, so dass auch der blutigste Anfänger alles begreifen kann. Die Rezepte selbst werden gut erklärt. Schön ist, dass selbst wirklich simple Zubereitungen wie belegte Brote für Partys oder Rührei genau beschrieben werden. Die einzelnen Kapitel sind durch zarte Farbstreifen und Überschriften in Grau voneinander abgesetzt, so dass man immer weiß, in welchem Bereich man sich befindet. Allerdings wünscht man sich hier als Leser doch ab und an ein wenig farbenfrohere Gestaltung. Der Inhalt dieses Kochbuchs jedoch ist topp und eine gute Stütze für jede Hausfrau und jeden Hobbykoch, egal ob er einfach nur satt werden oder mal etwas ganz Besonderes zaubern möchte.

Daniela Hanisch



Hardcover | Erschienen: 1. September 2006 | ISBN: 9783775004886 | Preis: 19,90 Euro | 710 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
GrundbackbuchItalian BasicsIndien BasicsKochen für AnfängerNo. 1