Media-Mania.de

 Kaleidoskop Buch: Das marokkanische Kochbuch

70 Rezepte aus der Kasbah


Cover
Gesamt +++++
Anspruch
Aufmachung
Bildqualität
Preis - Leistungs - Verhältnis


Marokko - allein das Wort lässt exotische Düfte, intensive Farben, Berge von Gewürzen und üppige Kräutersträuße im Geist erscheinen. Couscous, Hähnchen mit Zitrone, exquisit gefüllte Pasteten und vieles mehr hat diese Küche zu bieten. Dazu trinkt man grünen Tee mit frischer Minze, der aus silbernen Kannen in kleine Gläser gegossen wird.

Zunächst gibt Kitty Morse eine Einführung in die Esskultur dieses bezaubernden Landes, das im Klima Kalifornien ähnelt. Sie stellt ein traditionelles marokkanisches Kücheinterieur vor und erläutert wichtige Grundzutaten. Typische Vorarbeiten werden erklärt und Grundrezepte verraten, wie beispielsweise Harissa, eine scharfe Chilipaste, eingelegte Zitronen oder eine marokkanische Gewürzmischung. Es geht weiter mit Suppen und Salaten, pikanten Teiggerichten und Brot und dann ist man auch schon bei den Hauptgerichten mit Fleisch, Geflügel, Fisch oder Gemüse. Ein besonderes Kapitel gehört der Zubereitung von Couscous und dessen Varianten. Getränke und Desserts sowie typische Menüvorschläge runden das Kochbuch ab. Eine Seite mit Bezugsquellen erleichtert die Beschaffung exotischer Zutaten und das Register lässt die Gerichte schnell finden.

Kitty Morse stellt die authentische Küche Marokkos in diesem Buch vor. Sie ist im Land geboren, als Tochter eines Briten und einer Französin, und somit von klein auf mit dessen Küche und auch der westlichen Koch- und Lebensweise vertraut. Casablanca ist ihre Geburtsstadt. Heute lebt sie in Kalifornien, wo sie neben ihrer Schreibtätigkeit Kochkurse gibt und bis vor kurzem kulinarische Reisen nach Marokko organisierte und begleitete. Ihre Familie besitzt nach wie vor ein "Riad", ein traditionelles marokkanisches Haus, im Süden von Casablanca. Bereits neun erfolgreiche Kochbücher schrieb die Autorin bislang, von denen einige Auszeichnungen bekommen haben.
Das Buch enthält zahlreiche Originalrezepte, welche die Autorin an die westliche Kochweise angepasst hat. So können die typischen "Tagines", Tongefäße mit hohen kegelförmigen Deckeln, gut durch Pfannen und Auflaufformen mit Deckel ersetzt werden und man muss sich auch kein "canun", wie die traditionellen Holzkohlebecken heißen, zulegen.
Die Autorin kennt die marokkanische Küche ganz genau, weiß um die Geheimnisse der Zubereitung und hat auch einiges Insiderwissen über die Hintergründe und Tradition der Gerichte eingefügt. Diese kleinen Anekdoten machen das Buch sehr abwechslungsreich und interessant.
Jeder Abschnitt beginnt mit einer informativen Einführung, dem die Rezepte folgen.
Der marokkanische Name des Rezeptes stimmt ein auf das, was einen erwartet, und eine deutsche Übersetzung nennt die typischen Zutaten. Schritt für Schritt wird genau und verständlich beschrieben, wie die Gerichte gekocht werden. Auch weniger Kocherfahrene werden sicher Erfolg haben und mit den exotischen Gerichten glänzen können.
Sämtliche Zutaten sind in türkischen Geschäften oder der Feinkostabteilung großer Kaufhäuser gut erhältlich, können aber auch bei einer der angegebenen Bezugsquellen am Ende des Buches bestellt werden und auch im Internet wird man sicherlich bald fündig. Diejenigen, die das Authentische lieben, können sich einen Original-Tagine-Kochtopf aus Lehm bei Jochen Walter bestellen.
Fast jedes Rezept ist durch ein ganzseitiges Foto illustriert. Hier erkennt man, wie das fertige Gericht üblicherweise aussieht und serviert wird: auf farbenfrohen Keramikplatten und -schüsseln oder edlem Silber. Überhaupt stehen die Fotos von den Gerichten, Land und Leuten den Rezepten in nichts nach.
Sehr aufschlussreich und anregend sind auch die Menüvorschläge für unterschiedliche Gelegenheiten. Vom einfachen Menü über ein marokkanisches Picknick bis zum Festmenü kann man sich hier Anregungen holen.

Viele interessante und wohlschmeckende authentische Gerichte aus Marokko, detailliert erklärt und ansprechend und inspirierend präsentiert und fotografiert. Sehr gelungenes Kochbuch und empfehlenswert!

Sabine Seip



Hardcover | Erschienen: 1. Januar 2008 | ISBN: 9783884725917 | Preis: 25,50 Euro | 156 Seiten | Sprache: Deutsch

Bei Amazon kaufen


Ähnliche Titel

Cover

Cover

Cover

Cover

Cover
Entdecken & Genießen - LondonGreek Doctor's Diet - Das KochbuchTürkeiItalienisch kochenMaagische Carpaccios