Media-Mania.de

 Cadmos Hundepraxis: Graue Schnauzen

Gute Zeit mit alten Hunden


Cover
Gesamt ++++-
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis


In der Welpenzeit muss der Hundehalter sich besonders um seinen kleinen Sprössling kümmern. Gelassenheit kommt erst dann auf, wenn der Hund ausgewachsen ist und seine Grundausbildung verinnerlicht hat. Doch auch im Lebensherbst, wenn er älter wird, benötigt ein Hund besondere Aufmerksamkeit und Pflege. In dem Ratgeber "Graue Schnauzen" findet der Hundehalter deshalb besondere Informationen dazu, worauf er bei seinem älteren Hund achten sollte.

Wann ein Hund älter wird, also zu den Senioren zählt, ist nicht nur von seinem Alter, sondern auch von seiner Größe und Rasse abhängig. Anhand bestimmter aufgezählter Merkmale kann man dies relativ einfach erkennen. Doch die Veränderungen erstrecken sich nicht nur auf den Körper, sondern auch auf das Verhalten und das Wesen des Hundes. Aber ein alternder Hund hat auch viele positive Seiten, die alle von der Autorin Dorothee Dahl aufgezählt werden. Hierzu gehören Seelenruhe, die innige Verbindung mit dem Herrchen und die Langsamkeit, die man gemeinsam mit dem treuen Gefährten neu für sich entdecken kann.

Damit der Hund seinen Lebensabend auch genießen kann, gibt es für den Halter bestimmte Punkte zu beachten. Wie die Pflege sich verändert, was bei der täglichen Bewegung zu beachten ist, welche geistigen Anregungen hilfreich für den Hund sind oder wie man ihm trotz seiner Gebrechlichkeit viel Wärme und Behaglichkeit vermitteln kann, erfährt der Leser in den nachfolgenden Abschnitten. Auch das Thema der Ernährung wird gerade wegen der schlechter werdenden Verdauung und eventueller Zahnprobleme besonders wichtig.

Da nicht jeder Hund topfit bis ans Ende bleibt, zählt die Autorin viele typische Altersbeschwerden und Krankheiten auf. Hierzu zählen Anfälligkeiten des Bewegungsapparates, Inkontinenz, Tumoren und weitere Krankheitsbilder. Gleichzeitig bekommt der Leser in diesem Abschnitt Anleitung, wie er sich bei einem blinden oder tauben Hund verhalten sollte. Ein ganz besonderes Thema behandelt das Buchende. Hier geht es um den würdigen Abschied von seinem treuen Gefährten. In passend sachlichen und gleichzeitig einfühlsamen Worten berichtet Dorothee Dahl, wie man das Sterben des Hundes am besten gestalten soll, damit der Abschied für beide Seiten ein passendes Ende für die gegenseitige Treue bildet.

"Graue Schnauzen" ist ein Ratgeber, der sich mit dem Thema alternder Hunde befasst. Hier erfährt man, wie man seinem Hundekumpel das Altern erleichtern kann und bekommt viele Tipps, worauf zu achten ist, wie man Krankheiten erkennt und Probleme vermeidet.

Ein hilfreiches Sachbuch für alle Hundehalter, die ihrem treuen Freund im Alter viel von dem Glück, das er ihnen gebracht hat, zurückgeben möchten.

Daniela Hanisch



Softcover | Erschienen: 1. April 2008 | ISBN: 9783861277545 | Preis: 10,95 Euro | 80 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Die Kosmos RetrieverschuleSo klappt´s mit Kind und HundHandbuch HundekrankheitenLind-art® WelpenerziehungGraue Schnauzen