Media-Mania.de

Ausstellungskataloge
Sortierung nach: Aktualität | Wertung | Titel
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Wertung:Stefan Koppelkamm: Häuser Räume Stimmen

Vom 14.2. bis zum 29.5.2016 präsentiert das Museum für bildende Künste in Leipzig die Stadtporträts des Fotografen Stefan Koppelkamm, der zur Wendezeit ostdeutsche Städte sowie Berlin besuchte und einzelne Bauwerke und Ensembles fotografierte - und dies rund zehn Jahre später wiederholte: dieselben ...

Wertung:Deutsche Geschichte in Bildern und Zeugnissen

Historische Zeugnisse sind in großer Fülle bewahrt und gefertigt worden, um in die Zukunft zu ragen und von ihrer Zeit zu künden. (...) Es bleibt unsere Aufgabe, die Exponate als historische Zeugnisse zu verstehen und zu erschließen.


Seit 2006 ist die Dauerausstellung ...

Wertung:Caritas

Mit den Christen trat ein neues Menschenbild in die Welt, das auf der Idee der Gotteskundschaft gründete. Dahinter steht der Glaube an die umfassende Liebe Gottes, der seinen eigenen Sohn opfert, um die Welt zu erlösen: das Urbild karitativen Handelns.


Die Nächstenliebe ...

Wertung:Andreas Gursky

Noch bis zum 24. Januar 2016 gibt es im Museum Frieder Burda, Baden-Baden, die Ausstellung "Andreas Gursky" mit einem Querschnitt durch das Werk des Fotografen. Bei Steidl ist der dazugehörige Katalog erschienen.

Auf Frieder Burdas Grußwort folgt eine mit "Das denkende Auge" betitelte Einführung ...

Wertung:Die Berliner Mauer

Wenn es einen Ort gibt, der die ganze Tragweite der Berliner Mauer verkörpert, dann ist es die Bernauer Straße. Denn dort verlief die Mauerfront direkt an der Fassade der dort liegenden Häuser. Die besondere Situation führte dazu, dass hier bis in den Oktober 1961 mehr als 300 erfolgreiche ...

Wertung:New York 60s

1931 geboren, hat der gebürtige Münchner Fotograf Sepp Werkmeister vor allem Größen des Jazz porträtiert, und es sind diese Bilder, die seine Berühmtheit ausmachen. Etliche seiner Fotos kennen wir von Tonträger-Covern, wohl auch ohne zu wissen, wer diese ausdrucksstarken Bilder angefertigt hat. ...

Wertung:Notspielzeug

Wer kennt sie nicht: die Bilder von zerbombten Städten nach dem Zweiten Weltkrieg. Alles in Schutt und Asche. Ein unwirklicher Ort, der weiß Gott nicht auf eine unbeschwerte Kindheit hindeutet. Dies wird sie wohl auch nicht gewesen sein, doch zeigen die in diesem Band vorgestellten Exponate, dass ...

Wertung:Arno Rink

Zu den wesentlichen Künstlern der Leipziger Schule, nicht zuletzt auch der Neuen Leipziger Schule, gehört zweifelsfrei Arno Rink, auch wenn im Allgemeinen eher seine Schüler, etwa Neo Rauch, im Rampenlicht stehen. In der Kunsthalle Rostock ist nun bis zum 18.10.2015 eine Werkschau zu diesem ...

Wertung:Klee & Kandinsky

Noch bis zum 27. September 2015 ist die Ausstellung "Klee & Kandinsky. Nachbarn, Freunde, Konkurrenten" im Paul Klee Zentrum in Bern zu sehen; vom 21. Oktober 2015 bis zum 24. Januar 2016 wird sie im Münchner Lenbachhaus gezeigt. Beim hier besprochenen Buch handelt es sich um den Katalog zur ...

Wertung:Napoleon und Bayern

[i][zitat]Bayern, bedroht vom machthungrigen Nachbarn Österreich, David gegen Goliath, der ehemalige Illuminat und Minister mit seinem geheimen Plan, der Intrigen schmiedende Kronprinz, die schöne Braut, erzwungene Hochzeit und leidenschaftliche Liebe, große Schlachten, glorreiche Siege und[/i] ...

Wertung:München und der Nationalsozialismus

München spielte im nationalsozialistischen Unrechtsstaat eine besondere Rolle: 1923 probte Adolf Hitler hier erstmals den Aufstand gegen die Demokratie, 1933 errichtete er im nahegelegenen Dachau das erste Konzentrationslager und das Münchener Abkommen im Jahre 1938 erweist sich im Rückblick als ...

Wertung:Töchter der Steppe, Söhne des Windes

In Westeuropa ist das im nordöstlichen Iran, in Turkmenistan und im Nordwesten Afghanistan lebende Volk der Turkmenen wenig bekannt, doch wer sich für Mittelasien interessiert, kann sich der Schönheit und Faszination des turkmenischen Schmucks und der in diesem Kulturkreis gefertigten Textilien ...

Wertung:Europa in Wien

Als Napoleon geschlagen war, lag das alte Europa in Trümmern - im Wort- und im übertragenen Sinn. Eine Neuordnung erwies sich als unumgänglich, und diese erfolgte in Wien. Der Wiener Kongress dürfte jedermann ein Begriff sein, und dass er sich zum 200. Mal jährt, ist Anlass einer Ausstellung in der ...

Wertung:Von Poussin bis Monet

Schon bald nach ihrer Gründung im Jahr 1648 war die "Académie royale" in Frankreich eine sehr mächtige Institution und sollte das für rund zweihundert Jahre bleiben. Erst die Impressionisten stellten diese Macht permanent infrage und lösten die Malerei aus ihren Fesseln.
Im hier besprochenen Band ...

Wertung:Rembrandt - Tizian - Bellotto

Während die Räumlichkeiten der Dresdner Gemäldegalerie instand gesetzt werden, können die dort gesammelten Kunstwerke andernorts gezeigt werden davon profitierte die Kunsthalle München, die in der zweiten Jahreshälfte 2014 rund hundert Gemälde aus Dresden präsentierte. Ihren Fokus richtete die ...
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6